Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©

WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Meine lieben Kinder!

An diesem Tag einer neuen und dringenden Gebetswache bitte Ich euch erneut, mit Mir im Sühnegebet zu sein, damit am heiligen Fest des Unbefleckten Herzens Marias eure Himmlische Mutter der Welt die kommende Zeit der Heilung, der Vergebung und der Versöhnung gewähren kann, sodass die schmerzhaften humanitären Krisen und die Ausbeutungen durch den versteckten Handel mit Kindern und Jugendlichen in der Welt ein Ende finden können.

Ich möchte, dass ihr während dieser und der nächsten Gebetswachen weiter für die Absichten des Unbefleckten Herzens Marias betet, damit die Mutter Gottes den Unschuldigsten und den von der Ungleichheit dieser kritischen Zeiten am meisten Ausgegrenzten in Ihren Armen Schutz geben kann.

Alle ehrlichen und warmherzigen Gebete sollen das Herz Gottes berühren, besonders das Gebet der Kinder, damit, so wie es bei den Hirtenkindern von Fatima geschah, die Unschuld der Kleinen der Welt das Ende der Pandemie und den geistigen Wiederaufbau der menschlichen Würde gewähre. 

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

 

TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Die Herabkunft der Himmlischen Kirche wird in diesem kulminierenden Augenblick der Menschheit den Seelen der Welt die Göttliche Gnade bringen, sich in einem inneren Akt wahrer Reue und Versöhnung an Gott wenden zu können.

Die Himmlische Kirche wird dem Planeten einen Augenblick der inneren Stille und der Besinnung bringen, damit so viele Seelen wie möglich ihr Leben überdenken können und alles, was sie durchlebt haben, in Ordnung bringen können, damit sie vom Leiden befreit werden.

Die Ankunft der Himmlischen Kirche wird den Herzen, die offen sind, den Segen und die Gnade bringen, dieses wichtige geistige Ereignis zu erkennen.

In der Himmlischen Kirche wird einer der Aspekte Gottes anwesend sein, der während der Tage der Heiligen Woche in Kontemplation bleiben und zur Verfügung stehen wird, um die Absichten und Gebete Seiner Kinder zu hören. Gott-Vater wird einen geistigen Raum eröffnen, um Sich Seinen Geschöpfen zu widmen.

Während der Herabkunft der Himmlischen Kirche werden die Schutzengel die Gnade haben, alle Bitten derer, die sie unpersönlich und zum geistigen Nutzen der Heilung der Menschheit aussprechen, in die Kirche Christi einbringen zu können.

Mit der Ankunft der Himmlischen Kirche werden für alle viele Veränderungen geschehen, nicht nur innerliche, sondern auch äußerliche, und im Gebet werdet ihr diese Veränderungen begleiten müssen.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

TAGESBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Meine lieben Kinder!

Mögen eure Herzen sich bereitmachen für den Empfang der Himmlischen Kirche in eurem Inneren, denn ihr alle werdet sie brauchen.

Mögen eure Leben angesichts der Geistigen Kirche Meines Sohnes in Opferbereitschaft und Lobpreis sein, damit alle Absichten die Füße des Schöpfers erreichen.

In diesem kulminierenden Augenblick der Menschheit wird Mein Sohn Seine Himmlische Kirche herabsteigen lassen, damit der größten Anzahl von Seelen geholfen werden kann.

Der Bedarf der Menschheit an Heilung ist sehr groß. Deshalb rufe Ich euch auf, Meine Kinder, dass eure Bewusstseine von nun an in einer Tätigkeit liebevoller Darbringung seien, damit es auch dem Planeten zugute komme.

Die Himmlische Kirche wird herabkommen in ihrer geometrischen und göttlichen Form. 

Mit ihrem Herabkommen werden den Seelen die Gaben und Tugenden Gottes zur Verfügung stehen, damit das Leben der Dienenden durch den inneren Impuls der Liebe, den ebenfalls der Heilige Geist bringen wird, vervollständigt wird. 

In diesen Tagen wird durch die Anwesenheit der Kirche Meines Sohnes der Planet mit Barmherzigkeit bedacht werden, und die Menschheit wird viele ihrer Irrtümer durch einen Akt aufrichtiger und wahrer Reue wiedergutmachen können.

