Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©


Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Meine lieben Kinder!

Heute freue Ich Mich, euch in diesem heiligen Wald der Kontemplation zu treffen, einem von Mir gesegneten Ort, weil eure Himmlische Mutter 30 Jahre lang treue Zeugin der inneren Darbringungen und aller Wachen war, die hier aus Liebe zur Menschheit und für ihre Rettung durchgeführt wurden.

Daher komme Ich heute, um diesen Wald, so wie Ich es euch gezeigt habe, zu erneuern und mit dem Namen „Wald der Harmonie und der Kontemplation“ als einen neuen Ausläufer des Marienzentrums von Figueira neu zu weihen.

Alle Geheimnisse des Heiligen Rosenkranzes werden hier durch kleine Altäre dargestellt werden, die errichtet werden, damit die Seelen alle Geschehnisse und Geheimnisse der Heiligen Familie betrachten können.

Der Wald der Harmonie und der Kontemplation wird der Bereich sein, der den Pilger-Seelen und allen, die hier leben, angeboten wird, damit sie durch das Rezitieren der Geheimnisse des Heiligen Rosenkranzes die Gnade wiederfinden können, sich von Gott geliebt zu fühlen. 

Der Wald der Harmonie und der Kontemplation wird die Seelen auch in den derzeitigen Bereich der Hütte, der „Oca“, führen, sodass sie vor einem kleinen Teich stehen werden, mit der Statue, die ihr Mir heute auf dem Altar dargebracht habt, in seiner Mitte.

Um dies zu ermöglichen und angesichts der dringenden Notwendigkeit eines solchen Bereichs, ruft eure Himmlische Mutter alle geweihten Kinder Marias auf, die Betreuung dieses heiligen Platzes zu übernehmen.

Ich möchte auch, dass unter jedem Altarbereich, der den Geheimnissen des Heiligen Rosenkranzes gewidmet ist, kleine Gärten mit Bänken eingerichtet werden, damit bei jeder Station ein Platz für die Kontemplation vorhanden ist.

Außerdem wünsche Ich Mir, dass es in dem Teich eurer Heiligen Herrin verschiedene Pflanzenarten gibt und einen kleinen Wasserfall, einen Brunnen, damit die Seelen die Gnade der Heilung ihrer Emotionen erhalten.

Wird dies so erfüllt, wie Ich gebeten habe, verspreche Ich, dass dieser neue Bereich des Marienzentrums ein Ort der Segnungen und der Wunder für alle sein wird, die mit Glauben hierherkommen.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf nachkommt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens und Herrin des Heiligen Waldes von Figueira

Außerordentliche Botschaften
AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT AN DER ALGARVE, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS FÜR DEN 97. MARATHON DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Vom Himmel herab komme Ich zu diesem Ozean, zu diesem Meer, so wie Ich es vor mehr als zweitausend Jahren getan habe, als ein Herzen-Fischer. Ich komme, um euch einzuladen, wieder in Mein Boot zu steigen, damit wir mit Glauben und Hoffnung die Ozeane des Bewusstseins durchqueren, in denen Gott lebt, in denen Seine Schöpfung schlummert und Sein Friede wohnt.

Vor kurzem habe Ich euch aufgerufen, diese Ozeane mit eigenen Füßen zu betreten. Einige haben dies geistig bereits getan, aber Ich warte immer noch auf diejenigen, die es nicht getan haben, auf diejenigen, die es nicht gewagt haben, über die Grenzen des Verstandes und des Bewusstseins hinauszugehen und in das Geheimnis des Höchsten Lebens, des Unendlichen, des Universums einzudringen.

Heute komme Ich als dieser Herzen-Fischer, als Der, der an den Ufern des Sees Genezareth stand, um die ersten Apostel zu berufen.

Heute komme Ich hierher zu Meinen Gefährten und Gefährtinnen, damit sie Meine Stimme hören und Mein Herz fühlen, damit sie Meine Liebe und Meinen Frieden erhalten, denn wir müssen die Ozeane des Endes dieser Zeiten überqueren.

Aus den großen Ozeanen des planetarischen Bewusstseins tauchen die dringenden Bedürfnisse der Menschheit und der Naturreiche auf, denn der Planet ist im Begriffe, seine große Geburt zu erleben.

Die Bewegung der Erde ist unaufhörlich. Die Veränderungen beschleunigen die Ereignisse. Alles verfrüht sich, und die meisten Seelen sind noch nicht bereit.

So wie Ich euch einlade, diese Ozeane mit eigenen Füßen zu überqueren, habt Glauben, denn dann werden eure Füße nicht versagen und ihr werdet wie Petrus über das Wasser gehen, ohne Bewusstsein von euch selbst, aber mit Bewusstsein von der Wahrheit Gottes.

Mein Vater hat eine Botschaft an euch alle und an die ganze Welt gerichtet.

Mein Barmherziges Herz empfindet trotz des Leids, das Ich in der Welt sehe, Freude und Jubel, weil unser Himmlischer Vater ein weiteres Mal zu Seinen Kindern gesprochen hat, so wie Er es viele Male mit dem alten Volk Israel getan hat.

Seine Nachkommen und seine Stämme müssen die Zeiten hindurch erhalten bleiben, auch wenn diese menschliche Zivilisation bereits zur Genüge gelernt hat, sich selbst zu zerstören und zu verletzen.

Wer wird in Mein geistiges Boot steigen, um diese Ozeane zu überqueren und seinem Meister zu helfen, die Netze der Erlösung und der planetarischen Rettung in dieses Universum der Bedürfnisse, Erfordernisse und Notsituationen auszuwerfen?

Als Ich vor mehr als zweitausend Jahren die ersten Apostel heranbildete, habe Ich nicht nur Bewusstseine herangebildet, die sich hingeben und bereit sein würden, dem Projekt Meines Vaters zu dienen, sondern Ich habe durch den Dienst, die Nächstenliebe und das Wort auch das erste missionarische Bewusstsein in der Menschheit begründet.

Diese drei Säulen: der Dienst, die Nächstenliebe und das Wort werden die Menschheit heilen, wenn die Mehrheit Meiner Gefährten - vor allem jene, die Mich noch nicht annehmen - versteht, dass die Treue sie immer dazu führen wird, im Licht und in der Wahrheit zu bleiben; denn Mein Feind spinnt sein Unheil und seine bösartigen Pläne in der Welt weiter. Die Seelen bleiben in seinen Netzwerken der Hauptsünden, des Ehrgeizes, der Macht und der Lügen gefangen.

Gebt euch diesen Projekten des Bösen nicht hin und lasst nicht zu, dass eure Geschwister in den Abgrund der Illusion gezogen oder gestoßen werden.

Wie Ich euch zu Beginn gesagt habe, sind dies Zeiten der Not, Zeiten, in denen jeder von euch Mir uneingeschränkt dienen muss, damit Ich wirken und die Bestrebungen des Vaters erfüllen kann.

Meine Werkzeuge in der Welt, d. h. die Seelen, die Mir dienen, müssen selbst diese Netze sein, die Ich in die Ozeane der Notsituationen dieser Welt werfen kann, damit die Seelen nicht nur erwachen, sondern auch die Wahrheit wiederfinden können, die sie verloren haben, die innere Wahrheit.

In der Zwischenzeit warte Ich auf euch hier in Meinem Boot, auf diesem Ozean der Welt, wo Ich Mich heute befinde, und Ich werde sehr aufmerksam und offen sein, um eure wahren und nicht nur vorübergehenden Angebote zu empfangen.

Ich weiß, dass es für die meisten nicht leicht ist, ihr Leben für Meinen Plan und vor allem für Meinen Willen hinzugeben. Ich habe gesehen, dass viele sich bemüht haben und nur wenige erfolgreich waren, doch das sollte kein Grund für Schuldgefühle oder Beunruhigung sein. Ich bitte euch nur darum, Mir das zu geben, was jeder Einzelne Mir wirklich geben kann; denn so kann Ich nicht nur die Rettungsnetze auswerfen, sondern durch die mutigen und bereitwilligen Herzen auch ein Netz des Lichts, der Macht und des Friedens weben.

Ihr wisst bereits, dass die Welt in jedem Augenblick, der vergeht, an jedem Tag, der verstreicht, in jeder Etappe, die zurückgelegt wird, leidet; und die materiellen, aber auch die geistigen Nöte nehmen zu.

Viele Seelen haben die Botschaft, die Ich ihnen vor mehr als zweitausend Jahren durch das Evangelium überbracht habe, noch nicht verstanden. Ich lade euch ein, wieder die Gleichnisse zu lesen, denn in diesen so einfachen und grundlegenden Unterweisungen werdet ihr alles verstehen, was Ich euch sage.

An diesem Marathon der Göttlichen Barmherzigkeit lade Ich euch ein, für die Erweiterung des menschlichen Bewusstseins zu beten, damit jenseits der materiellen Grenzen und der geistigen Gefängnisse, in denen viele Seelen auf der ganzen Welt leben, alle Herzen die Gnade der Bewusstseinserweiterung erhalten, damit sie über sich selbst hinausgehen und sich selbst überwinden können, sodass sie zu höheren Graden der Liebe und des Dienstes gelangen.

Der große Schlüssel dieser Zeit für den Dienst der Seelen ist das missionarische Leben, denn im missionarischen Leben werdet ihr nicht nur aus euch selbst herausgehen, sondern durch absolute Selbsthingabe und bedingungslose Ergebung auch euch selbst überwinden; und darüber hinaus, Gefährten und Gefährtinnen, werdet ihr den Schmerz der Welt, die Gleichgültigkeit der Seelen, die Grausamkeit vieler Herzen, die Bedürftigkeit vieler Menschen und die soziale und globale Ungerechtigkeit kennenlernen, so wie Ich sie kenne.

Aber Ich bitte um euren Dienst als Missionare des Friedens und der Geschwisterlichkeit nicht nur, damit ihr all diese Dinge seht, Ich rege euch zum missionarischen Dienst auch an, um die geistige Bedürftigkeit dieser Menschheit heilen zu können. Je mehr Seelen dienen, desto geringer werden die Auswirkungen der Reinigung des Planeten sein, desto geringer werden die Folgen des Klimas und auch der globalen Erwärmung sein.  

Heute sende Ich diese Botschaft nicht als eine religiöse Botschaft, sondern Ich sende diese Botschaft durch Mein Göttliches Bewusstsein, das die Emanation des Bewusstseins der Wahrheit Gottes ist; denn Ich weiß auch, dass viele Meiner Apostel, Meiner Gefährten und Gefährtinnen, sich für das, was sie in Meiner Kirche der Erdoberfläche gesehen haben, schämen.

Ich bitte euch nicht, an sie zu glauben, Ich bitte euch nur, an Mich zu glauben, denn Ich werde euch niemals im Stich lassen, und Ich erfülle Mein Wort, jeden Tag mehr und mit immer größerer Macht und größerem Bewusstsein, mit immer größerer Entschlossenheit und geistiger Kraft in die Welt zurückzukehren.

Von Meinem Herzen wird die Regierung des Himmlischen Vaters ausstrahlen, um diese kranke und verwundete Menschheit, die sich selbst zerstört und vernichtet, wieder aufzurichten.

Ich werde das falsche Zepter der Macht aus den Händen der Herrschenden nehmen, und ihr werdet mit eigenen Augen sehen, dass kein Stein auf dem anderen bleiben wird.

Wenn ihr in diesen Zeiten seht, wie der Planet seine Rebellion, seine Qualen und seinen Schmerz zum Ausdruck bringt, fürchtet euch nicht - dies ist das Zeichen der letzten Zeit des Armageddon; denn in irgendeiner Form muss sich die Menschheit von all dem reinigen, was sie im Laufe der Zeiten getan hat. Jeder wird erhalten, was ihm nach dem Gesetz zusteht, nichts wird am falschen Platz sein, obwohl viele alles an den falschen Platz stellen und glauben werden, dass sie gegen die Ereignisse auf dem Planeten immun sind.

Ich werde die Monarchie aus dieser Welt entfernen, die korrupt ist und für diejenigen, die sie zu leben glauben, das Teilen nicht vorsieht; denn dieses menschliche Projekt ist einzigartig und wird von denjenigen erfüllt werden, die durch Glauben, Dienst und Hoffnung die Erde mit neuen Attributen der Evolution und der Liebe ausstatten werden.

Denn die Wiederkunft eures Meisters wird nicht nur darin bestehen, Ordnung in die chaotische planetarische Situation der Völker, der Nationen und auch der Natur zu bringen; die Wiederkunft eures Meisters und Herrn wird sehr ähnlich sein wie vor zweitausend Jahren, als Ich den Meinen nahe sein konnte, um sie zu unterweisen, zu stärken, um die Flamme des Christus-Feuers im menschlichen Herzen zu entzünden. Das ist es, worauf Ich am meisten hoffe und was Ich bei Meiner Rückkehr am meisten zu erleben wünsche.

Es wird nicht nur eine universelle und planetarische Ordnung sein, es wird der Augenblick sein, in dem Ich euch einladen werde, physisch in Mein Boot zu steigen, damit ihr erfahrt, Wer Gott ist, denn Ich werde es euch sagen.

Ich möchte nur diejenigen in Meinen Armen halten können, die Mich in diesen Zeiten so sehr darum gebeten haben. Ich möchte nur Meine Hand auf das beängstigte, beunruhigte und verzweifelte Herz legen, auf das Herz, das keinen Frieden hat, das den Glauben verloren hat, das an nichts und niemanden mehr glaubt.

Meine Liebe wird die verwundeten Herzen umwandeln und die Einheit mit dem Universum bei all jenen wiederherstellen, die sie wegen der Ungerechtigkeiten und der Schandtaten der Menschen dieser Welt und sogar Meiner Kirche verloren haben, denn Ich werde Meine Geistige Kirche aus den Herzen der Männer und Frauen der Erde, aus den Herzen der Kinder, der Jungen und auch der Alten hervorgehen lassen. Und es wird nicht mehr notwendig sein, dass ihr, weil ihr die geistige Krankheit lebt, eine körperliche Krankheit durchmacht.

Haltet euch an Meinem Mantel fest, denn so werde Ich euch nicht nur beschützen, sondern euch auch mit Meiner Gegenwart, die die Gegenwart des Vaters ist, stützen, damit ihr mit Mut und Tapferkeit durch das Ende dieser Zeiten gehen könnt.

Von diesen Ozeanen aus segne Ich euch, erneuere Ich euch und weihe euch erneut Meinem Herzen der Liebe, damit der tausendjährige Friede sich erfüllen kann.

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Wie ihr wisst, wird Meine Zeit mit euch eines Tages, der nicht mehr so fern ist, enden. 

Ich bitte euch, weiterhin unermüdlich den Heiligen Rosenkranz zu beten, denn während ihr nicht betet, gibt es einige Seelen, die übereilte Entscheidungen treffen und weder die Folgen noch die Ergebnisse erwägen.

Es ist die tiefe Angst dieser Seelen selbst, die sie dazu bringt, sich vom Weg Meines Sohnes zu entfernen.

Betet, dass keine weitere Seele in Versuchung gerät, eine Entscheidung zu treffen, die sie für den Rest ihres Lebens belasten wird.

Kinder, ihr wusstet bereits, dass jetzt die Zeit der Entscheidung ist. Ihr seid entweder mit Meinem Sohn oder ihr seid nicht mit Ihm. Der Herr des Universums und der Liebe braucht wahrhaftige Seelen, die bereit sind, Ihm zu folgen. Heute reicht eine Emotion nicht aus, um zu glauben, dass ihr damit allein den Rettungsplan Meines Sohnes voranbringen werdet.

Lebt den Akt der täglichen Weihe. Wäre das eine Priorität für eure Herzen, hätten sich die voreiligen Seelen niemals entschieden, sich von Christus zu entfernen.

Der Grund für so viele Prüfungen und Wüsten liegt darin, dass die Seelen ihre Weihe nicht täglich leben, sie legen sie nicht in ihre Herzen, geschweige denn in ihr Bewusstsein. Wenn die Prüfung kommt, sind sie erschöpft und haben nicht die Kraft, diese Situation zu bewältigen.

Die Seelen verspüren nicht wirklichen Durst nach Jesus. So werden zweifelhafte Türen geöffnet, und die Seelen treten in ihre eigenen Miseren ein, anstatt sie zu überwinden.

Der Weg zu Meinem Sohn ist für die Mutigen, für jene, die nicht fürchten, nichts zu sein.

Mein geliebter Sohn ist in Stille. Seine Stimme kann jetzt keine Botschaft senden. Er muss beobachten, wie die Seelen auf all das, was ihnen gegeben wurde, antworten. Es ist ein Augenblick der Gerechtigkeit, aber auch der Neutralität.

Betet, dass niemand sonst in Versuchung gerät. Die Endzeit ist gekommen. Dies ist der Zyklus der Bestätigung oder der Gleichgültigkeit; es ist die Zeit, eure Liebe zu Gott zu beweisen.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Je mehr sich die Himmlische Kirche dem Planeten geistig nähert, desto stärker werden die inneren und physischen Bewegungen in der Menschheit sein.

Es ist wie ein großes Licht, das in den Abgrund und in die Finsternis der Menschheit eindringt, um die Nacht zum Tag zu machen.

An diesem weltweiten Wendepunkt müssen die Seelen noch mehr und von ganzem Herzen danach streben, dass die Himmlische Kirche sie von den Ketten der Irrtümer und des Leidens befreit.

Die Himmlische Kirche wird mit der Schöpferkraft herabsteigen und diejenigen, die sie aufnehmen, dazu bewegen, ihren Glauben und ihr Vertrauen in den Ewigen Gott zu bekennen.

Während die Himmlische Kirche ihre Haupteingänge zu öffnen beginnt, kommen die Engel aus ihrem Inneren, steigen auf die Erde herab und bereiten ihre feierliche Ankunft vor. 

Aber auch ihr, Meine Kinder, werdet diesen Augenblick tragen müssen, denn das Licht und die Finsternis werden aufeinandertreffen, und damit wird der letzte Zyklus des Kampfes eröffnet, der über Liebe oder Gleichgültigkeit in der Menschheit entscheiden wird.

Je mehr Werke des Gebets und des Guten in der Welt getan werden, desto größer wird die geistige und innere Wirkung der Himmlischen Kirche sein; und die Seelen, die keine Möglichkeit zur Rettung hatten, werden berücksichtigt werden.

In dieser Zeit werden alle, die das Allerheiligste des Altars anbeten, bewusst dazu beitragen, dass die Himmlische Kirche so viele Herzen wie möglich erreicht.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Ich komme, um euch, liebe Kinder, zu bitten, in dieser Zeit in Frieden zu sein und weiterhin jeden Tag den Heiligen Rosenkranz zu beten, damit die Pandemie in der Welt ein Ende findet, damit die von dieser Situation am meisten betroffenen Seelen und die Seelen, die in Ausgrenzung und Armut leben, die Hilfe der Göttlichen Vorsehung erhalten, wie auch die in dieser Endzeit notwendige Rettung.

Ich komme, um euch zu bitten, jetzt mehr denn je den Glauben nicht zu verlieren und zu vertrauen, denn der Allmächtige und Seine Lichtheere greifen in dieser Situation ein.

Dies ist der Zyklus der Solidarität und der Geschwisterlichkeit unter den Wesen der Menschheit. Es ist der Augenblick, die Gleichheit der Bedingungen zu praktizieren und alles zu teilen, was jeder hat, ohne etwas für sich zu reservieren, denn am Ende dieser Zeiten werden die Solidarität und die Geschwisterlichkeit unter den Seelen es der gesamten Menschheit ermöglichen, durch die Reinigung dieser Zeiten zu gehen. Sonst werden diejenigen, die alles für sich selbst reservieren, eines Tages Mangel erfahren.

Deshalb rufe Ich euch auf, bei alldem bewusst und liebevoll zu sein.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt! 

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Mit Meinen Händen löse Ich die Knoten auf und breche die Ketten, die das Bewusstsein Meiner Kinder gefangenhalten.

Als Mutter fahre Ich mit Meinem Lichtschwert durch die Fesseln, damit sie brechen und die Seelen sich aus der Gefangenschaft befreit fühlen.

Ich komme als Miterlöserin, um Meinem Sohn bei der Erlösung und Rettung der Seelen zu helfen.

Deshalb biete Ich Gott die Gaben an, die Er selbst Mir gegeben hat, um Seine Geschöpfe aus den verschiedenen Abgründen der Erde zu retten. So erneuere Ich das Göttliche Projekt in der Menschheit.

Als Mutter entferne Ich die Schleier der menschlichen Blindheit, sodass Meine Kinder für einen Moment ihre geistige Wirklichkeit sehen und durch Mich Mut fassen, die verschiedenen Aspekte des Lebens zu meistern und zu überwinden, so schmerzhaft die Reinigung einiger von ihnen auch sein mag.

Doch trotz der Angriffe verhelfe Ich durch die leuchtende Kraft des Gebets und den bedingungslosen Dienst für die Seelen Meinen Kindern zum Erfolg. So erzeuge Ich einen Zustand der Heilung und der geistigen Wiederherstellung, wenn Ich Mich täglich Meinen Kindern nähere, sodass sie sich in ihrem Glauben unterstützt und ermutigt fühlen, um ihre Verwandlung in Christus fortzusetzen.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte mit Liebe bewahrt, denn Liebe ist das, was Ich euch anbiete!

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN FATIMA, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Zweite Gedichtserie

Erstes Gedicht einer Seele an das Heilige und Gesegnete Herz Jesu

O Jesus,
manchmal ist es schwer, 
hier in dieser Welt zu bleiben, 
unter so vielen Prüfungen und Versuchungen.

Manchmal, Herr, 
fühle ich, dass ich Dich nicht erreichen kann, 
weil meine eigenen Miseren 
mich plötzlich versinken lassen.

Rette mich aus all dem, Herr,
ich will Dein Herz mit all den Dingen, 
die manchmal eigenes Leben in mir zu haben scheinen, nicht verletzen.

Herr, tauche mich
in den Ozean Deiner Barmherzigkeit ein, 
denn ich weiß, dass Du mich so von all meinen Qualen und Verdammungen reinigen wirst, 
sooft es nötig ist.

Lieber Jesus, lass diesen Henker verschwinden, 
der in mir wohnt, 
der mich verurteilt, der mir Angst macht 
und mich an einen ausweglosen Ort stellt.

Hilf mir, Jesus,
das zu sein, was Du so sehr erwartest.

Möge ich immer Durst nach Dir 
und Deiner Gegenwart verspüren, 
damit mein ganzes Wesen eines Tages lerne, 
sich mit Dir zu vermählen.

Lieber Jesus,
entferne aus mir die menschliche Bedingtheit, reinige mein niedrigeres Bewusstsein 
von so vielen Mängeln 
und schließlich, Herr, bringe Deinen Frieden dorthin, 
wo ich ihn noch nicht zu haben vermag.  

Denn ich weiß,
nach diesem ganzen inneren Kampf 
wirst Du siegen und mich würdig machen, 
für immer nahe bei Dir zu sein 
und Dir in alle Ewigkeit zu dienen.

Amen.

Ich danke euch, dass ihr die Worte dieser Seele in euren Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT WÄHREND DER REISE VON MALAGA, SPANIEN, NACH FATIMA, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Erste Gedichtserie
Zehntes Gedicht einer Seele an das Heilige und Gesegnete Herz Jesu

Rette mich, mein Jesus,
vor mir selbst, vor jeder Handlung,
jeder Tat und jedem Gedanken,
der dem Deinen entgegengesetzt ist.

Rette mich, Herr,
vor meinen Idealen
und meinen eigenen Werturteilen,
damit ich Dich gemäß Deinem Willen
repräsentieren kann.

Rette mich, Herr,
vor jedem inneren und äußeren Unglück.

Rette mich vor jeder Dunkelheit,
die in mir herrschen mag,
und löse mit Deiner Macht alles auf,
was Deinem Licht und Deiner Liebe
entgegengesetzt ist.

Lass mich, Herr,
Dich in meinem Herzen erkennen
als diese Liebe und diesen Frieden,
die unveränderlich, immerwährend und ewig sind,
Strahlen, die von Dir kommen
und die alles erneuern.

Erlaube mir, mich Dir zu ergeben, Herr,
wenn ich es am meisten brauche,
und lass mich die Macht
und die liebevolle Weisheit
Deiner Mysterien erkennen.

Lass mich an Deiner Seite sein,
damit ich den Duft Deiner Liebe
und vor allem das beständige Pochen Deines Herzens
wahrnehmen kann.

Möge sich in jeder Opfergabe
mein Leben erneuern
und ein weiterer Sieg
für die Menschheit und den Planeten sein.

Möge in jeder Hingabe
alles zu Ehren Deines Göttlichen
und Ewigen Herzens dargebracht werden.

Amen.

Ich danke euch, dass ihr die Worte dieser Seele in euren Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus

 

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN FÁTIMA, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Die Kathedrale des Friedens

Liebe Kinder!

Heute nähere Ich Mich euch, um euch von den inneren Ebenen aus die Kathedrale des Friedens vorzustellen, einen göttlichen Raum, der von Gott selbst zu Ehren der Göttlichen Herrin des Himmels entworfen wurde, um einen Bereich zu schaffen für die Erhöhung der Seelen und die Fortführung Ihres Dienstes für die Menschheit.

Die Kathedrale des Friedens erhebt sich innerhalb des Bewusstseins von Fátima und wirkt als geistiges Gegenstück auf den inneren Ebenen der Essenzen, indem sie ihnen die Essenz der Ursprünglichen Reinheit bringt.

Die Kathedrale des Friedens nimmt die großen Seelen auf, die Opfer waren und Zeugen der Liebe Jesu durch ihre Heiligkeit, ihre Hingabe und ihren bedingungslosen Dienst.

Im Inneren der Kathedrale des Friedens trägt und erhöht die Engelspräsenz mit ihren unterschiedlichen hierarchischen Ebenen das Licht-Bewusstsein der Kathedrale des Friedens.

Dieser heilige Raum, der auf den inneren Ebenen von Fátima anwesend ist, erweckt in jedem Menschen, der das Heiligtum von Fátima besucht, ein Streben, seine innere Wahrheit zu finden und vor allem seinen Zustand der Reinheit.

Die Kathedrale des Friedens wird ernährt von der Quelle der Schöpfung, und in der Folge erhalten die weiteren Bewusstseinsebenen, die sich unter ihr befinden, ebenfalls geistigen und inneren Beistand.

Die Kathedrale des Friedens selbst zieht zum Zentrum ihrer Himmelskuppel die Prinzipien der Schöpfung heran, dasjenige, was man als Gaben verstehen könnte, die Tugenden erwecken und die innere Manifestation der Talente in den Seelen fördern.

In diesem Sinn ist die Kathedrale des Friedens, die zu Ehren Unserer Lieben Frau errichtet wurde, der geistige Magnet, der die göttlichen Attribute zu sich heranzieht, die die Menschheit benötigen wird, um durch die Schlussetappe ihres Übergangs zu gehen.

Von der Kathedrale des Friedens strömen die heiligen Impulse der Mutter der Welt für die gesamte Menschheit aus, und die Engels- und Menschenbewusstseine, die die Mission dieser Kathedrale begleiten, sind Vermittler, damit alles, was die Himmlische Mutter ausstrahlt, zu den Seelen gelangen kann, unabhängig von ihrem Grad des Erwachens und der Verpflichtung.

Die Kathedrale des Friedens erinnert die Menschheit von den inneren Ebenen aus, dass sie ins Haus des Himmlischen Vaters zurückkehren und dort die geistigen Werte wiederfinden muss, die alle Bewusstseine würdig machen werden.

Die Kathedrale des Friedens ist eine Brücke, die uns zum Aufstieg führt und zur Begegnung mit unserem unendlichen inneren Universum, einem Ort, wo Gott anwesend ist, damit wir an Seiner Göttlichen und Väterlichen Gegenwart teilhaben.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf nachkommt!

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens und Herrin der Kathedrale des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN ASSISI, PERUGIA, ITALIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN

Ich komme in die Welt zur Rettung der Nicht-Gläubigen.

Ich komme in die Welt für jene, die leiden.

Ich komme in die Welt für jene, die sich im materiellen Leben verlieren.

Ich komme in die Welt für jene, die Gott nicht haben.

Ich komme in die Welt für jene, die Kriege führen.

Ich komme in die Welt für jene, die Perversion und Götzendienst hervorbringen.

Ich komme in die Welt für jene, die falsch sind.

Ich komme in die Welt für alle, die ihr Herz Gott gegenüber verhärtet haben.

Ich komme in die Welt für jene, die Nein sagen.

Ich komme in die Welt für jene, die schlafen.

Ich komme in die Welt mit dem brennenden Wunsch, die Seelen zu bekehren und zu erlösen, damit sie den Weg der wahren Liebe betreten.

Ich komme in die Welt, um all jenen Frieden zu schenken, die ihn verloren haben.

Ich komme in die Welt für jene, die sich selbst betrügen.

Ich komme, um die Augen jener zu öffnen, die die Wirklichkeit dieser Zeiten nicht sehen wollen.

Ich komme, damit ihr Mich auf diesem planetarischen Leidensweg begleitet.

Ich komme, damit alle Meine Kinder sich an Gott, Seine Allmacht, Seine Gnade und Seine Barmherzigkeit erinnern.

Ich komme, um den Frieden zu bringen und die Freude, das Reich Gottes kennenlernen zu können.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt.

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN PORTO, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN

Mein Sohn kommt in Geist und Göttlichkeit in die Welt, um die Rettung der heutigen Menschheit vor dem Universum zu rechtfertigen.

Der Herr kommt in diesen Tagen in Seiner Herrlichkeit herab, um zu zeigen, dass es möglich ist, alles umzukehren, was diese Rasse in den letzten Zeiten hervorgebracht hat.

Nur die Essenz der Liebe und des Mitleids wird erlauben, dass sich rasch etwas ändert, damit die Seelen erkennen, dass der Weg der Rettung ein anderer ist: der, der jetzt liebevoll durch das Opfer des Sohnes Gottes angeboten wird.

Die Vereinigung jedes Wesens mit der Liebe Christi wird erlauben, dass diese heiligen Grundlagen stärker werden in einer Welt, die sich am selben Punkt der Gleichgültigkeit befindet, an dem sie vor 2000 Jahren war.

Darum kommt Mein Geliebter Sohn jetzt mit der Macht Seiner Göttlichen Barmherzigkeit, um diejenigen, die sich in anderen Epochen mit Seinem sanften Herzen verbunden haben, zum Apostolat für diese Aufgabe am Ende der Zeiten zu wecken.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt.

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT:

Meine Kindlein, im Schöpfer lodernde Seelen! Jesus sei mit Freude Seiner Barmherzigkeit wegen gelobt in allen Herzen Meiner Kinder in Paraguay.

Liebe Kinder! Durch die Gnade des Allerhöchsten Gottes besuche Ich euch heute mit viel Liebe, um euch erneut einzuladen, das Gebet des Herzens zu wählen. Meine Kinder! Ich sende Meinen mütterlichen Segen der ganzen Guarani-Nation und bringe euch heute als Mutter beider Amerikas und als Dienerin des Herrn Meinen Mütterlichen Frieden und Trost für die Bekümmerten.

Kleine Kinder: So wie in Guadalupe mit Juan Diego auf dem Tepeyac* setze Ich heute wieder Meine Sternenkrone auf jedes Meiner Guarani-Kinder.

Liebe Kinder, Mein Ruf für diese Zeit ist ein Aufruf zum Gebet, zur Wiederherstellung des Lebens der Völker und der ganzen Menschheit sowie jeder einzelnen der amerikanischen Kulturen - dies wird geschehen durch euer ehrliches Gebet.

Meine Kinder! Als Mutter des Einen und als Himmelskönigin rufe Ich euch heute auf, durch das Gebet eure Umkehr zu Gott, dem Allmächtigen, zu bekräftigen. Dies wird euren Seelen erlauben, an der Präsenz Christi, des Erlösers, teilzuhaben.

Liebe Kinder, Ich komme heute nach Paraguay, um euch Meinen mütterlichen Segen und Meinen Frieden zu schenken.

Als Mutter aller Seelen bitte Ich euch inständig, für die Erlösung aller amerikanischen Völker zu beten, damit sie so wie Juan Diego die Demut, die Schlichtheit und die Liebe zu Gott wiedererlangen können.

Meine Kinder! Hier, vom Himmlischen Universum aus, danken Juan Diego und Ich euch heute, dass ihr Meinen Bitten nachgekommen seid. Ich habe besondere Zuneigung zu allen Meinen Kindern aus Paraguay, denn die ewig Selige Jungfrau Maria kennt eure Liebe zu Ihrem Unbefleckten Herzen.

Liebe Kinder! Betet, betet viel, damit Gott euch durch die Stimme eurer Herzen hört. Betet für die Guarani-Gemeinschaften. Betet dafür, dass Bildung und ein würdiges Leben in jedem dieser Meiner Kinder zum Ausdruck kommen können.

Ich liebe euch alle von ganzem Herzen. Beten wir für den Frieden in ganz Paraguay!

Ich danke euch!

Danke allen Gebetsgruppen in Paraguay, dass ihr Meinen Ruf gehört habt!

Im Lebendigen Christus,

Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis der Dreieinigkeit

 

*Hügel in der Nähe des heutigen Mexico-City, wo 1531 die Jungfrau dem Eingeborenen Juan Diego erschien.

Das größte Leiden, das Mein Mütterliches Herz bei dieser Menschheit beobachtet, ist der Mangel an Liebe im Herzen. Daher, liebe Kinder: In der Liebe Gottes zu sein, in der Liebe Gottes zu leben und in der Liebe Gottes zu arbeiten, ist dasjenige, was an diesem Zeitenende erlauben wird, die Weisheit in der Menschheit aufblühen zu lassen.

Liebe Kinder! Ein Weg, die Liebe Gottes zu finden, ist, eure Herzen für das Gebet zu öffnen, denn dieses ist der Mittler, das Neue Licht, das jetzt an das Bewusstsein aller Meiner Kinder herankommt.

Als Mutter bin Ich hier unter euch, um euch zu lehren, in der Kunst des Gebets zu gehen, im Gebetsleben, das alle Meine kleinen Kinder in dieser Zeit erwecken und verwirklichen sollen.

Ihr könnt auf Meinen Sohn Jesus zählen, der der lebendige Ausdruck des Gebets, der immerwährenden Einheit mit Gott, dem Schöpfer, ist. Wenn Ich euch einlade, für den Frieden und für das Licht in der Menschheit zu beten, rufe Ich nach euch, damit eure Herzen barmherzig werden, sodass ihr den Weg der Demut und der völligen Hingabe an den Schöpfer nachahmen könnt.

Geht also, liebe Kinder, geht und verzögert eure Schritte im Gebetsleben nicht, dann wird Mein Unbeflecktes Herz euch begleiten und Gott wird sich eurer Gebete bedienen.

Gottes Werk für diese Zeit ist die Erlösung aller Seelen, und das Gebet, das dem Herzen entspringt, wird der große Schlüssel sein für die Rettung der Demütigen, wie auch derer, die des Friedens am meisten bedürfen.

Kommt Meinem Aufruf nach und denkt daran, dass das Meine letzten Worte für diesen Zyklus der Menschheit sind. Durch das Gebet übt eure Herzen in der Beständigkeit!

Ich danke euch!

Danke, dass ihr auf Meinen Ruf geantwortet habt.

Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis der Dreieinigkeit
 

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.