Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©


WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN FATIMA, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Vom Heiligtum von Fatima sendet der Himmlische Vater jetzt Seine treue Dienerin aus, um die Erneuerung der Verehrung des Unbefleckten Herzens Marias in der Welt zu verbreiten.

Mit dieser Erneuerung der von allen Kindern Marias bei ihrer Weihe eingegangenen Verpflichtung, die eine einfache innere Übung sein wird, werdet ihr eurer Himmlischen Mutter erlauben, in größerem Maße für die Situationen in Europa und in der Welt einzutreten.

Jetzt mehr denn je müssen eure Herzen, Meine Kinder, täglich mit Meinem vereint sein, damit bestimmte Situationen in der Menschheit verhindert und andere Situationen aufgelöst werden können, denn Mein Bestreben und Wunsch als Himmlische Mutter ist, dass ihr nicht mehr leidet.

Deshalb, liebe Kinder, werdet ihr durch die Erneuerung eurer Verehrung des Unbefleckten Herzens Marias euren Seelen die außerordentliche Gnade gewähren, an den betenden Lichtheeren dieser Zeit teilzunehmen.

Ich möchte, dass diese Hingabe eures Lebens an Mich jegliche Situation in dieser Zeit zu besänftigen vermag und dass die Tore der Göttlichen Gerechtigkeit sich nicht öffnen, sondern das große Tor des barmherzigen Herzens Meines geliebten Sohnes all das zu neutralisieren oder umzuwandeln vermag, was gegen das Gemeinwohl und den Frieden gerichtet ist.

In diese Schule, die euch das Reich von Fatima anbietet, rufe Ich euch, damit der Spiegel des Herzens eines jeden Meiner Kinder dieser innere Stern sei, der die Welt erleuchtet und den heiligen Geist des Friedens anzieht.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN DER LAGUNA DE LOS CUERVOS, LAVALLEJA, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Möge der Geist des Friedens die Erde einnehmen und sie mit Seinen göttlichen und ewigen Gaben erfüllen, damit alle Essenzen - unabhängig von ihrem Glauben und ihrer Religion - die Ankunft des Friedensgeistes fühlen, sodass die Menschheit wahrnimmt, dass die Zeit bereits da ist, wiederherzustellen und zu vergeben, damit die Liebe unter den Geschöpfen und Nationen der Erde nicht fehle.

Möge der Geist des Friedens den Essenzen des Planeten Erneuerung und Heilung einflößen, damit die Seelen in diesem Geist des Friedens die Gnade haben, das Beste, das jeder Bruder und jede Schwester - unabhängig von ihrer Schule oder ihrem Reinigungsprozess - hat, zu erkennen.

Möge der Geist des Friedens die Seelen zu Gott hinziehen, damit sich kein Herz einsam fühlt, sondern vom großen Strom der Göttlichen Liebe geschützt.

Möge dieser Geist des Friedens helfen, dass die Menschen ihre Fehler erkennen und, indem sie sie durch den Dienst und die Hingabe umwandeln, alle den Wert dessen entdecken können, was gegenseitige und geschwisterliche Hilfe bedeutet.

Möge der Geist des Friedens Gottes euch alle segnen, damit jeder eines Tages die Bestrebungen Gottes erreichen kann und Sein ewiger Wille sich auf diese Weise erfüllt.

Möge der Geist des Friedens diesen leidenden Planeten umarmen, und mögen alle helfen, ihn zu entlasten.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.