TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN DER GEMEINDE MILLE-ISLES, QUEBEC, KANADA, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Heute komme Ich, um alle Klöster, Ordenshäuser, Kirchen, Heiligtümer und Orte heiliger christlicher und ökumenischer Verehrung zu bitten, den Heiligsten Leib ihres Herrn auszusetzen, damit er nicht nur von den anbetenden Seelen betrachtet werden kann, sondern damit der Heiligste Leib eures Herrn auf den geistigen Ebenen eine innere Arbeit durchführen kann, um den gegenwärtigen globalen Prozess im Gesundheitsbereich, den die ganze Menschheit durchlebt, abzumildern und damit besonders die Seelen sich mit den göttlichen Geheimnissen, die in der Heiligen Eucharistie aufbewahrt sind, verbinden und auf diese Weise durch die mächtige Immunität des Verherrlichten Leibes Christi, wo kein Böses sich durchsetzen und herrschen kann, gestärkt und beschützt werden.

Aus diesem Grund rufe Ich alle Orte der Andacht auf, täglich für fünfzehn Minuten den Heiligsten Leib eures Herrn auszusetzen als Maßnahme und geistige Übung zum Schutz und zur Heilung der Seelen, damit jeder gegen das Wohlergehen und die Gesundheit der Menschheit gerichtete Einfall oder Gedanke deaktiviert wird.

Führt dies in dem Zeitraum bis zum 15. April 2020 durch, und wenn mehr Zeit benötigt wird, werde Ich es euch mitteilen.

Schon jetzt danke Ich für die Antwort derer, die Meinem Ruf nachkommen.

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus