TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Wie in ständiger Bereitschaft sein trotz des Gewichts der Welt und des Gewichts des eigenen Inneren? Wie Entschlossenheit haben, um täglich sich selbst zu überwinden?

Die Entschlossenheit, Kinder, ist eine Gnade, die sich über jene Bewusstseine ergießt, die sich dafür öffnen, den Willen Gottes zu manifestieren. Aber damit diese Gnade wirken kann, müssen die Menschen erlauben, dass sie ins eigene Herz eintritt und sie von innen nach außen dazu antreibt, weiterzugehen und die eigenen Schritte nicht anzuhalten.

Dieser Augenblick des Planeten ist von der spirituellen und menschlichen Dichte geprägt. Innerhalb und außerhalb der Menschen tauchen Situationen auf, um umgewandelt zu werden; aus euren Seelen steigen tiefe und unbekannte Wunden auf, um geheilt zu werden, wie auch aus dem Inneren des Planeten sehr alte Wunden auftauchen, denn es ist die Zeit und die Stunde, sie zu heilen.

Die Natur ist in Aufruhr, und eure Körper ebenfalls. Während es auf dem Planeten Erdbeben, Winde, Feuer und Kriege gibt, gibt es innerhalb der Menschen Angst, Traurigkeit, Erschöpfung, Unausgeglichenheit und Unverständnis in Bezug auf sich selbst.

Was könnt ihr also tun, um Frieden zu erlangen?

Der Frieden entspringt für alles Leben aus ein und derselben Quelle, und diese Quelle liegt im Herzen Gottes. Sucht nicht außerhalb von euch selbst; sucht im Inneren, tiefer als die Schmerzen der Seele, tiefer als alle Verwirrung. Taucht ein ins eigene Herz und findet den Schöpfer.

Ergebt euch im Gebet zu Seinen Füßen, denn aus Ihm geht der Frieden hervor, aus Ihm kommt die Gewissheit einer Zeit außerhalb der Zeit und eines Reiches, das das Chaos der Welt übersteigt; aus Ihm stammt die Entschlossenheit, damit ihr trotz der Erschöpfung und des Gewichts der Welt voranschreiten könnt und fallen könnt, jedoch dreimal und, wenn nötig, tausendmal wieder aufstehen könnt.

Alles, Kinder, beginnt und endet mit eurer Verbindung zu Gott. Deshalb sucht in euch selbst.

Betet und ihr werdet Ihn finden.

Ihr habt Meinen Segen dafür.

Der Keuscheste Heilige Josef