Sonntag, 15. Juli 2018

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN KÖLN, DEUTSCHLAND, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Siebtes Gedicht einer Seele an das Heilige und Gesegnete Herz Jesu

Geliebter Jesus,
möge sich mein Vertrauen, wenn es auch armselig ist, mit Deinem verbinden,
damit Deine Anwesenheit mein Herz stärke
in den Prüfungen, die ich bald erleben werde.

Geliebter Sohn Gottes,
Diener des Unwandelbaren Vaters,
mach mich klein und einfach in allem,
lass mich die innersten Geheimnisse
Deines Herzens erkennen.

Offenbare mir, Herr,
das Innerste Deiner Seele
und die Größe Deiner Erlösenden Liebe.

O Herr des Universums,
möge ich in der Leere meines Wesens
die absolute Hingabe meiner Seele finden,
damit irgendein Teil dieses unvollkommenen Wesens
Dich auf der Erde vertreten kann
als ein neuer Apostel Deines Herzens.

Geliebter Jesus,
lass mich meine Mitmenschen mögen und lieben,
so wie Du mich auf bedingungslose und ewige Weise liebst.

Lass mich nicht auf die Mängel des Nächsten fixiert bleiben.

Zeig mir vielmehr meine Mängel, Herr,
damit ich sie umwandeln kann
gemäß Deinem Wort und Deiner Energie.

Ich wünsche mir, Herr,
Dich gespiegelt zu sehen in dem Herzen, das leidet,
und in der Seele, die verzweifelt.

Ich wünsche mir, Dich an allen Orten zu sehen
und so an Dir teilhaben zu können,
damit auch die kleinste Geste meiner Nächstenliebe
den Durst stillen kann,
den die Seelen, die Dich nicht annehmen, in Dir verursachen.

Gib mir Mut,
und ich werde mich in Deinen Armen aufgeben.

Mach mich zu dem Werkzeug, das Du benötigst.

Mach mich zu dem Projekt, auf das Du so sehr hoffst,
damit ich in nichts störend eingreife, Herr,
sondern Du es seist, Christus,
der durch dieses kleine Leben handelt.

Amen

Ich danke euch, dass ihr die Worte dieser Seele in euren Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus