Jungfrau Maria

Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©

Neueste Botschaft

WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Gelobt sei Jesus und die Kraft Seiner barmherzigen Liebe in den erlösten Herzen.

Meine Kinder, dies ist die große Zeit des Heiligen Rosenkranzes, denn es gibt viele Nöte in der Welt, und diese Nöte nehmen täglich zu.

Eure besondere Verbundenheit mit dem Heiligen Rosenkranz wird euch eure innere und äußere Wirklichkeit mit mehr Weisheit und Unterscheidungskraft wahrnehmen lassen. 

Wenn ihr lernt, den Heiligen Rosenkranz zu lieben, werdet ihr weitere Geheimnisse kennenlernen, Geheimnisse, die Wahrheiten sind, die auch eure Himmlische Mutter kennengelernt hat, als sie sich in ewigem und bedingungslosem Dienst für die Menschheit darbrachte.

Liebe Kinder, möge der Heilige Rosenkranz jetzt eure Waffe der spirituellen Verteidigung sein, möge er das Tor sein, das sich vollständig öffnet, damit die Barmherzigkeit Meines Sohnes herabkommen und so die Erlösung erlangt werden kann.

Eure Verpflichtung, den Heiligen Rosenkranz zu beten, muss aus dem Herzen kommen; es darf weder eine Pflicht noch eine spirituelle Regel sein.

Der Heilige Rosenkranz muss aus der innigsten Kommunion mit Christus entstehen, aus dem einfachsten Dialog mit dem Himmlischen Vater.

Kinder, dies ist die Zeit, die Instrumente zu erkennen, die Gott euch gegeben hat, damit ihr eure Umwandlung erlebt. 

Durch ein wirkliches Beten des Heiligen Rosenkranzes werdet ihr, Meine Kinder, wesenhaft mit Mir vereint sein, und Ich werde euch vor möglichen Gefahren, Bedrohungen, Epidemien und Leiden schützen.

Lernt den Heiligen Rosenkranz über ein spirituelles Rezitieren hinaus kennen. Dringt in seine Kraft ein und ihr werdet die Ergebnisse sehen.

Bleiben wir mehr denn je vereint auf diesem heutigen Schlachtfeld!

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Lesen Sie auch die Botschaften von Christus Jesus und vom Heiligen Josef


AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT VON CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS FÜR DEN 85. MARATHON DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Ihr seid barfuß zu Mir gekommen, zum Tempel Meines Herzens.

Seht hier Meinen Tempel, der euch aufnimmt, wie er auch die Welt und ihre Nöte aufnimmt.

Ich Bin der Herr der Flüchtlinge und Unschuldigen, derer, die kein Land haben, derer, die kein Zuhause haben, derer, die alles verloren haben und dem Weg dieser Welt folgen auf der Suche nach einer Chance und einer Hoffnung.

Ich werde zurückkehren, um erneut das Brot und die Fische zu vermehren, um das Manna des ewigen Lebens denen zu geben, die hungrig sind, denen, die die Hoffnung verloren haben, denen, die im Exil sind.

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

So wie Mein Herz erst an das Kommen des Messias glaubte, als Ich Ihn in Meinen Armen hielt, so wie die Apostel und Jünger Jesu erst wirklich daran glaubten, dass Er der Christus sei, als sie Ihn auferstanden sahen, so werden auch viele von euch, Kinder, erst verstehen, wovon ihr Teil seid, wenn die Himmel sich vor euren Augen öffnen und mitten im Chaos der Welt die Herrlichkeit des Reiches sich durch den Sohn Gottes manifestiert.

Die Menschheit hat aus dem geistigen Leben das Außergewöhnliche und aus dem materiellen Leben die Wirklichkeit gemacht und hat damit den Sinn ihrer Existenz verloren, der die vollkommene Einheit mit dem Schöpfer ist, eine so tiefe und wahrhaftige Beziehung mit Gott, die nicht einmal die Engel leben können.

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.

Kontakt