Samstag, 11. August 2018

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Dritte Gedichtserie
Fünftes Gedicht einer Seele an das Heilige und Gesegnete Herz Jesu

Herr,
bade mich innen und außen
mit dem Quell Deiner Gnade.

Reinige jeden Aspekt meines Wesens,
damit ich mich immer
durch Dich erneuern kann.

Reinige mich von meinen Gedanken
und meinen Gefühlen.

Ich bitte Dich, unser Herr,
sei Teil meines Wesens.

Lehre mich, immerfort
geduldig und ausdauernd zu sein.

Lehre mich, demütig und einfach zu sein
vor den anderen,
damit meine Person
sich nie in den Vordergrund stelle,
sondern immer bereit sei zu dienen,
wenn man mich braucht und mich ruft.

Herr der Wahrheit,
mögen meine Sinne sich verfeinern,
möge die Schwingung meines Wortes sich erhöhen,
und möge jedes Gebet, das ich Dir darbringe,
im Himmel empfangen werden
wie ein Lichttropfen im weiten Universum,
damit die Gnaden Gottes
weiterhin herabkommen.

Lehre mich, mein Leben dem Dienst aufzuopfern.

Lehre mich, mein Herz als Heilinstrument aufzuopfern.

Lehre mich, lieber Jesus,
mich Tag für Tag von mir selbst leer zu machen,
damit jeder Schritt, den ich tue,
gesegnet werde von Deiner tröstenden Liebe.

Möge mein Leben durch Dich, Herr,
geführt und beschützt werden,
und möge der Heilige Geist herabkommen,
damit ich in Deinem majestätischen Werk
alle Pläne erfüllen kann,
die Du in Deinem demutsvollen Herzen
erdacht hast.

Amen

Ich danke euch, dass ihr die Worte dieser Seele in euren Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus