Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©


Außerordentliche Botschaften
AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT AM 10. JULI 2022 IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Selig sind die Leidenden, die in der Stille ihres Herzens um Barmherzigkeit bitten, denn ihnen wird nicht nur die Gnade zuteil werden, um die sie gebeten haben, sondern noch größere, tiefe und ewige Segnungen, die den Schmerz in ihren Herzen auflösen und ihnen Frieden schenken werden.

Selig sind diejenigen, die über ihre Einsamkeit hinaus beten, dienen und vertrauen, auch wenn sie in den Höllen dieser Welt leben, wo Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit herrschen, wo die Freude durch die Gleichgültigkeit derer, die den Schmerz erzeugen, zum Schweigen gebracht wurde.

Das Gebet der Unschuldigen wird erhört, das Weinen der Frauen, die zum Vater rufen, wäscht Seine Heiligen Füße, und Sein Herz erbarmt sich derer, die sich vergessen glaubten.

Im Kampf dieser Zeiten, Kinder, ist das Herz Gottes aufmerksam auf eure Bitten und vergisst oder verlässt diejenigen nicht, die bitten, sondern sucht den richtigen Zeitpunkt und die richtige Stunde, um für die Seelen, die leiden, einzugreifen.

Deshalb sage Ich euch heute und werde euch immer sagen, dass das Ausharren in Gott, jenseits von Schmerz, Leid oder Einsamkeit, immer belohnt wird.

Der Vater hat Erbarmen mit denen, die im Glauben warten. Sein Geist stützt diejenigen, die im Dienst bleiben. Seine Gottheit kommt denjenigen zu Hilfe, die auf die Gnade vertrauen, und größere Segnungen kommen auf die Erde herab, wenn die Zeit da ist. Und die Zeit ist da.

Die Weltuhr hat die Stunde der Erlösung angezeigt; während das Chaos mit dem Bösen kämpft, triumphiert die Liebe in den Tiefen der Abgründe des menschlichen Bewusstseins. Alles ist erlaubt.

Der Schöpfer verkündet durch Seine Boten, dass die Zeit der Erlösung für jeden, der glaubt, gekommen ist. Die Zeit der Barmherzigkeit pulsiert immer noch in den Herzen derer, die um eine Chance bitten. 

Deshalb, geliebtes Afrika, das du seit den Ursprüngen der Erde deinen Weg suchst, deine Bestimmung leuchtet bereits am Horizont, die Reinheit deines Herzens kann hervortreten. Stärke und Zerbrechlichkeit wohnen in deinem Inneren; du hast über das Leiden hinaus durchgehalten. Deshalb warte und vertraue auf die Herrschaft des Friedens.

Heilige Füße werden auf deinem Boden wandeln, und Ihre Schritte werden deine Geschichte prägen. Wie zu anderen Zeiten wird in dir Frieden herrschen, und du wirst das Leben bis zu den Grenzen des Universums kennenlernen. Die himmlischen Geheimnisse werden sich dir offenbaren; aus den Tiefen deines Schmerzes wird die Hoffnung wieder auftauchen. Neues Leben wird in deinem Inneren herrschen. Es wird Frieden geben.

Mit diesen Worten, Kinder, verabschiede Ich Mich. Ich segne euch und Ich bitte euch, am kommenden 18. Juli im Gebet auf Mich zu warten, damit sich ein Hauptvorhaben des Schöpfers erfüllt, den Herzen Meiner Kinder in Afrika eine außerordentliche Botschaft zu überbringen. Ihre Herzen warten auf Mich, und der Schöpfer sendet eine Antwort.

Ich werde eine Brücke zwischen dem Herzen Auroras und dem Inneren Afrikas schlagen, damit Heilung und Erlösung die tiefen Wunden derer durchdringen können, die sich danach sehnen, den Frieden kennenzulernen.

Ich segne euch heute und immer.

Euer Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN ARENAS DE SAN PEDRO, ÁVILA, SPANIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Nach den gestern von Meinem Sohn ausgesprochenen Worten befindet sich Spanien als Nation an der Pforte seiner letzten Gelegenheit. Einer Gelegenheit, die die gesamte Nation endgültig auf den Weg zur Erfüllung des verheißungsvollen Planes Gottes bringen könnte.

Daher lade Ich euch ein, liebe Kinder, euch von nun an dessen bewusst zu sein, damit euer Leben die getreue Widerspiegelung einer verwirklichten Erlösung sein kann.

Ich werde beten, so wie Ich schon seit langem für diese Nation bete.

Mein Mutterherz hat eine ganz besondere Liebe zu dieser Nation und zu ihrer ganzen Bevölkerung; denn in anderen Zeiten hat Spanien Mich aufgenommen, als eure Mutter durch dieses Land mit seinen schönen Wiesen, tiefen Tälern und kristallklaren Gewässern gepilgert ist. 

Spanien ist auch Mein Anliegen, so wie es das Anliegen Meines geliebten Sohnes ist.

Ich danke euch im Voraus, dass ihr weiterhin mit Mir für die Einheit Spaniens betet, damit dieses geliebte Land eines Tages die Wiederkunft Christi feiern kann.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN FATIMA, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Mein Kind!

Heute nehme Ich dich in Meine Arme, damit dein Wesen, eingehüllt in das Heilige Grabtuch Christi, durch die mächtigen Codes des Erlösers wiederhergestellt wird.

Erlaube, dass deine geliebte und dienstbereite Himmlische Mutter dich mit dem Heiligen Grabtuch Christi einhüllt, damit so wie bei Meinem Sohn Jesus jede Zelle und jedes Atom deines Bewusstseins durch die kostbaren Codes des Göttlichen Blutes Christi gereinigt, umgewandelt und wiederhergestellt wird.

Heute bringe Ich dir und jedem Meiner Kinder das Heilige Grabtuch des Erlösers, damit nicht nur die Seelen von allen Angriffen dieser Zeit geheilt werden, sondern auch jedes menschliche Herz an die geistige Heilkraft Meines Sohnes Jesus glauben kann.

Heute hülle Ich dich mit dem Heiligen Grabtuch Christi ein, so wie deine demütige und stille Mutter es bei Ihrem Sohn im Grab gemacht hat.

Ich möchte, dass jeder Teil deines Bewusstseins an die Kraft der Auferstehung glaubt, damit die Menschheit erlöst werden kann.

Mein Kind, betrachte dich wie Jesus eingehüllt in das Heilige Grabtuch Christi, damit nicht nur dein Wesen tiefgreifend geheilt wird, sondern die ganze Menschheit geheilt wird, indem sie die Codes des Blutes Christi in sich selbst lebt.

Dies ist die Zeit, das gesamte Menschengeschlecht wiederherzustellen; es ist die Stunde zu heilen, gesund zu machen, damit die Liebe Meines Sohnes in allen Fleisch werden kann und Seine Göttliche Liebe triumphieren kann.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN FATIMA, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Mein Kind!

Glaube fest an die Kraft und die Macht der Überwindung, die die Liebe Gottes dir schenkt.

Glaube daran, dass trotz deiner tiefsten Miseren die Liebe Meines Sohnes und Seine Barmherzigkeit imstande sind, dich in eine andere Wirklichkeit zu versetzen.

Glaube daran, dass du in der Überwindung deiner selbst lernst, die Erlösung deines ganzen Wesens zu erfahren, und die Schritte zu tun vermagst, die dich dazu bringen sollen, den Willen Gottes zu erfüllen.

Glaube daran, dass du, wenn du dich jeden Tag etwas mehr überwindest, die schweren Ketten löst, die die Menschheit fesseln. Glaube daran, dass du, wenn du dich selbst überwindest, die Bedingungen herstellen wirst, damit das Leiden vom Antlitz der Erde verschwindet.

Glaube daher fest an die Kraft und die Macht der Überwindung, die die Liebe Gottes dir schenkt; denn auf diese Weise wirst du die Schöpfung neu erschaffen und die inneren Situationen werden andere werden.

Hab Glauben und überwinde dich täglich selbst. Überwinde die Grenzen, die dir die Ängste des Bewusstseins aufzwingen.

Mach alle Dinge neu und erlebe diese Zeit der Reinigung nicht als eine Strafe, sondern als den großen Augenblick, dich selbst zu überwinden, damit die Menschheit sich selbst überwinden und ein für alle Mal die Gleichgültigkeit und Gefühlskälte hinter sich lassen kann.

Glaube an die Kraft der Überwindung und versetze dein Bewusstsein in einen anderen Zustand, ins Positive, in den universellen Strom der Liebe.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf nachkommt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Möge in diesem Monat Mai, der jetzt beginnt, das Rosenkranzgebet die Einstimmung wie auch die innere Vorbereitung auf die kommenden Ereignisse sein.

Möge euer Glaube auf Mein Unbeflecktes Herz gerichtet sein, ein mütterliches Herz, das eine geistige Tür öffnet, damit alle Meine Kinder durch sie hindurchgehen und so in das Haus des Himmlischen Vaters eintreten können.

Dies ist die Zeit, in der Meine Gebetssoldaten bereits im kontemplativen Zustand leben sollten.

Möge die tägliche Übung durch das betende Wort der Weg sein, um das Spiegelherz in euch zu erwecken; so werde Ich die Erlaubnis dafür erhalten, dass eure Seelen vom Himmel die Impulse der Erlösung und der Barmherzigkeit empfangen, die in Meinem großen inneren Netzwerk der Himmlischen Spiegel aufbewahrt sind.

Dies ist der große Augenblick für jeden Meiner Diener, sein Bewusstsein zu erweitern und zusammen mit der Himmlischen Mutter aktiv an Ihren großen Fürbitten und Eingriffen für die Menschheit und den Planeten teilzunehmen.

In Kontemplation zu sein bedeutet, in der Stille zu sein, aber es bedeutet auch, das Leben des Gebetes zu üben, damit eure Herzen gesegnete Gefäße der Gnaden seien, die Meine Hände hoffen über die ganze Menschheit ausgießen zu können.

Indem ihr euer Spiegelherz erweckt, werdet ihr stärker durch die schwierige planetarische Situation sensibilisiert werden, und euer Bewusstsein wird sich erheben, um sich im Geiste mit Meinem großen geistigen Netzwerk des Bittens zu verbinden, das im großen Himmelreich existiert, von wo Ich komme, um euch Meine Worte der Liebe zu überbringen.

Liebe Kinder, Ich lade euch erneut ein, euer Denken und vor allem euer Herz auf den Höchsten zu richten, auf den Himmel, auf das Universum, denn dort werdet ihr den inneren Frieden finden.

Ich danke euch, dass ihr euch bereit erklärt habt, Teil Meiner betenden und bittenden Himmelsheere zu sein!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens 

WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Kinder!

Dankt jeden Tag, dass ihr an der Seite Meines Sohnes Jesus sein könnt, denn viele Seelen in der Welt sind es nicht und leben Sein Wort auch nicht.

Dankt, dass Christus euch gerufen hat, Ihm in der Vielfalt der Hingabe und des Opfers zu dienen, die jedes betende Herz darbringen kann.

Dankt, dass ihr die Botschaft Meines Sohnes hören könnt und dass euer Bewusstsein frei ist von der Illusion und den Trugbildern dieser Zeit.

Dankt, dass ihr Meinen Sohn in der Eucharistie betrachten und anbeten könnt.

Dankt, dass ihr jeden Tag am Sakrament des Glaubens teilhaben könnt.

Dankt, dass ihr vom Herzen des Erlösers geliebt und geschätzt werdet. So wird euer Leben, Meine Kinder, ein Beispiel und ein Zeugnis der Heiligkeit und der Erlösung sein.

Ich lade euch ein, euer eigenes Kreuz anzunehmen und zu tragen, damit ihr in die Fußstapfen des Herrn treten könnt.

Liebe Kinder, dies ist die Zeit, sich selbst darzubringen, aber wahrhaftig. Es ist an der Zeit, sich im Dienst und im Apostolat der Welt hinzugeben, damit in diesem kritischen Augenblick für die Menschheit die Göttliche Liebe regieren kann.

In eurer Dankbarkeit liegt der Schlüssel, der alle Türen öffnen wird.

In eurem Bemühen liegt die Freiheit eurer Seelen.

In eurer Hingabe liegt die Heiligkeit eures Lebens.

Jesus hofft, dass ihr weder Bemühung noch Selbsthingabe fürchtet, denn Ich werde als Mutter immer da sein, um euch zu helfen.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Meine Füße markieren den Pfad der letzten Zeit, dem ihr folgen sollt.

Als Mutter versuche Ich, euch zu Christus zu führen, damit euer Streben, auf dem Weg der Erlösung zu bleiben, weiterhin beständig sei.

Auf den Seiten des Pfades, den Ich euch anzeige, werdet ihr die gegenwärtige Wirklichkeit der Welt finden, große und tiefe Bedürfnisse, die durch das Licht des Wortes des Gebets erfüllt werden müssen.

Auf diese Weise, liebe Kinder, werdet ihr vom Himmel das anziehen, was die Menschheit braucht, und nicht, was sie wünscht.

Dies ist die Zeit, die Trostlosigkeit der Welt zu durchqueren, der Zyklus, in dem nichts mehr einen Sinn oder Ausweg zu haben scheint.

Dies ist die Zeit, dass ihr wie Mein Sohn helft, das schwere Kreuz der Gleichgültigkeit und Ungerechtigkeit der Menschheit zu tragen.

All dies kann nur durch das Gebet des Herzens gelöst werden, ein Gebet, das euch in diesem extremen Augenblick den Frieden des Himmelreichs bringen wird.

Deshalb, Meine Kinder, verliert nicht die Kraft zu beten. So wird euer Glaube nicht schwach werden, und euer Vertrauen in den Vater wird euch dazu führen, diese entscheidende Zeit zu verstehen.

Möge das Gebet euch zu Trägern der Gaben des Himmels machen.

Mögen eure Tugenden euch helfen, über euer Leben hinauszugehen und es zu reinigen, damit eure Seelen an den Toren des Himmelreichs stehen können in Erwartung des großen Augenblicks der Wiederkunft Christi.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Kinder!

Der Schlüssel, der das Haupttor der Himmlischen Kirche öffnen wird, ist ein aufrichtiges Herz, das mit diesem wichtigen geistigen Moment verbunden ist.

Mein Sohn braucht aufrichtige Herzen, und keine vollkommenen, damit die Attribute der Himmlischen Kirche in die Kinder des Vaters gelegt werden können.

Ein aufrichtiges Herz kann, wenngleich es menschlich ist, in das Bewusstsein der Himmlischen Kirche eintreten und dort durch Barmherzigkeit das Vermächtnis der Liebe Meines Sohnes empfangen.

Deshalb rufe Ich euch heute auf, ein aufrichtiges Herz zu haben, damit eure Seelen durch die Himmlische Kirche gehen können und erneut durch die Impulse des Lichts und der Erlösung gesegnet werden, die Mein Sohn aus dem Universum bringen wird.

Mit einem aufrichtigen Herzen werdet ihr Friedensstifter Christi sein. In diesem kulminierenden Moment der Menschheit werden die Seelen die Gnade haben, die Geschenke des Himmels zu empfangen, wenn sie nur ein aufrichtiges Herz haben.

Meine Kinder, heißt offenherzig und mit Dankbarkeit und Verehrung die Ankunft der Himmlischen Kirche willkommen und bringt, vereint mit euren Schutzengeln, das Beste von euch dar, um die Vergehen, welche die Welt weiterhin verursacht, wiedergutzumachen und zu beheben.

Mögen eure Herzen Brücken sein, die Barmherzigkeit und Frieden auf die Welt herabbringen.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Mein Kind,

bewahre das Licht Gottes in deinem Herzen. Dort wird es ruhen und in Stille wirken, bis es seinen inneren Zweck erfüllt hat.

Bewahre das Licht Gottes in deinem Herzen, damit es das Ziel in dir erreicht. Dieses Licht kommt herab, um dich zu segnen und zu erneuern.

Das Licht Gottes ist neutral, aber sehr mitfühlend. Seine Gegenwart regeneriert das Leben und erweckt die Liebe im menschlichen Herzen.

Dieses Licht, das aus Seiner Quelle stammt, ist eine sehr mächtige Gnade, die kommt, um das Leben der betenden Seele zu erneuern.

Das Licht Gottes kommt, um deine Zellen durch die innere Erhebung deines Wesens zu erlösen. So wirst du diesem mächtigen Licht Raum geben, damit es seinem Zweck entsprechend wirken und tätig sein kann.

Lass das Licht Gottes dein Wesen und jene Räume in dir umwandeln, in die noch kein Licht gelangt ist.

Vertraue auf die Macht des Lichtes Gottes, und alles wird sich wandeln.

Es zieht die Seelen hin zur Göttlichen Quelle.

Es vereint sich mit dem Herzen, das den Weg des Gebetes lebt.

Es ist das Licht, das den Weg der Pilger erleuchtet.

Es ist das Licht, das die innere Wahrheit offenbart.

Es ist das Licht Gottes, das das Bewusstsein weckt und es zum unterscheidenden Erkennen führt.

Das Licht Gottes greift in kulminierenden Augenblicken und schwierigen Situationen ein.

Das Licht Gottes nimmt niemals ab oder verschwindet aus diesem Zeit-Raum.

Das Licht ist allgegenwärtig, und seine Allgegenwart erlaubt ihm, vielen Seelen zu helfen, die dieses demutsvolle Licht des Schöpfers dringend benötigen.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Kind,

habe niemals Angst, die Schwellen des niederen Bewusstseins endgültig zu überschreiten.

Die Liebe und die innere Kraft Meines Sohnes im Altarsakrament werden dich führen und dir helfen, aus eigener Kraft die menschliche Bedingtheit nach und nach zu überwinden.

Du musst wissen, dass nicht nur du dich erlöst und überwindest, sondern dass auch der Menschheit geholfen wird, bis zu einem gewissen Grad die Erlösung zu leben.

Halte deshalb deinen Glauben und dein Vertrauen im Zentrum des Herzens entflammt, denn dort wird die Liebe Gottes über jede Bedingtheit oder Widrigkeit triumphieren.

Gott wird dein aufrichtiges Bemühen und deinen Antrieb, die Christus-Liebe und die göttliche Liebe ein wenig mehr zu leben, immer anerkennen.

Bleib in Frieden und mach weiter. Denk daran, dass Mein Sohn dir Seine Gleichnisse und Talente gegeben hat, damit du durch sie lernen könntest, Ihm zu dienen und Ihn anzubeten.

Alles hat seine Zeit. Es ist nicht klug, Veränderungen zu erzwingen, denn Veränderungen kommen, wenn die Seele und der Verstand des Menschen begreifen, dass alles seinen Zyklus hat.

Schreite in Richtung der Licht-Absicht, die vor deinem Blick liegt. Folge ihr, und das schöpferische Universum wird dir seine Hilfe schicken, damit du sie erfüllen kannst. So werden die neuen Apostel Meines Sohnes herangebildet.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Einen Monat vor dem 8. August bereitet eure Himmlische Mutter sich an den Toren der Himmlischen Kirche darauf vor, die Seelen zu versammeln und zu vereinen, die von den inneren Ebenen aus an den Zeremonien der Himmlischen Kirche teilnehmen werden.

Ich lade euch ein, von jetzt an eine innere Vorbereitung durchzuführen durch das tägliche Beten des Heiligen Rosenkranzes.

Der Rosenkranz soll jene Licht- und Liebesbrücke sein, die ihr selbst zwischen Himmel und Erde errichten werdet, damit ihr über sie vor die erhabene Himmlische Kirche treten könnt.

Mit dem täglichen Aufbau dieser Lichtbrücke durch den Heiligen Rosenkranz wird Mein Unbeflecktes Herz euch im Monat August zu Gott führen, damit ihr im Angesicht Seiner allmächtigen Liebesgegenwart innerlich die letzten Schätze aufnehmen könnt, die der Vater euch durch Seinen geliebten Sohn übergeben wird. 

Liebe Kinder, Ich lade euch ein, mit dem Rosenkranz eine innere Pilgerreise zum Haus des Himmlischen Vaters zu unternehmen, damit Seine Heilige Kirche euch in sakramentaler Gemeinschaft versammeln kann und ihr euch bereits als Werkzeuge in den Händen des Ewigen Vaters für die Erlösung dieses Planeten und dieser Menschheit darbringen könnt.

Gute Gebetsübung für alle!

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Unbekannte und neue Situationen werden die Welt erreichen, Geheimnisse, die enthüllt werden, um das menschliche Bewusstsein zu erhöhen und zu erlösen. Aber die Mehrheit wird nicht sehr aufmerksam sein, um diesen Augenblick wahrzunehmen. Die Wacheren werden die Ankunft dieser Erfahrung erkennen.

All das wird die Menschheit vor die Wahrheit stellen, und niemand wird in der Lage sein, sie zu verbergen oder verschwinden zu lassen; keine Art von Manipulation wird es verhindern können, denn die Zeit ist gekommen, dass der menschliche Verstand von enthüllenden Impulsen überflutet wird, die einen ganzen Zyklus bestimmen werden.

Deshalb müsst ihr auf die Zeichen achten, auf alles, was der Himmel zeigen und als Symbol seiner Offenbarung hinterlassen wird. Jetzt ist die Zeit da, dass ihr es zuerst erkennt, um es dann verstehen zu können. Das Bewusstsein wird die Gnade erhalten, es zu wissen und zu identifizieren.

Bereitet euch mit dem Herzen und ohne Erwartungen vor.

Eine lange Geschichte, die kein Ende zu haben schien, wird enden.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

 

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Gedichte an das Unbefleckte Herz Marias
Zehntes Gedicht

Herrin der Barmherzigkeit,
Mutter der Göttlichen Schöpfung,
lehre uns, die Stärke zu leben,
damit wir mit der Überzeugung 
durch diese Welt gehen können,
die Bitten Christi zu erfüllen.

Mutter der Menschheit, 
möge unsere niedere Natur umgewandelt werden,
möge uns nichts mehr daran hindern, in Christus zu sein,
denn unser Bestreben ist es,
Seine Apostel der Endzeit zu sein.

Gewähre uns die Gnade, liebe Mutter, 
 unserem Herrn 
bedingungslos folgen zu können.

Lass nicht zu, dass unser menschliches Herz
lau oder schwach sei. 
Möge das Feuer des Heiligen Geistes 
uns zur Erfüllung unserer Mission antreiben, 
denn wir streben danach, nichts zu sein, 
damit Dein Sohn in uns
einen Platz finden kann.

Du weißt, liebe Himmlische Mutter, 
dass unser Fleisch schwach ist, 
aber Du kannst unsere Seelen
in der Liebe stärken, 
damit wir, mit Deinem Herzen der Liebe vereint, 
dem barmherzigen Ruf Christi nachkommen.

Möge es keine Entscheidungen mehr geben, 
sondern nur noch die Verwirklichung 
des großen Erlösungsprojekts in der Menschheit.

Hilf uns, Mutter, uns selbst zu berufen. 
Möge die Kraft der Hingabe an den Plan Gottes
aus uns geboren werden.

Amen.

 

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Gedichte an das Unbefleckte Herz Marias
Siebentes Gedicht

Mutter,
mach mein unvollkommenes Wesen
zu einem Erfolg der Erlösung.
Mach all meine Miseren 
zu einem Akt der Hingabe und der Vergebung.

Möge Dein Herz, Mutter, 
mich mit Seinen Strahlen der Liebe erfüllen,
damit ich den heiligen Willen Deines Sohnes 
leben kann. 
Befreie mich von den Ketten, 
die ich immer noch mit mir schleppe.

Durchtrenne, Göttliche Herrin,
mit Deinem Lichtschwert 
die geistigen Bindungen an das Böse,
damit auch der Planet
sich von allem befreien kann,
was ihm die Menschheit zufügt.

Ich bitte Dich, liebe Mutter, 
begleite jeden Schritt,
beschütze und bewahre die Schätze,
die meine Seele
durch die Liebe Deines Sohnes empfangen hat.  
Denn mein einziges Bestreben, 
Königin des Himmels,
ist es, alles, was Christus erhofft,
zu erfüllen und zu leben.

Dafür, Mutter, hilf mir auf
bei all meinen Stürzen.
Hilf mir, Mutter, 
in den Augenblicken größter Bedrängnis.  

Beschütze mich vor allen Angriffen.
Mögen mein Geist, mein Verstand und mein Körper
ein Tempel sein,
wo Gott weilen kann. 
Möge ich durch Deinen Segen, Mutter, 
die Verheißungen Christi erfüllen können. 

Amen.

 

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Gedichte an das Unbefleckte Herz Marias

Drittes Gedicht
 
Heiligste Mutter,
mögen wir fähig werden, Christus nachzuahmen 
in Seinen Gesten der Barmherzigkeit und der Liebe.

Mögen wir mit Deiner Himmlischen Hilfe fähig werden,
Christus auf Erden zu vertreten,
damit Er auf uns vertrauen kann
und wir durch Deinen Liebesimpuls 
dem Göttlichen Plan, der uns anvertraut wurde,
treu seien.

Deshalb, liebe Mutter,
Spiegel der Göttlichen Gerechtigkeit,
tilge aus unserem Bewusstsein 
alles, was uns von Gott trennt.

Mach uns frei
von dieser langen Gefangenschaft des Bewusstseins,
damit wir in Dankbarkeit, Ehrfurcht und Liebe
die Existenz Gottes in allem Leben
erkennen können.

Reinstes und Heiligstes Herz Marias,
wir bitten Dich, 
gieße Deine Strahlen der Reinheit und der Gnade über uns aus,
damit wir, durch Deine Unbefleckte Liebe verwandelt,
eines Tages Erlösung finden.

Amen.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf nachkommt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Während in den inneren Welten die Seelen die Impulse direkt von der Liebesquelle des Universums erhalten, werden gleichzeitig die Menschen vorbereitet, um endgültig den Liebesplan in der Menschheit übernehmen zu können, damit die Göttliche Schöpfer-Absicht sich auf der Erdoberfläche verwirklichen kann.

Durch die Verbundenheit der Seelen während der Begegnungen mit Meinem geliebten Sohn in dieser Osterwoche begleitet eure Himmlische Mutter jedes Ihrer Kinder sehr eng, damit die Herzen sich auf allen Bewusstseinsebenen einbezogen fühlen und auf diese Weise ermutigt werden, unverzüglich auf Christus zuzugehen.

Wenn dies geschieht, liebe Kinder, wird sich die Menschheit unmittelbar der Wirklichkeit stellen können, die sie jahrzehntelang erzeugt und übertreten hat. In diesem Bewusstsein der Wahrheit werden die Völker ermutigt werden, Reue und Erlösung zu leben, und es wird nicht mehr nötig sein, dass sich die Schriften oder Prophezeiungen erfüllen.

Daher ist dies der Augenblick, in dem jedes Meiner Kinder den Schritt hin zu dem tun soll, was Gott durch Seine Geschöpfe endlich zu verwirklichen hofft.

Aus diesem Grund werden während dieser Osterwoche alle notwendigen und dringenden Hilfen angeboten und übergeben, damit sich die Seelen, wenn dieser Zyklus spiritueller Impulse zu Ende ist, bereits auf einer anderen Stufe ihrer individuellen und ihrer Gruppen-Verpflichtung gegenüber dem Plan Gottes befinden.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf nachkommt. 

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Monatsbotschaften
BOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, FÜR DIE GEBETSWACHE FÜR DEN FRIEDEN IN DEN NATIONEN, ÜBERMITTELT IN DER STADT BUENOS AIRES, ARGENTINIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Vergesst nie, für diejenigen zu beten, die geistig verdammt sind und es nicht wissen, damit die Gnade des Bewusstseins und des Erwachens jeden von ihnen erreicht.

Ich bitte euch heute darum, Meine Kinder, weil die Mehrheit der Menschen sich in dieser Situation befindet, und wenn ihr für die, die verdammt sind, betet, gebt ihr eurer Himmlischen Mutter die Möglichkeit, für jedes dieser Kinder zu intervenieren.

Geistig verdammt zu sein, ist nicht so sehr etwas Materielles, sondern etwas zutiefst Inneres.

Deshalb rufe Ich euch heute auf, von Herzen für all diese Seelen zu beten, die sich seit Jahrzehnten der planetarischen Geschichte in diesem geistigen Zustand befinden, der sie unterdrückt und ihnen keinen Schritt in Richtung des Göttlichen Lichtes erlaubt.

Indem ihr für sie betet, erhalten sie nicht nur eine Gnade und eine Amnestie in irgendeinem Augenblick ihres Lebens, sondern es werden auch jene Parallelwelten des Leidens und der Qual, die der Mensch der Erdoberfläche hervorgebracht hat, frei gemacht und für immer geschlossen, wodurch die Befreiung der geistig Verdammten vorangebracht wird.

Auch der Planet als Bewusstseinszustand, der fühlt und erlebt, was die Menschheit ihm antut, vermag zu atmen und sein Bewusstsein und sein geistiges Leben wiederherzustellen.

Für diejenigen zu beten, die verdammt sind und es nicht wissen, ist so, wie die Engel liebevoll darum zu bitten, eine Botschaft an die inneren Welten dieser verlorenen Seelen zu senden, damit sie durch die Göttliche Gnade überdenken und den Weg zu Gott, den sie verloren haben, wiederfinden können.

Deshalb, Meine Kinder, wenn ihr bewusst für die geistig Verdammten betet, betet ihr damit auch für die Nationen und für alles, was sie als Erfahrungen und Lernprozesse in sich tragen.

Alles kann betrachtet werden im Gebet. Das Gebet bringt Bewusstsein und Einsicht. Das Gebet zeigt den inneren Weg an, den es zu gehen gilt, den Weg, den die gesamte Menschheit in diesem Zyklus der Befreiung und der Vergebung braucht.

Das Zentrum, das diese ganze Bewegung der Kraft des Gebetes antreibt, ist die Liebe Christi, die allen die barmherzige Liebe Gottes bringt, die Fehler berichtigt und sie umwandelt, indem sie den Seelen Erbarmen und Erlösung gewährt.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Ziehe dich mit Gott in die Wüste zurück und vertraue auf Seine Stille und auf Seine Gegenwart.

Lass zu, dass alle spirituellen und menschlichen Empfindungen, die früher für dich Bestätigungen und innere Impulse waren, jetzt durch die Kraft des Glaubens ersetzt werden, der dich rein und einfach mit Gott verbindet.

Nimm mit Liebe das Wunder der Wüste an, denn Gott ruft jene in die Wüste, auf die Er hofft, Sein Vertrauen, Sein Kreuz, Seine Gnade legen zu können, und vor allem, Kind, jene, die von Anfang an bereit waren, das eigene Leben zu erlösen, indem sie die Liebe Gottes übertreffen.

Meine Stimme ist Stärkung für die Seelen, die in der Leere gehen, denn Ich sage einfach: „Geh durch diese Leere und diese Wüste; gehe weit und dringe tief in sie ein, denn dort, wo du dich selbst nicht erkennen kannst, wird Gott Sich offenbaren und dir schließlich zeigen, wer du bist.“

Dein Herr zog Sich zum Beten in die Wüste zurück, denn dort war es, wo Er Seine menschliche Natur hinter sich ließ und Seine Göttliche Natur annahm. Deshalb soll die Wüste für dich eine Hoffnung sein.

Lass zu, dass die Schmerzen des Verzichts sich in Freiheit von dem verwandeln, was dich an die Welt fesselt.

In der Wüste kannst du unter den schweren Schritten leiden infolge der Sklavenketten der Welt, die an deinen Füßen festgemacht sind, oder du kannst dich vor Gott beugen, mit deinem Gesicht den Boden berühren und wissen, dass mit dem zur Leere erhobenen Flehen diese Ketten zerbrechen und du frei gehen kannst.

Die Wüste wird nicht aufhören, trocken und einsam zu sein, aber deine Schritte werden frei sein und dein Herz leicht, um zur eigenen Bestimmung zu gelangen.

Du hast Meinen Segen dafür.

Der Keuscheste Heilige Josef

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN MENDOZA, ARGENTINIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Vom höchsten Gipfel des Universums aus, auf der Ebene des Geistes, legt eure Himmlische Mutter heute Ihre Hände auf den Planeten, damit das Licht der Gnade ihn vollständig erfülle und alles, was auf ihm erschaffen wurde, diese außerordentliche Gnade von Gott empfange, damit die Bewusstseine an der geistigen Erlösung dieser Zeiten teilnehmen können.

So werden auch die Nationen Südamerikas heute vom Licht der Liebe erfüllt, das wie eine Flamme aus dem Herzen der Göttlichen Mutter entspringt, damit diejenigen, die die Nationen regieren, nicht nur der Göttlichen Barmherzigkeit würdig seien, sondern auch von Weisheit und Urteilsvermögen erleuchtet werden, sodass sie kohärente und vorteilhafte Entscheidungen für die Völker treffen können und die gesunde Gerechtigkeit die Herzen, die in Konflikten leben, harmonisieren und befrieden kann.

Auf diese Weise wird von der Ebene des Geistes aus der Planet heute von einem besonderen Licht erfüllt, das der reinsten Quelle Gottes entstammt, damit alles die Gnade erhalten kann, erlöst und gerettet zu werden; und die Ausbreitung dieses besonderen Lichtes wird sich durch die Gebete aller Kinder ergeben, die ihr Wort, ihre Gedanken und ihr Herz mit dem Göttlichen Bewusstsein der Himmlischen Mutter vereinen, denn so werden die Heere des Friedens alle Hilfe zur Erde bringen, die in diesem Zyklus dringend notwendig ist.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

BOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, FÜR DIE GEBETSWACHE FÜR DEN FRIEDEN IN DEN NATIONEN, ÜBERMITTELT IN CALI, CAUCA-TAL, KOLUMBIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Der rote Drache hat seinen Abgrund schon verlassen und schlägt mit seinem Schwanz wütend auf die Regionen der Erde ein, um möglichst viele Seelen fortzureißen.

Aber der Drache bewegt auch die Sterne des Himmels, lässt sie in die großen Abgründe fallen. Er ist wutentbrannt, weil er weiß, dass ihm nur noch wenig Zeit bleibt.

Deshalb glaubt der Drache, der der Abgott einiger Vertreter der Nationen der Erde ist, alle Völker und Nationen der Welt unter seiner Macht zu haben.

Nun kriecht sein Schwanz wie eine furchterregende Schlange über Südamerika und erweckt in seinen Verbündeten jede Form und jedes Gefühl von Macht, Autorität und Unterdrückung.

Der rote Drache will mit einem einzigen Schlag das Wiedererstehen der Neuen Menschheit zunichte machen. Daher benutzt er, weil seine Zeit immer knapper wird, Verbündete jeglicher Art, um seine Herrschsucht und seine Lust zu befriedigen.

Der Drache weiß aber nicht, dass es etwas gibt, das ihn völlig blind macht und das ihn so sehr verwirrt, dass er die Orientierung verliert, und das ist das Gruppengebet des Herzens, denn dieses Gebet ist ein so unsichtbares und subtiles Werkzeug, dass es ihn nach und nach in die Ecke drängt und ihm keinen Handlungsspielraum und keinen Ausweg lässt.

Der Drache fürchtet das mächtige Gefühl des Gebets, denn wie aus dem Nichts stürzen seine finsteren und perversen Pläne zusammen und werden von den Engeln der Nationen zerstört.

So hat sich in Südamerika ein geistiges Schlachtfeld gebildet, weil es dem Drachen gelungen ist, diese heiligen Gebiete zu betreten, als ihm im Norden dieses Kontinents die Tür geöffnet wurde, und dies waren seine Verbündeten.

Nun, da alles auf dem Spiel steht, versammelt und ruft die mit der Sonne bekleidete Frau Ihre Kinder, damit sie gemeinsam mit Ihr in die Wüsten fliehen und unter dem heiligen Geist der Inneren Räume Zuflucht suchen. Von dort aus werden alle die Situation der Nationen begleiten können und werden geschützter sein.

Die mit der Sonne bekleidete Frau ist schwanger und steht kurz vor der Geburt. Man will Ihr Kind ergreifen. Darum flieht die Sonnen-Frau in die Wüste, damit das Neue, das kommt, nicht entdeckt wird.

Der Drache ist wutentbrannt und zerstört in seinem Vorbeiziehen alle Gedanken, Gefühle und alle Völker, und es gelingt ihm mit seiner Hinterlist, die einen gegen die anderen, Geschwister gegen Geschwister, aufzubringen.

Darum ruft die mit der Sonne bekleidete Frau Ihre Kinder in die Wüste, damit - bevor der Drache kommt - auch sie fliehen und sich frei halten können von all dem, was geschehen wird.

Er wird aber besiegt werden durch Fasten und Gebet. Darum dürft ihr ihm keinerlei geistige, mentale oder materielle Nahrung geben.

Verschließt ihm alle Türen. Macht ihn blind mit dem Licht des Gebets, und er wird in Kürze ermatten. Er wird sterben, denn er wird keine Nahrung und keinen Antrieb mehr haben, und in diesem Augenblick wird der Erzengel Michael mit seinen Heerscharen ihn besiegen und erneut in den Abgrund werfen.

Und alle Verbündeten des roten Drachens werden es ebenfalls fühlen. Einige werden den Verstand verlieren. Andere werden ins Exil gehen, denn alles wird ans Licht kommen; und andere werden die ganze Macht und Willenskraft verlieren, die sie in ihren Händen und kalten Herzen zu haben glaubten.

Die Frau wird mit Ihrem neuen Kind in den Armen die Wüste wieder verlassen, und die Sonne wird aufgehen als die neue Aurora, und die sieben Siegel werden eine Geschichte abschließen.

Die Erlösung Amerikas wird ein Sieg sein.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt.

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

Seiten

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.