TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Das Reich Gottes beginnt sich auf der Erde durch die Herzen der Menschen zu manifestieren. In ihrem Inneren bewahren sie die vollkommene Brücke zum Herzen des Vaters, den Weg zum Ausdruck Seiner Attribute, Tugenden, Gaben und universellen und göttlichen Gesetze.

Durch die Kinder Gottes, geistig Ihm ähnlich erschaffen, wird Sein Reich Wirklichkeit auf Erden.

Weit jenseits der erhabenen Dimensionen und der unsichtbaren Wirklichkeiten, die auf dieser Welt mit der Menschheit zusammenleben, seid ihr, Kinder, das Reich Gottes auf Erden. Durch eure Taten, Gedanken und Gefühle schafft und erschafft ihr das Leben neu.

Wenn eure Geistwesen auf die Absicht Gottes ausgerichtet sind und Frieden auszudrücken vermögen, verwandelt sich alles um euch herum.

Wenn eure Herzen auf Gott ausgerichtet sind und Liebe auszudrücken vermögen, verwirklichen sich die Pläne des Schöpfers.

Seid euch bewusst, dass es nicht genügt, dass die Zeit Gottes sich mit der Zeit dieser Welt vereint. Es genügt nicht, mit physischen Augen zu sehen, was immer unsichtbar für euch war, denn das Wesentliche, damit das Reich Gottes sich ausdrücken kann, ist, dass jeder Mensch sich selbst als lebendigen Teil dieses Reiches entdeckt.

Das neue Leben existiert bereits. Es ist neu, weil ihr es nicht kennt, aber es besteht seit dem Urbeginn und es ist in jedem von euch lebendig.

Seid, Meine Kinder, das lebendige Reich Gottes in dieser Welt.

Ihr habt Meinen Segen dafür.

Der Keuscheste Heilige Josef