TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT WÄHREND DER FAHRT VON PAYSANDÚ, URUGUAY, NACH BUENOS AIRES, ARGENTINIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Mögen eure Herzen erfüllt werden von der Gnade, dem Frieden und der Barmherzigkeit Christi.

Heute, Kinder, bete Ich darum, dass ihr Gott findet und Seine Worte und Seine Lehren lebt, die der Welt durch Seine Boten gegeben wurden.

Ich bete darum, dass ihr euch jeden Tag zu übertreffen wisst, indem ihr in der eigenen Hingabe und in der Bestrebung, die Christus-Liebe zu leben, die Kraft findet, euch zu erheben, die Bedrängnisse und Widrigkeiten zu überwinden und den Frieden zu finden.

Ich bete darum, dass ihr lernt, euren Geschwistern zu dienen, dass ihr lernt, Ja zu sagen ohne Bedingungen, im Geist der Geduld und der Geschwisterlichkeit, der Demut und der Liebe.

Heute bete Ich darum, dass die Diener Christi sich als Seine Gefährten erkennen und immer danach streben, einen Schritt mehr zu tun und Seine Freunde zu werden, Seinem Heiligen Herzen vermählte Seelen und treue Nachahmer Seines Christus-Weges.

Ich bete heute vor Gott ein Gebet der Hingabe. Ich übergebe dem Vater jedes während der letzten Jahre gesprochene Wort, jeden Impuls, den Ich euch mit Meinem Wort, mit Meiner Stille und mit Meiner Liebe gegeben habe, damit ihr die Früchte dieser Hingabe in Gott holen könnt.

Die Tür wurde euch schon geöffnet. Der Weg wurde euch schon gezeigt. Heute bete Ich darum, dass ihr ohne Furcht und Lauheit des Herzens weitergeht.

Seid starke Seelen in Christus, in Gott erneuert und bereit, Seinen Plan zu erfüllen.

Dazu segne Ich euch und begleite euch mit Liebe, heute und immer.

Euer Vater und ewiger Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef