Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©


Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN DORNES, FERREIRA DO ZÊZERE, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Mögen an diesem Tag der Barmherzigkeit eure innigsten Gebete sich weiterhin zum Himmel erheben, damit die Welt und vor allem die Nationen, die am meisten von Krieg und Konflikten bedrängt und gepeinigt werden, den Frieden wiedererlangen; denn kein Mensch ist imstande, ohne Frieden zu leben, bedeutet Frieden doch, mit Gott und dem Universum in Kontakt zu sein.

Meine Kinder, an diesem Tag des barmherzigen Gebets rufe Ich euch auf, für jene Orte in der Welt zu beten, wo es keinen Frieden gibt und wo das Chaos regiert. Denn als Königin des Friedens muss Ich durch eure Gebete zu den Bereichen dieser Welt gelangen, wo unzählige Meiner Kinder unter Hoffnungslosigkeit und Mangel an Liebe leiden.

So wie ihr in diesem August das Herz Meines Sohnes werdet fühlen können, so möchte Ich, dass viel mehr Kinder Mein Herz fühlen, und eure wahren Gebete sind die Brücke, die es Mir ermöglichen wird, zu Meinen Kindern zu kommen, die am meisten leiden und am verzweifeltsten sind.

Daher, Meine Geliebten, erkennt die Strahlen Meiner Gnade; jener Gnade, die, weil sie unerschöpflich und vor Gott rechtfertigbar ist, euch seit mehr als 15 Jahren erfüllt.

Ich möchte, dass Meine Gnaden - die Gnaden, die Meinem Mütterlichen Herzen gewährt wurden - zu allen gelangen, besonders zu denen, die sich zur Hölle verurteilt haben.

Schon jetzt danke Ich euch für den Mut und die Kraft, die ihr Mir durch das Herzensgebet schenken könnt; denn das Gebet muss die Welt durchdringen.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN FATIMA, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Meine lieben Kinder, der Friede Meines Sohnes sei in euch.

Wenn die Gottheit die geistigen Räume zurückgewinnt, die vorher vom Feind unterworfen waren, und vor allem wenn der Plan Gottes die unschuldigen Seelen zurückgewinnt, die vorher Objekte des Leidens, der Verzweiflung und des materiellen Verderbens waren, bedeutet und stellt dies einen sichtbaren Sieg der Erlösenden Liebe Christi über alle Dunkelheit dar; es bedeutet, dass Seine Diener der letzten Zeiten, d. h. Seine Apostel, sich - unter welchen Bedingungen auch immer - bereit erklären, für diejenigen, die leiden und am verletzlichsten sind, ihr Leben hinzugeben und ihren Dienst zu leisten.

Der Triumph und die Eroberung jener Räume durch die Liebe stellen angesichts der widrigen und chaotischen Umstände unvermeidlich eine Herausforderung dar. Daher bieten die Diener Christi sich an, Werkzeuge des Herrn zu sein, ohne Rücksicht auf die Konsequenzen und ohne die möglichen Risiken abzuwägen.

Dies ist nicht Ausdruck einer Phantasie oder eines Akts des Fanatismus, sondern es ist eine Aktion, die vom Heiligen Geist angeregt und autorisiert wurde, der in Seiner unwandelbaren Gestalt durch die hingebungsvollen Diener Gnaden, Wunder und Lösungen gewähren kann, wo es vorher unmöglich schien.

Ich spreche davon am Beispiel der Angola-Mission, die in ihrer ersten Etappe heute das Ende eines Zyklus erreicht und von heute an eine neue Etappe eröffnet, eine Etappe, die vollständig befreit ist von geistigen, moralischen und inneren Knoten; eine nächste Etappe, die eine schnellere und effizientere Umsetzung für eine Region des Planeten wie Afrika verspricht, die durch den Mangel an sozialer und politischer Transparenz geprägt und belastet ist und durch das nicht enden wollende Laster der Korruption beeinträchtigt wird.

Genau dort tritt Mein Sohn durch Sein Geistiges Bewusstsein ein, denn in diesen Räumen, die verloren und ohne materielle Lösung scheinen, wird alles von null beginnen, dort werden die ärmsten der armen Seelen die Wiedergeburt des Lichts, der Liebe und des Glaubens in ihren ausgegrenzten Leben sehen.

Aus diesem Grund hat jede geistige Bewegung eine materielle Auswirkung, die Teil jener anonymen Opfer ist, die Christus für den Triumph Seiner Liebe und Seiner Barmherzigkeit in der Menschheit dargebracht werden können.

Daher bin Ich zutiefst dankbar für all das, was in so kurzer Zeit in Afrika aufgebaut wurde; denn es ist etwas Unauslöschliches, das im Herzen Gottes bleiben wird und das nichts und niemand wird jemals auflösen können, denn es war eine Tat der Liebe, die den Schmerz geheilt hat.

Ich danke euch für diese humanitäre Mission und dafür, dass ihr dem Ruf Meines Sohnes gefolgt seid!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

 

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN LISSABON, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Meine lieben Kinder!

Trotz der Konflikte und Kriege in der Welt, die die Familien spalten und verstören, entzündet sich heute Mein Lichtzentrum von Medjugorje, um Meine Friedensbotschaft innerlich zu übermitteln.

Ich Bin die Königin des Friedens und Ich möchte, dass alle Meine Kinder im Reich Gottes seien, damit die Welt nicht weiter die Unschuld und das Licht verliert, das Gott einst in jedes menschliche Herz gelegt hat.

Aus diesem Grund entflammt Medjugorje heute in Licht und Hoffnung, denn Ich möchte dem Chaos und der Rache Einhalt gebieten, die viele Herzen in diesen Zeiten leben und dabei vergessen, dass sie alle Brüder und Schwestern von ein und demselben Vater sind.

Deshalb schickt Er Mich ein weiteres Mal als Seine Friedensbotin, um der Welt zu sagen, dass, wenn sie den Krieg nicht beendet, etwas Schlimmeres sich entfesseln wird.

Um zu verhindern, dass in dieser Zeit noch mehr unschuldiges Blut in der Welt vergossen wird, zähle Ich auf die inbrünstigen Gebete aller Meiner Kinder. Dadurch wird verhindert, dass der Zorn des Engels Gottes sich auf die Welt herabstürzt und die Menschheit ihren Status der Erlösbarkeit verliert.

Deshalb ist dies der große Augenblick für alle, in dem sich Meine Kinder trotz aller Prüfungen und Schwierigkeiten an Meinen Mantel klammern und Meine Hand ergreifen müssen, damit Ich als Mutter aller sie weiterhin zu Meinem Geliebten Sohn führen und leiten kann.

Mögen die Herzen heute von Medjugorje her den Frieden fühlen, der Hoffnung und Glauben bringt, die alle in diesem Augenblick brauchen.

Erinnert euch, dass Ich hier bin und eure Mutter bin.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

 

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN FATIMA, PORTUGAL, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Möge der Heilige Schutzmantel Meines Sohnes jetzt all jene heilen und beschützen, die weiter durch diese Pandemie gehen.

Mein Trost und Meine Mütterliche Liebe sind in jedem Herzen, das jetzt Krankheit und Leid durchlebt.

Deshalb bitte Ich heute in besonderer Weise, dass der Heilige Mantel Christi diejenigen heilt und entlastet, die geistige und physische Hilfe brauchen, denn die Seelen müssen aus dieser Erfahrung mit der Pandemie gestärkt hervorgehen.

Mein Herz und Mein Leben beten immerfort für euch und bitten und flehen den Vater an, Seine Engel der Heilung zu senden, damit sie den erkrankten Menschen zur Seite stehen und damit die Seelen durch die Hilfe der Engel genügend Kraft haben, um durch diese neue Schule zu gehen, die die ganze Menschheit seit zwei Jahren durchmacht.

Als Mutter bete Ich auch für andere Angelegenheiten, die die Situation des Planeten und der Menschheit verschlimmern. Ich bete für die wilden Bewegungen, die die Natur jetzt ausführt, damit auf den inneren Ebenen Ordnung und Frieden hergestellt werden, sodass der Klimawandel nicht mehr Anlass oder Ursache dafür ist, dass Tausende vertrieben oder geschädigt werden.

Ich bete zu Gott auch für die Gefährdetsten und bitte darum, dass der Gesegnete Schutzmantel Christi diejenigen beschützen und bewahren möge, die am Ende der Zeiten der Gewalt ausgesetzt sind.

Dieser Augenblick, liebe Kinder, führt jeden von uns dazu, den anderen nicht als Problem zu sehen und zu betrachten, sondern als eine Notwendigkeit, ihm Liebe, Schutz und Obdach zu geben, und zwar nicht nur geistig, sondern auch materiell.

Wenn es in der Menschheit wirklich ein geschwisterliches Bewusstsein gibt, versichere Ich euch, dass viele Situationen gelöst werden; bis dahin jedoch werden die Gefährdetsten von jenen unterworfen, die das Chaos nutzen und es in der Welt verbreiten.

Beten wir mit größerer Inbrunst. Möge Gott die Gebete all Seiner Kinder erhören.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN FRANKFURT, DEUTSCHLAND, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Unerwartet treffe Ich Mich mit euch in Deutschland, nachdem ihr Mich in diesen Tagen in Medjugorje besucht habt. Die Mutter Gottes erwidert euren Besuch in einem entscheidenden Augenblick der Menschheit, in dem Desinformation, Chaos und Angst Millionen Meiner Kinder überwältigen.

Daher komme Ich vom Himmel nicht nur für ein Deutschland, das Ich von ganzem Herzen liebe und für das Ich bete, damit es die Absicht Gottes wiedererringt, sondern Ich komme für ganz Europa und ganz Asien, für die im Krieg unterworfenen und verfolgten Seelen und für die vom Menschen der Erdoberfläche angezettelten Konflikte.

Ich möchte allen Meinen Kindern sagen: Ich Bin die Königin des Friedens, sucht Mein Herz, denn Mein Herz ist für euch.

Deutschland war in den letzten Jahren ein Land der Aufnahme für die Schutzlosesten, aber das genügt nicht, Meine Kinder; es ist notwendig, dass auch die übrigen Nationen Europas und der Welt Aufnahmeländer werden, damit alle als eine einschließendere, geschwisterlichere und wohltätigere Menschheit leben können.

Ich bete jeden Tag dafür, dass die verhärtetsten Herzen sich öffnen; dass sie die Schutzlosesten und Ärmsten so empfinden, wie eure Himmlische Mutter sie empfindet.

Wenn dieser Schritt der Geschwisterlichkeit von den großen Nationen der Welt getan wird, wird die Menschheit keine Pandemien und kein Leid mehr erleben.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf nachkommt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

 

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Meine lieben Kinder!

Der tiefe und unwandelbare Friede Jesu sei in euren Herzen.

Ich weiß, dass diese Zeit für alle Meine Kinder die schwierigste ist, es ist die Zeit des Schmerzes und des Leidens.

Ich rufe euch auf, in dieser Karwoche in das Geheimnis der Liebe Meines Sohnes einzudringen.

Ich bitte euch, in dieser kommenden Woche alles als etwas Heiliges darzubringen: eure Handlungen, eure Gedanken und eure Gefühle, so wie kleine Werke der Barmherzigkeit, damit Mein Sohn angesichts des planetarischen Chaos die Vollmacht erhält, für alle einzugreifen.

Jede Geste, die heilig wird, so konkret sie auch scheinen mag, heiligt das Leben und bringt es dem Reich Gottes näher.

Ich flehe für Meine Kinder, damit in dieser Karwoche durch die Macht des Blutes Christi viele weitere Situationen, die unumkehrbar erscheinen, gelindert und mit der Göttlichen Gnade bedacht werden können.

Meine Kinder, Ich wünsche sehnlichst, dass jeder von euch die Codes des Sieges Jesu ernte, jene Codes der Stärke und des Glaubens, die eure Leben zu Spiegeln machen werden, die den Willen des Vaters widerspiegeln.

In dieser harten Wüste, die die Menschheit durchquert, rufe Ich euch auf, den Frieden in euch selbst zu suchen und nicht auf äußere Ergebnisse zu warten.

Wisst, Ich bin Tag und Nacht im Gebet mit euch und für euch.

Christus hat Mir am Fuße des Kreuzes eure Leben anvertraut, und heute bin Ich erneut hier.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN MALDONADO, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder,

der Friede Jesu sei in eurem Leben!

Ich treffe Mich erneut mit euch, um euch zu sagen, dass, während das Chaos gegen die Menschheit vorrückt, Mein Feind versucht, die Pläne, die Ich für die inneren Welten einiger Meiner Kinder bereit habe, zu zerstören.

Er versucht, sich einzuschleichen, um Geringschätzung in den Herzen zu erzeugen, die sich auf die richtige Weise bemühen, die Vorhaben Meines Sohnes zu erfüllen.

Doch wenn die Seelen zu beten beginnen, lösen sich die Pläne Meines Widersachers auf, denn die Macht des Wortes ist sogar auf der geistigen Ebene unbekannt.

Darum bitte Ich euch, liebe Kinder, euch in diesem Weltaugenblick, in dem die Ungewissheit und der Mangel an Frieden Millionen Meiner Kinder erschüttern, weiter durch das reinste und wahrhaftigste Gebet aufrechtzuerhalten, denn dieses wird euch immer führen, auch in widrigen Situationen.

So werde Ich auf den Kopf der hinterlistigen Schlange treten können, und sie wird Meine Kinder nicht mit ihrem Gift angreifen und sie auch nicht auf unvorstellbare Arten versuchen.

Bleibt standhaft und erlaubt nicht, dass die Angriffe dieser Zeiten eure innere Wohnstätte zerstören.

Ich bin hier und werde immer eure Mutter sein.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Auch wenn eure Himmlische Mutter nicht mehr persönlich unter euch ist, rechne Ich mit eurer Mitarbeit und bedingungslosen Unterstützung.

Dies ist bereits das Ende der Zeit, der Augenblick, in dem die Vorbereitung in eurem Bewusstsein zu Tage treten wird, und ihr werdet erkennen, an welchem Punkt der Vorbereitung ihr steht, um euch dem Chaos der Menschheit stellen zu können.

Deshalb haben Wir euch seit Beginn Unserer Botschaften gebeten, Unsere Worte immer wieder zu studieren und zu verinnerlichen, denn ihr würdet sie benötigen, um mit Intelligenz und nicht mit Furcht durch das Ende dieser Zeit gehen zu können.

Wenn Wir von einem Ende sprechen, bedeutet das nicht, dass alles enden wird, sondern dass jeder von euch und von euren Geschwistern die große Gelegenheit haben wird, eine Bewusstseinsprüfung zu erleben, die euch eure persönliche Wirklichkeit und die weltweite Wirklichkeit sehen lassen wird. Ihr werdet wahrhaftig erkennen, in welchem Zustand ihr den Planeten in seinem spirituellen, mentalen und physischen Aspekt gelassen habt.

Darum, Meine Kinder, bedarf es, um sich dieser Wirklichkeit bewusst zu werden, der inneren Vorbereitung und der Schulung, des richtigen Gebrauchs der Werkzeuge und der spirituellen Übungen, die Wir euch in den letzten Jahren beigebracht haben.

Das wird euch auf die Höhe der kommenden Ereignisse bringen, und ihr werdet euch von der verhängnisvollen Ignoranz befreien, die die Seelen Tag für Tag blendet und sie in der Gleichgültigkeit hypnotisiert. 

Liebe Kinder, möge eure Vorbereitung jetzt beginnen, aus eurem Bewusstsein aufzutauchen.

Jetzt ist die Zeit gekommen, dass ein jeder von euch seine Mission erkennt. Die Zeit ist gekommen, sie zu erfüllen und nicht nachzugeben, denn es wird keine weitere Gelegenheit für lange Wartezeiten geben.

Der Zyklus ist jetzt und wird sich nie mehr wiederholen. 

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Der Friede Christi sei in euch.

Bemüht euch in dieser Zeit, eure Verbindung mit Meinem Sohn zu stärken, so werdet ihr ermöglichen, dass die Immateriellen Gesetze euer Leben erreichen und euer Bewusstsein dem Strom des Chaos und der Angriffe entzogen wird.

In dieser Zeit, Meine Kinder, müsst ihr die Wahrheit und die Aufrichtigkeit gegenüber Meinem Sohn leben, damit Er aus euren Personen Seelen der Nächstenliebe, der Barmherzigkeit und des Guten machen kann.

Betet weiterhin täglich den Heiligen Rosenkranz, denn im Rosenkranzgebet werdet ihr die Lichtleiter finden, die euch erhöhen und euch aus jeder Gefahr herausholen wird.

Vom Himmel aus begleite Ich den Augenblick, den der Planet noch immer durchlebt. Je mehr Werke des Guten und des Friedens vollbracht werden, desto mehr Gnaden wird die Menschheit erhalten, auch wenn sie sie nicht verdient.

Kinder, gebraucht die Unterscheidungskraft, gebraucht das Wort auf richtige Weise, damit nichts verschwendet wird.

Seid Menschen der Liebe und der Güte.

Lebt die Botschaft Meines Sohnes, und so wird die Welt durch die Gegenwart der Heiligkeit der Seelen in Sicherheit sein.

Erkennt Meinen Sohn in euren Mitmenschen.

Erweckt eure Tugenden und Talente.

Seid Botschafter des Friedens und lebt nicht länger in Hass, Rache und Zwietracht.

Seid barmherziger, und die Göttliche Barmherzigkeit wird in die Welt kommen.

Ich gebe euch Meinen mütterlichen Segen, damit ihr euch nicht entmutigen lasst.

Wenn ihr in Christus seid, werdet ihr in Christus eure Erlösung und Umwandlung erreichen. Geht weiter!

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

WOCHENBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN MENDOZA, ARGENTINIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Das Kreuz und das Schwert

Dies ist die Zeit, in der es Kinder von Mir gibt, die mit dem Kreuz kämpfen, und andere, die mit Schwertern kämpfen. 

Es gibt Kinder, die das Kreuz der Welt tragen, während andere Kinder mit ihren Schwertern kämpfen und das weltweite Chaos erzeugen. 

Jene Kinder, die mit Schwertern kämpfen, werden von Schwertern getroffen werden. Diejenigen, die intelligent mit dem Kreuz kämpfen, werden die Gnade des Friedens empfangen.

Das Böse versucht, in den Herzen der Unschuldigen zu erwachen und sie zur Rebellion und zu den Protesten dieser Zeit zu führen.

Es gibt Empörung über alles, was man in den Nationen der Welt sieht und erlebt, aber Mein Sohn hat euch schon einmal gesagt, dass, wer mit dem Schwert kämpft, durch das Schwert verwundet wird.

In diesen Zeiten darf es keine Opposition oder Konfrontation geben. Mein Feind will den härtesten und traurigsten Krieg in den Herzen der Menschen entfachen, ihr aber müsst das Gebet des Herzens als Verteidigungswaffe haben, damit das Licht der Gnade auf alle Ereignisse herabsteigen kann.

Dies ist die Zeit, in der jeder Einzelne in der Lage sein wird, seine eigene Stärke auf der Grundlage der Werte des Glaubens, der Solidarität und des Guten aufzubauen; auf der Grundlage seines eigenen Kontakts mit den Göttlichen Gesetzen, über die Gesetze hinaus, die die Menschen auferlegen und die keine sauberen Gesetze sind.

Ich rufe euch auf, mit dem Kreuz Meines Sohnes zu kämpfen, damit Sein Blut, das vergossen wurde, den Wert und die Macht erhält, die alle ihm geben sollen. Ein Blut, das vergossen wurde, um eure Fehler und die Fehler aller Generationen, Kulturen, und Religionen, die Fehler aller Zeiten wiedergutzumachen.  

Wenn ihr das mächtige Kreuz Christi würdigt, wird sich das menschliche Bewusstsein erweitern, und eines Tages wird es erkennen, dass der Weg, um wahre Gerechtigkeit zu finden, nicht im Kampf liegt, denn die Gerechtigkeit der Erde ist ebenfalls durch den Mangel an Transparenz und Mitleid verdorben.

Es gibt keinen anderen Weg als den, den Mein Sohn euch gelehrt hat, auch dann, wenn ihr Tag für Tag die Konflikte der Nationen und die Ereignisse seht, die immer von den Gleichen hervorgerufen werden, um den psychischen Bereich des Planeten und die emotionale Ebene der Menschen zu chaotisieren.

Dies ist die Zeit, in der jeder Einzelne das Kreuz leben möge, das Kreuz der geistigen und materiellen Freiheit, die Christus für jeden Seiner Gefährten und für jeden Seiner Feinde erreicht hat.

Nehmt dieses Kreuz anstelle der Schwerter, damit die Essenz des Friedens und der Liebe unter den Wesen das aufbauen kann, was bisher durch die Abwesenheit von Mitleid, Verständnis und Rücksichtnahme innerlich zerstört wurde.

Das Kreuz wird für euch nicht schwerer sein. Das Kreuz Christi wird euch das Licht der Wahrheit und die Begegnung mit dem universellen Frieden bringen, einem Frieden, der in euch das Vertrauen und vor allem die Weisheit wecken wird, damit ihr nach den Prinzipien der Christus-Liebe handeln könnt, einer Liebe, die euch in dieser Zeit beschützen und euch ins Verheißene Land führen wird.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt, für den Frieden in den Nationen zu beten. 

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM KLOSTER DER BRUDERSCHAFT DES HERRN, GUATAVITA, CUNDINAMARCA, KOLUMBIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Heute danke Ich euch für den Beginn des wöchentlichen Rosenkranzes für ganz Südamerika, aber Ich erinnere euch auch an die Verpflichtung, die jedes geweihte Kind Marias wie auch jedes Mitglied des Lichtnetzes in Bezug auf dieses wichtige Gebet hat.

Denn das Gebet wird die geistige und innere Unterstützung der Nationen sein, da dies die Zeit der Drangsal für alle ist. Durch dieses warmherzige und liebevolle Gebet werden die Nationen, insbesondere aber die Völker, in größerer Harmonie und Ausgewogenheit sein.

Es wäre eine Freude für eure Himmlische Mutter, Meine Kinder aus den verschiedenen Nationen bei jedem der Geheimnisse zu hören, sodass sie bei jedem Geheimnis ihre Nation, ihre Kultur und ihr Volk repräsentieren können. Möge der Himmlische Vater die Stimme Seiner verschiedenen in Südamerika verbreiteten Stämme hören können.

In dieser inneren Einheit, die ihr, liebe Kinder, unter den Nationen des Südkegels aufbauen könnt, werdet ihr ermöglichen, dass die Strömungen des Chaos und des Konflikts losgelöst werden von den Köpfen und Herzen, die stark beeinflusst werden, um in Widerstand und Kampf zu leben.

Möge dieses wöchentliche Gebet, das heute beginnt, seine Verbreitung, seinen Augenblick der Hingabe und der Liebe zu Meinen geliebten Völkern Südamerikas erleben können.

Ich ermutige euch, kreativ zu sein für dieses Gebetstreffen. Ich rufe euch auf, die Kinder Marias zu versammeln, denn sie haben sich verpflichtet, Meine Lichtheere zu sein.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

Außerordentliche Botschaften
BOTSCHAFT FÜR DIE JAHRESERSCHEINUNG, ÜBERMITTELT DURCH MARIA, MUTTER DER GÖTTLICHEN EMPFÄNGNIS DER DREIEINIGKEIT UND MUTTER DER MENSCHHEIT, IN BUENOS AIRES, ARGENTINIEN, AN MUTTER MARÍA SHIMANI DE MONTSERRAT ANLÄSSLICH DES 12. JAHRESTAGES DER ERSCHEINUNGEN DER GÖTTLICHEN MUTTER

Geliebte Kinder!

In den Augenblicken der Festlegung bin Ich bei euch.

In den Augenblicken des Schmerzes bin Ich bei euch.

In den Augenblicken, in denen ihr es wagt, Schritte in Richtung Meines Sohnes zu tun, bin Ich bei euch.

In den Augenblicken, in denen ihr verwirrt seid, bin Ich bei euch.

In den Augenblicken großer Entscheidungen bin Ich bei euch.

In den Augenblicken großer oder kleiner Freuden bin Ich bei euch.

Ich bin immer bei euch, Kinder, an eurer Seite, und umarme eure Seelen, still, nah, sehr nah, da bin Ich.

Argentinien Meines Herzens!

Mein Mutterherz und Mein Siderales Bewusstsein haben sich mit Jubel erfüllt, als Ich das Vertrauen und die Liebe betrachten konnte, die ihr Meinem Sohn, dem Erlöser, entgegengebracht habt.

Keiner von euch kann sich vorstellen, welche Bedeutung die Öffnung der Bewusstseine dieser Nation für den Ewigen Vater hatte und wie diese Öffnung ihr Schicksal für immer umkehren könnte.

In den letzten Tagen, in denen ihr euch hier und an verschiedenen Orten dieser Nation versammelt habt, um für die argentinische Familie zu beten und zu bitten, habt ihr einen direkten Weg zum Herzen Gottes geöffnet.

Mein Sohn hat euch in diesen Tagen gesagt, alle Argentinier würden die geistige Gelegenheit erhalten, vor Gott zu stehen, um ihr Fühlen und ihre Absicht zum Ausdruck zu bringen, um vom Schöpfer gehört zu werden und sich mit Ihm zu versöhnen.

Ich möchte, dass ihr wisst, dass durch den Mut und die Demut derer, die vor Gott auf die Knie fielen, um für die Grundwerte der menschlichen Familie zu bitten, der Ewige Vater durch Seinen Sohn Christus Jesus Seine Barmherzigkeit und Seine Gnade ausgießen wird, und neue Möglichkeiten des Friedens, des Verständnisses und der Liebe werden im Bewusstseinskern der Familien dieser Nation aufgebaut werden, Attribute, die direkt vom Herzen Gottes herabkommen werden.

Geliebte Kinder, verteidigt in Stille und Frieden mit dem Gebet die Integrität eurer Familien; auf diese Weise werdet ihr die Pläne Meines Widersachers deaktivieren können, der beabsichtigt, durch Täuschung und Verwirrung von Gefühlen und Vorstellungen diesen sicheren Raum im Bewusstsein der Menschheit, diese Schule der Liebe und der Vergebung, die die Familie darstellt, zu zerstören.

Erhebt eure Stimme nicht und empört euch nicht; betet nur in Frieden mit Mir, und alles wird sich auf den geistigen Ebenen auflösen, wo das Chaos und das Böse ihre finsteren Pläne gegen die Menschheit organisieren.

Betet mit Mir heute und an allen kommenden Tagen hier in Argentinien und auf dem ganzen Planeten für Liebe, Schutz, Frieden und Verständnis in allen Familien der Menschheit.

Einmal in der Woche erwarte Ich alle im Gebet für den Frieden in den Nationen, um für die Familien aller Gesellschaften, aller Völker, aller Glaubensrichtungen und aller Religionen zu beten.

Gemeinsam werden wir die universelle Familie in das Herz Gottes stellen, wo niemand sie zerstören kann.

Heute segne Ich euch und erfülle euch mit Meiner Liebe und Meinem Frieden.

Danke, Argentinien, dass du dem Ruf der Göttlichen Boten gefolgt bist!

Ich liebe euch!

Eure Mutter Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis der Dreieinigkeit und Mutter der Menschheit

TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder!

Aus der Tiefe Meines Mütterlichen Herzens danke Ich für die Gebete für den Triumph der Liebe der Frau von Aparecida.

Die entscheidende Stunde nähert sich, und für diesen Moment betet die Mutter Gottes intensiver in Ihrer heiligen Lichtkapelle, denn Manipulation und Macht treten einander gegenüber. Sie kämpfen miteinander, um zu entscheiden, wer innerhalb des Chaos das Amt bekommt.

