Freitag, 10. Juli 2020

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

In allen Marienzentren werde Ich durch den Reliquienschrein Meines Herzens der Pförtner und Beschützer, der Hüter der geistigen Reliquien und der göttlichen Gaben sein, die an den heiligen Orten, die zur Ehre Gottes und zur Manifestation Seines Planes errichtet wurden, verwahrt sind.

Der Reliquienschrein Meines Herzens wird der Schutz für alle von den Seelen erlangten Tugenden sein. Er wird der Hüter der Evolution jener sein, die zu Gott Ja gesagt haben, und jedes Mal, wenn ihr Ihn mit Liebe betrachtet, werdet ihr nicht nur das in eurem Inneren erhalten, was Ich einst durch die Demut und die geistige Leere erlangt habe, sondern ihr werdet, Kinder, auch von Mir beschützt werden, der Ich vor Gott die Macht erhalten habe, euer Vater und Hüter zu sein in diesen Zeiten des Übergangs.

Deshalb betet mit Mir angesichts der Schwierigkeiten, die euch unmöglich zu verwandeln erscheinen, indem ihr den Reliquienschrein Meines Herzens betrachtet. Wenn die Wüste größer als euer Glaube ist, betet mir Mir, indem ihr den Reliquienschrein Meines Herzens betrachtet. Wenn die Energien der Welt in eurem Inneren mit euren reinsten Prinzipien zu kämpfen scheinen, betet mit Mir, indem ihr den Reliquienschrein Meines Herzens betrachtet.

Und damit alle Seelen der Welt die Möglichkeit erhalten, vor dem Reliquienschrein Meines Herzens zu stehen, bitte Ich euch, dass der Reliquienschrein Meines Herzens am 19. eines jeden Monats auf einfache Weise eine Stunde lang live via Internet gezeigt wird, damit alle, die in Stille vor Ihm stehen wollen, dies tun können. Diese Übung wird euch erlauben, den Frieden zu finden und im eigenen Inneren alle schon erreichten Tugenden zu stärken.

In dieser Zeit des Übergangs werde Ich der Hüter eurer Seelen sein, euer Vater und Gefährte, der in Stille euren Schritten folgen wird, damit ihr euch nicht verliert, sondern euch immer in Christus finden könnt.

Ich bitte euch also, eure Herzen an jedem 19. um 17 Uhr im Gebet zu vereinen, sodass vor allem jene, die heute nicht in den Marienzentren sein können, die Gnaden und Gaben erhalten, die vom Reliquienschrein Meines Herzens für die Welt ausgehen.

Wenn ihr am Tag des Festes des Herzens des Heiligen Josef nicht nur für euch selbst, sondern auch für alle Seelen der Welt diese einfache Übung macht, werdet ihr euch mit Mir für die größten Sünder und für jene, die sich selbst verdammt haben, einsetzen können, damit diese Seelen ihre Augen öffnen und in Christus das Licht und die Rettung finden.

Ich erwarte euch in Gebet und segne euch.

Der Keuscheste Heilige Josef