Jungfrau Maria

Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©

Neueste Botschaft

TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN DER STADT FLORIANÓPOLIS, SANTA CATARINA, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Deine innere Welt ist kristallklar und sichtbar vor den Augen Gottes; in ihr ist die Geschichte aufbewahrt, die Gott vor dem Ursprung deiner Existenz erschaffen hat.

Die innere Welt ist imstande, die Lichtimpulse zu erkennen und aufzunehmen, die aus der Schöpferischen Quelle stammen, die sie hervorgebracht hat.

Aus diesem Grund kann die innere Welt die Prinzipien und die Attribute, die sie durch die Einflüsse der materiellen Welt und ihrer Tendenzen verloren hat, wieder aufnehmen.

In diesem kritischen Moment, in dem alles dabei ist, sich in der inneren Welt der Wesen zu definieren, wird es notwendig sein, sich nach innen zu wenden, um sich mit dem Ursprung zu verbinden und so die Impulse, die aus verschiedenen Gründen aus dem geistigen Bewusstsein des Wesens verschwunden sind, wiedererlangen zu können.

Die innere Welt, dieser Ort, an dem der heilige Schatz jeder Seele zu finden ist, dient als Brücke für den Kontakt mit den höheren Wirklichkeiten, und dies erlaubt, dass durch sie der Mensch der Oberfläche in Kontakt mit den höheren Bewusstseinsebenen tritt.

Auf diese Weise kann die innere Welt ein Wesen, das den Weg der Liebe und des Lichts verloren hat, wieder integrieren und kann es dazu bringen, eine große Veränderung zu erleben, die es, da sie stark und radikal ist, dazu führen wird, sein Leben für immer zu verändern.

In dieser Zeit wartet die innere Welt auf eine bewusste Verbindung der Geschöpfe, damit sich der innere Kontakt einstellt, der alle Grenzen und Prüfungen überwindet.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf nachkommt!

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

Lesen Sie auch die Botschaften von Christus Jesus und vom Heiligen Josef


TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebt einander nur, so wie Ich euch als Vater und Herr von Meiner Geburt bis zu Meiner Himmelfahrt geliebt habe. 

Liebt einander immer, und möge euch die Liebe des Herzens nicht fehlen, so ärmlich und unvollkommen sie auch sei; möge sie eine wahre und gesunde Liebe sein, die fähig ist, alles zu verstehen und alles anzunehmen.

Liebt euch viel mehr, als Ich euch liebe, und übertrefft Mich in der Liebe und in der Hingabe. Ich habe euch bereits gesagt, dass ihr größere Dinge als Ich tun werdet, und dies ist weiter real und aktuell für Mich.

Liebt euch, bis es euch gelingt, das Mitleid, die Aufrichtigkeit und die Durchsichtigkeit zum Ausdruck zu bringen.

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Wenn du das Denken in Gott legst, kannst du Seinen Willen für dein Leben zu dir ziehen.

Wenn du das Herz in Gott legst, kannst du in der Göttlichen Gegenwart sein, und der Vater, dein Schöpfer, kann in dir leben.

Wenn du dein Bewusstsein in Gott legst, bringst du Sein Reich zur Erde, und von dir ausgehend beginnt das Leben eine Umwandlung durchzumachen, bis es das vollkommene Prinzip erreicht, das der Schöpfer für es gedacht hat.

Einen Augenblick zu beten ist, das Denken in Gott zu legen.

Zu beten und zu dienen, indem du das Gebet um dich herum lebendig machst, ist, das Herz in Gott zu legen.

Über uns

Wir sind eine ökumenische christlich-religiöse Vereinigung mit dem Ziel, die universelle Botschaft der Liebe und des Friedens zu verbreiten, die Christus Jesus, die Jungfrau Maria und der Heilige Josef den Mönchen des Ordens Gnade Barmherzigkeit übermitteln, und so das spirituelle Wachstum durch das Gebet und den selbstlosen Dienst anzuregen.

Kontakt