Aus diesem Grund schließen sich die Engel, die von der Mutter Gottes nach Brasilien geschickt wurden, zu einer großen Lichtkette zusammen, um durch ihre Gebete jede Spur von Unwahrheit und Angst auflösen zu können.

Die Mutter Gottes befindet sich an einem Ort in Brasilien und begleitet die bevorstehenden Ereignisse aus der Nähe.

Die Schlüssel der Neutralität und des Glaubens werden die Mittel sein, mit denen die Friedensstifter Christi ihre Verbindung mit dem Himmel bestätigen und die Prinzipien der Neuen Menschheit zur Erde heranziehen werden, Prinzipien, die sich erst nach der Reinigung der Erde etablieren werden.

Die Neutralität und der Glaube werden jede Spur eines inneren oder geistigen Konflikts auflösen, mit dem die Friedensstifter angesichts der Geschehnisse des Chaos konfrontiert sein könnten.

Ich danke euch, dass ihr weiterhin mit Mir für das Gute und für die Gerechtigkeit in Brasilien betet!

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

BOTSCHAFT FÜR DIE ERSCHEINUNG VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN DER STADT QUITO, ECUADOR, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Wo der Hauch des Geistes Gottes entspringt, von dort stammt Mein Unbeflecktes Herz, aus der reinsten Emanation der Liebe des Schöpfers zu Seinen Geschöpfen.

Von dort stammt der Göttliche Schoß der Schöpfung, der allen Wesen Leben und Geist schenkt, der nicht nur erschafft, sondern alles, was erschaffen wurde, beschützt und begleitet.

Eine Brücke zum Herzen Gottes, Meine Kinder, so drückt Mein Unbeflecktes Herz sich aus und manifestiert sich in euren Leben und in der ganzen Schöpfung.

Mehr als die Mutter des Menschensohnes, Bin Ich die Mutter des Lebens: des Lebens, das aus der tiefsten Liebe Gottes entspringt und ausströmt. Und um euch zu diesem wahren Leben zu führen, komme Ich.

Ich komme, um euren Blick zum Himmel zu lenken, zum innersten Geheimnis der Schöpfung. Aber Ich komme auch, um euren Blick zur Erde zu lenken, zum innersten Geheimnis, das in dem Grund der Erschaffung dieses Planeten aufbewahrt ist.

Ich komme, um euch die Unendlichkeit zu offenbaren, die sich an den Portalen zeigt, die Ich öffne, um in die Welt zu kommen, und Ich komme auch, um euch die Geheimnisse zu offenbaren, die aus der Erde auftauchen, wenn Meine Füße den Boden berühren.

Kinder, dies ist ein Leben voller Geheimnisse, in dem das Chaos mit der tiefsten Liebe Gottes zusammenlebt und der größte Schatz der Schöpfung sich unter den Menschen verbirgt so wie Perlen in den Sümpfen der Welt.

Mein Unbeflecktes Herz kommt in dieser Zeit zu euch, nicht nur um eure Geschichten neu zu schreiben und euch eine neue Gelegenheit zu geben, Gott zu dienen.

Mein Herz kommt auch, damit ihr euren Ursprung, eure göttliche und universelle Geschichte erfahrt und damit ihr, geliebte Kinder, – indem ihr erkennt, was ihr in der Tiefe eures Geistes umwandeln müsst, und gleichzeitig um das Potenzial wisst, das ihr habt, um dies zu tun – die Geschichte der Erlösung dieses Planeten schreiben könnt.

Eure Geschichte beginnt nicht in dieser Welt. Der Ursprung der Schöpfung ist mehr als der Lehm, der vom Menschen herrührt.

Eure Wesen stammen aus einer Vollkommenen Essenz und aus unvorstellbaren Quellen ewiger Liebe und Hingabe, die die Universen erschaffen und wiedererschaffen.

Wenn ihr die Wahrheit über euren Geist finden wollt, Meine Kinder: Heute öffne Ich euch die Türen dafür. Richtet einfach euren Blick zum Himmel, aber wisst auch, die Erde zu betrachten. Wisst, in den Symbolen der Sterne zu lesen und diese Symbole in euren Herzen zu sehen; wisst aber auch, in den Symbolen der Erde zu lesen, die sich selbst durch die Natur erneuert, die ihrerseits den Wesen den Weg zeigt, um diese Schöpfung neu zu erschaffen.

Ich Bin auch die Mutter der Natur, die Mutter, die Leben spendet und die das eigene Leben für die Erneuerung der Welt und ihrer Geschöpfe hingibt.

Wisst, im Innersten der Erde die Geschichte der Hingabe und der Liebe zu sehen, die dieser Planet im Laufe der Äonen seiner Evolution gelebt hat.

