Christus Jesus

Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©

Bild des Heiligen und Verherrlichten Herzens Jesu
 

Christus Jesus hat enthüllt, dass das Bild Seines Heiligen und Verherrlichten Herzens das Mysterium Seiner Gnade durch das Wesen Seiner Verherrlichung zum Ausdruck bringt, eine Gestalt, unter der Er im ganzen Universum bekannt ist.

Laut dem Meister symbolisiert dieses heilige Bild die Einheit zwischen Himmel und Erde, zwischen den Seelen und dem Verherrlichten Christus. Indem wir uns in es vertiefen, bitten wir um die Evolution unserer Seelen.

In der am 17. Juli 2015 übermittelten Botschaft verkündete Christus die zwölf Verheißungen für alle, die das Bild des Heiligen und Verherrlichten Herzens Jesu betrachten und ehren.

Er verkündete:

„Denjenigen, welche Mein verherrlichtes Bild betrachten, verspreche Ich:

1. die Essenz der Idee der Familie zu einen, frei von den Einflüssen und Tendenzen der heutigen Zeit.

2. die Konkretisierung der geistigen Aufgabe durch die Hingabe von Verstand, Körper und Geist an das Heilige Herz Jesu.

3. den göttlichen Schutz für die Reisenden und für jene, die täglich aus Liebe zum Plan Gottes arbeiten.

4. das innere Wissen um eine Erfahrung geistiger Liebe, die die innere Reifung ermöglicht.

5. sie von den Übeln zu befreien, die das Gebetsleben beeinflussen und die Träume stören.

6. die Versöhnung mit dem Heiligen Ewigen Vater, um so die geistige Aufgabe wiederzufinden.

7. denjenigen von der Gefahr abzuhalten, der das Bild mit Ehrfurcht trägt und verbreitet.

8. die geistige Vereinigung mit der Urquelle während der Zeit des planetarischen Übergangs.

9. die Führung trotz aller Prüfungen und Ängste.

10. die Ausdehnung des Kanals des Herzens, damit Christus-Gott Wohnung nehme.

11. die Erlösung von den Gewohnheiten und Taten, die sie zu einem Leben der Verdammung der Seele und des Verlusts des Geistes führen.

12. die Vereinigung mit dem Wesen der Allerheiligsten Dreieinigkeit, d. h. die geistige Kommunion mit dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist.“

Nächste Veranstaltungen

 

Photo galleries

 

Wie Sie beitragen können

 

Alle von der Assoziation Maria durchgeführten Tätigkeiten sind unentgeltlich und werden von freiwilligem Dienst getragen. Sie können sowohl gelegentlich als auch regelmäßig beitragen.

Zum Marienwerk beitragen

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.

Kontakt