Rosenkranz für den Frieden der Kinder im Krieg

Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©

Rosenkranz für den Frieden der Kinder im Krieg

            

"Ich übergebe euch den Rosenkranz für den Frieden der Kinder im Krieg, um den Zorn Gottes in der Welt abzuhalten und für die Seelen der unschuldigen Kinder einzutreten, damit sich der Himmlische Friede einstelle in den armen Herzen der Welt."

Maria, Rose des Friedens

Auf Bitte Unserer Lieben Frau soll dieser Rosenkranz während der nächsten drei Jahre täglich gebetet werden.


Auf die Verbindungsperlen betet mit Liebe zu Gott:

Heiliges Herz Jesu, Quelle aller Wunder,
ergieße Deine Barmherzigkeit über die Konflikte der Welt.

Amen
 

Erste Zehnerreihe:

Durch den Engel des Friedens
flehen wir zu Gott:
Lindere das Leiden der Kleinsten.

 

Zweite Zehnerreihe:

Durch den Engel der Liebe
flehen wir zu Gott:
Stille den Hunger der Waisenkinder.


Dritte Zehnerreihe:

Durch den Engel der Heilung
flehen wir zu Gott:
Heile die Wunden der Unschuldigen.

 

Vierte Zehnerreihe:

Durch den Engel des Lichts
flehen wir zu Gott:
Erleuchte die Wege aller Kinder dieser Welt,
damit sie die Liebe der Mutter Gottes finden
.
 

Fünfte Zehnerreihe:

Durch den Engel der Barmherzigkeit
flehen wir zu Gott:
Bewahre in Deinem Herzen, Herr,
alle, die auswandern, und die Verschollenen
.

 

Bittgebet an die Heiligen Herzen
Dreimal zu beten am Ende des Rosenkranzes.

Allerreinstes Herz Marias,

Mutter und Königin des Friedens,

Keuschestes Herz des Heiligen Josef,

Arbeiter und Hüter der Seelen,

Heiliges und Göttliches Herz Jesu,

im Namen der Menschheit flehen wir zu Euch:

Möge das Reich Gottes errichtet sein,

bis der tausendjährige Frieden erfüllt ist.

Amen


Das Amen wird nach der letzten Perle jeder Zehnerreihe gesprochen
Übermittelt in der Botschaft vom 20. September 2015

Oraciones Relacionadas

Über uns

Wir sind eine ökumenische christlich-religiöse Vereinigung mit dem Ziel, die universelle Botschaft der Liebe und des Friedens zu verbreiten, die Christus Jesus, die Jungfrau Maria und der Heilige Josef den Mönchen des Ordens Gnade Barmherzigkeit übermitteln, und so das spirituelle Wachstum durch das Gebet und den selbstlosen Dienst anzuregen.

Kontakt