Marianische Gebetszentren

Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©

In Südamerika


Maria, die Göttliche Mutter, bat um die Gründung von vier Marienzentren in Südamerika.

Die Marienzentren sind Orte fortwährenden Betens und Wachens, an denen sich Mönche, Mitarbeiter und Pilger zusammenfinden zur Kontemplation, zum Gebet und zur Erneuerung der Hingabe an Ihr Unbeflecktes Herz, damit innerhalb der Menschheit und auf dem Planeten der Frieden herrsche.

  • Marienzentrum von Aurora, Paysandú, Uruguay
  • Marienzentrum von Figueira, Minas Gerais, Brasilien
  • Marienzentrum des Heiligen Geistes, Córdoba, Argentinien
  • Marienzentrum des Königsknaben, Teresópolis, Brasilien

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.

Kontakt