Botschaften von Christus Jesus

Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©

Neueste Botschaft

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN DER GEMEINDE MILLE-ISLES, QUEBEC, KANADA, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Heute komme Ich, um alle Klöster, Ordenshäuser, Kirchen, Heiligtümer und Orte heiliger christlicher und ökumenischer Verehrung zu bitten, den Heiligsten Leib ihres Herrn auszusetzen, damit er nicht nur von den anbetenden Seelen betrachtet werden kann, sondern damit der Heiligste Leib eures Herrn auf den geistigen Ebenen eine innere Arbeit durchführen kann, um den gegenwärtigen globalen Prozess im Gesundheitsbereich, den die ganze Menschheit durchlebt, abzumildern und damit besonders die Seelen sich mit den göttlichen Geheimnissen, die in der Heiligen Eucharistie aufbewahrt sind, verbinden und auf diese Weise durch die mächtige Immunität des Verherrlichten Leibes Christi, wo kein Böses sich durchsetzen und herrschen kann, gestärkt und beschützt werden.

Aus diesem Grund rufe Ich alle Orte der Andacht auf, täglich für fünfzehn Minuten den Heiligsten Leib eures Herrn auszusetzen als Maßnahme und geistige Übung zum Schutz und zur Heilung der Seelen, damit jeder gegen das Wohlergehen und die Gesundheit der Menschheit gerichtete Einfall oder Gedanke deaktiviert wird.

Führt dies in dem Zeitraum bis zum 15. April 2020 durch, und wenn mehr Zeit benötigt wird, werde Ich es euch mitteilen.

Schon jetzt danke Ich für die Antwort derer, die Meinem Ruf nachkommen.

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Lesen Sie auch die Botschaften von der Jungfrau Maria und dem Heiligen Josef


TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Ich komme, um euch, liebe Kinder, zu bitten, in dieser Zeit in Frieden zu sein und weiterhin jeden Tag den Heiligen Rosenkranz zu beten, damit die Pandemie in der Welt ein Ende findet, damit die von dieser Situation am meisten betroffenen Seelen und die Seelen, die in Ausgrenzung und Armut leben, die Hilfe der Göttlichen Vorsehung erhalten, wie auch die in dieser Endzeit notwendige Rettung.

Ich komme, um euch zu bitten, jetzt mehr denn je den Glauben nicht zu verlieren und zu vertrauen, denn der Allmächtige und Seine Lichtheere greifen in dieser Situation ein.

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Das Reich Gottes beginnt sich auf der Erde durch die Herzen der Menschen zu manifestieren. In ihrem Inneren bewahren sie die vollkommene Brücke zum Herzen des Vaters, den Weg zum Ausdruck Seiner Attribute, Tugenden, Gaben und universellen und göttlichen Gesetze.

Durch die Kinder Gottes, geistig Ihm ähnlich erschaffen, wird Sein Reich Wirklichkeit auf Erden.

Weit jenseits der erhabenen Dimensionen und der unsichtbaren Wirklichkeiten, die auf dieser Welt mit der Menschheit zusammenleben, seid ihr, Kinder, das Reich Gottes auf Erden. Durch eure Taten, Gedanken und Gefühle schafft und erschafft ihr das Leben neu.

Über uns

Wir sind eine ökumenische christlich-religiöse Vereinigung mit dem Ziel, die universelle Botschaft der Liebe und des Friedens zu verbreiten, die Christus Jesus, die Jungfrau Maria und der Heilige Josef den Mönchen des Ordens Gnade Barmherzigkeit übermitteln, und so das spirituelle Wachstum durch das Gebet und den selbstlosen Dienst anzuregen.

Kontakt