Wisst zu sehen, wie das Leben sich bewegt, damit die Geschöpfe wachsen können, und obwohl die Natur manchmal Wut auszudrücken scheint, wisst, Meine Kinder, die Gnade Gottes und Seine Gerechtigkeit zu sehen. Die Natur wird nicht wütend; die Natur erneuert sich und gibt den Menschen die Möglichkeit, sich zu erneuern.

Wisst, in den Naturzyklen zu sehen, wie sich dieser Planet ständig hingibt, damit es Leben auf seiner Oberfläche gebe, damit es Evolution und Liebe gebe.

Tretet in Kommunion mit der Natur, Meine Kinder, und ihr werdet Geheimnisse kennenlernen, die in ihrer Stille geschrieben stehen.

Die Natur spricht zu den Menschen durch ihre bloße Existenz und bewahrt in sich die Geschichte der Evolution der Menschheit, wobei sie verwandelt und umwandelt, was nicht dem Zweck dieser Welt entspricht, und - in ihrem schönsten Ausdruck - den Menschen das anbietet, was sie bewegt, die Liebe und die Einheit mit Gott zu entdecken.

In der Natur ist die Geschichte der Menschheit seit Anbeginn aufbewahrt. Das Schönste und Reinste, was der Mensch erreichen und leben konnte, ist in den Tiefen der Himmel wie auch im Innersten der Erde verwahrt.

Steht vor der Natur, Kinder, wie vor den Sternen, und ihr werdet wissen, ohne es zu verstehen, dass dieses Leben viel umfassender ist als das, was in den Heiligen Büchern aufbewahrt ist.

Und um die eigene Geschichte zu entdecken, ist es nötig, zum Himmel wie auch in die Tiefe der Erde zu blicken; es ist nötig, zum Geist hinzublicken und sich von der Seele leiten zu lassen, aber auch das zu erkennen, was in der Tiefe eures Menschseins verwahrt ist, was nicht nur Energien der Hauptsünden und Illusionen sind.

Dies ist die Zeit der Wahrheit, und die Wahrheit drückt sich in allen Dingen aus, die aus dem Herzen Gottes stammen.

Sein Bewusstsein wohnt in allem; es genügt, das Herz schweigen zu lassen und zu beobachten, sich selbst eine Gelegenheit zu geben, sich in die eigene Evolution zu vertiefen und so dieser Welt zu dienen, die mitten im Chaos schläft und sich in der Illusion verliert.

Heute, geliebte Kinder, komme Ich, um euch Impulse zu bringen, die euch zur Vertiefung eures geistigen Lebens führen, zum Erwachen der Wahrheit in eurem Inneren und zur tiefen Einheit mit Gott. Es genügt, dass ihr Meine Stimme hört und ihr folgt.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf nachkommt!

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN DER STADT MANAGUA, NICARAGUA, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN

Liebe Kinder!

Wenn eure Himmlische Mutter die Nationen der Welt und vor allem ihre Völker besucht, tut Sie es, um das im menschlichen Bewusstsein herrschende geistige Chaos aufzulösen; ein Chaos, das sich vom Leiden, von der Empörung und vom Schmerz ernährt.

So sende Ich euch im Auftrag Meines Geliebten Sohnes von Zeit zu Zeit auf Friedensmission, damit sich Meine Pläne der Liebe und der Erlösung in der Menschheit erfüllen können.

Immer wenn Ich eine neue Nation besuche, wird ein Bruchteil der menschlichen Verfassung umgewandelt. Dies ist der Grund, warum eure Mutter alle Ihre auf dem Planeten inkarnierten Instrumente zusammenruft, damit sie Ihr geistig und bedingungslos – nur aus Liebe zu Christus – helfen, die irdischen Höllen zu erlösen, um einen dritten sozialen Krieg in Amerika zu vermeiden.

Mit einfachen Handlungen und reinen Gebeten sammelt eure Heilige Mutter alle Bitten des Planeten ein, um sie dem Schöpfer zu Füßen zu legen und so Seine unendliche und mächtige Barmherzigkeit dorthin auszudehnen, wo sie am meisten benötigt wird.

Liebe Kinder, angesichts des großen und letzten planetarischen Gleichgewichtsverlustes lade Ich euch ein, wahrhaftig weiterzubeten mit einem Einsatzgeist, der weder gemessen noch bewertet werden kann.

Liebe Kinder, Ich lade euch in Namen der Menschheit ein, das Opfer für den Sieg Meines Unbefleckten Herzens auf euch zu nehmen.

So werden Wir verhindern, dass Millionen von Seelen, die unwissend und blind für das wahre geistige Leben sind, die Gelegenheit versäumen zu erwachen, bevor alles geschieht.

Mit Meinem himmlischen Blick begleite und unterstütze Ich euch, wobei Ich die innere Anstrengung aller sehe. Darum danke Ich euch für eure tägliche Hilfe.

Es stützt euch mit Ihrem Licht

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.