So werden die Tore des Himmels offen bleiben, damit die Engel in den aussichtslosen Angelegenheiten dieser Zeit eingreifen und den Büßern als Balsam der Vergebung und der inneren Versöhnung die Gnaden des Geistigen Universums bringen können.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

BOTSCHAFT FÜR DIE JAHRESERSCHEINUNG, ÜBERMITTELT DURCH MARIA, MUTTER DER GÖTTLICHEN EMPFÄNGNIS DER DREIEINIGKEIT UND MUTTER DER MENSCHHEIT, IN BUENOS AIRES, ARGENTINIEN, AN MUTTER MARÍA SHIMANI DE MONTSERRAT ANLÄSSLICH DES 12. JAHRESTAGES DER ERSCHEINUNGEN DER GÖTTLICHEN MUTTER

Geliebte Kinder!

In den Augenblicken der Festlegung bin Ich bei euch.

In den Augenblicken des Schmerzes bin Ich bei euch.

In den Augenblicken, in denen ihr es wagt, Schritte in Richtung Meines Sohnes zu tun, bin Ich bei euch.

In den Augenblicken, in denen ihr verwirrt seid, bin Ich bei euch.

In den Augenblicken großer Entscheidungen bin Ich bei euch.

In den Augenblicken großer oder kleiner Freuden bin Ich bei euch.

Ich bin immer bei euch, Kinder, an eurer Seite, und umarme eure Seelen, still, nah, sehr nah, da bin Ich.

Argentinien Meines Herzens!

Mein Mutterherz und Mein Siderales Bewusstsein haben sich mit Jubel erfüllt, als Ich das Vertrauen und die Liebe betrachten konnte, die ihr Meinem Sohn, dem Erlöser, entgegengebracht habt.

Keiner von euch kann sich vorstellen, welche Bedeutung die Öffnung der Bewusstseine dieser Nation für den Ewigen Vater hatte und wie diese Öffnung ihr Schicksal für immer umkehren könnte.

In den letzten Tagen, in denen ihr euch hier und an verschiedenen Orten dieser Nation versammelt habt, um für die argentinische Familie zu beten und zu bitten, habt ihr einen direkten Weg zum Herzen Gottes geöffnet.

Mein Sohn hat euch in diesen Tagen gesagt, alle Argentinier würden die geistige Gelegenheit erhalten, vor Gott zu stehen, um ihr Fühlen und ihre Absicht zum Ausdruck zu bringen, um vom Schöpfer gehört zu werden und sich mit Ihm zu versöhnen.

Ich möchte, dass ihr wisst, dass durch den Mut und die Demut derer, die vor Gott auf die Knie fielen, um für die Grundwerte der menschlichen Familie zu bitten, der Ewige Vater durch Seinen Sohn Christus Jesus Seine Barmherzigkeit und Seine Gnade ausgießen wird, und neue Möglichkeiten des Friedens, des Verständnisses und der Liebe werden im Bewusstseinskern der Familien dieser Nation aufgebaut werden, Attribute, die direkt vom Herzen Gottes herabkommen werden.

BOTSCHAFT FÜR DIE ERSCHEINUNG VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN DER GEMEINDE CASTEL VOLTURNO, KAMPANIEN, ITALIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Liebe Kinder,

Mein mütterliches Herz kehrt wie in früheren Zeiten nach Italien zurück, um seinem ganzen Volk die Liebe und das Licht Gottes zu bringen. Liebe und unendliches Licht, die ihr als Gesellschaft und als Religion benötigt, um eine durchsichtige und wahre Erlösung leben zu können.

Aus diesem Grund, Meine Kinder, habe Ich die Pilgergruppe gebeten, nach Italien zu kommen, um diese Botschaft des Himmels zu überbringen. Nicht nur weil euer Volk die gegen eine Unzahl von Einwanderern begangenen Fehler wiedergutmachen muss, sondern auch weil ihr, indem ihr selbst ein Einwanderer-Volk wart, euch bewusst mit der Vergebung auseinandersetzen müsst, damit der Friede in dieser Nation nicht verschwindet.

Ich Bin eure Mutter, Fürsprecherin und Mittlerin. Ich Bin das Licht, das euch zu Meinem Sohn führen will, damit ihr mit reumütigem Herzen eure Liebe zu Christus bekunden und die Versöhnung erlangen könnt.

Doch zuerst, Meine Kinder, muss dieser Akt echter Reue im Inneren der Kirche Meines Sohnes beginnen. Sie darf nicht weiter ihre Taten und Misshandlungen verbergen, denn sonst wird sie auch den Frieden und die Barmherzigkeit Gottes verlieren.

Kein Geistlicher besitzt geistige Unsterblichkeit. Dies ist die Zeit einer massenhaften geistigen Erkrankung, die Zeit, in der Mein Widersacher sich einschleicht, um zu zerstören und viele Priester zu versuchen.

In Akita, La Salette und Fátima habe Ich verkündet, dass sich alle so rasch wie möglich Gott zuwenden müssten, damit sie Sein Antlitz der unermesslichen Barmherzigkeit und Vergebung sehen könnten. Viele aber haben nicht auf Mich gehört.

Durch Medjugorje bin Ich ein weiteres Mal in die Welt zurückgekehrt, um euch zu verkünden, dass ihr durch die Hingabe Meines Herzens den Frieden erreichen würdet, doch weniger als ein Viertel der Menschheit hat das, was Ich gesagt habe, in die Tat umgesetzt.

Um Meine Kinder nicht zu verlieren, bin Ich ein weiteres Mal in die Welt zurückgekehrt, doch diesmal an einem Schlüsseltag, dem 8. August 2007, an dem Ich der Menschheit die Offenbarung des Universums und seiner Geheimnisse brachte und inständig darum bat, dass Meine Stimme, Meine Seele und Mein Herz durch die Pilgerreise für den Frieden in die ganze Welt gebracht würden.

TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Die Göttliche Krippe im Schoße der Weltfamilie offenbart die Präsenz der Heiligsten Dreieinigkeit durch die Heiligen Herzen von Jesus, Maria und dem Heiligen Josef.

Die wahrhaftige, demutsvolle und betende Verehrung der Göttlichen Krippe der Heiligen Familie symbolisiert die innere Verbindung der verehrenden Seele mit den wesentlichen Grundlagen der Gaben und Tugenden der Heiligen Familie.

In diesem Sinne erzeugt und schafft die Präsenz der Heiligen Familie im geistigen Schoß der Familien der Welt die notwendige Voraussetzung, damit jedes Familienmitglied, jedes Bewusstsein und jeder Mensch, der zur Gruppe der irdischen Familie gehört, innerlich teilhaben kann an den moralischen, geistigen und inneren Werten, welche die Familie aus Nazareth in der Vergangenheit verkörpert und gelebt hat.

Daher errichtet das Bewusstwerden all der demutsvollen und innerlichen Eigenschaften, die von Jesus, dem Heiligen Josef und Maria zum Ausdruck gebracht wurden, den Weg der Erlösung in dem Bewusstsein, das sich mit ihnen verbindet.

Jetzt, in Zeiten der Krise, in denen die Familie als Zentrum der Gesellschaft und des modernen Lebens durch die Formen und die menschlichen Neigungen beeinflusst, attackiert und aufgelöst wird, muss sie den Sinn ihrer Existenz und den Weg ihres Vorhabens für diese Zeiten wiedererringen.

Die Familie dieses Zeitalters und dieses Zyklus ist eines der gewagtesten und schwierigsten Projekte, die zu manifestieren, zu lenken und zum Ziel des Geistes zu führen sind.

Die grundlegende Verbindung mit dem Projekt, das vor mehr als zweitausend Jahren von der Heiligen Familie gelebt wurde, stellt all jene gegenwärtigen Familien erneut auf den Pfad des Lichtes, des Mitleids und der Vergebung, die sich dafür entscheiden, das Gruppenziel, das zu erfüllen sie gekommen sind, wiederzufinden.

Obwohl in dieser Zeit jedes Mitglied der Familie ein Spiegel seiner eigenen inneren Wirklichkeit ist, soll betont werden, dass die Heilung und die Versöhnung unter den Mitgliedern ein und derselben Familie eines der dringendsten Ziele am Ende dieser Zeiten darstellt, sowohl für die Familien, die noch intakt sind, als auch für die Familien, die sich aus verschiedenen Gründen entzweit oder getrennt haben, wobei der Widersacher die geistige Ursache dieser Entzweiung ist.

TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN OKLAHOMA-CITY, OKLAHOMA, USA, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN

Ich kehre an den Ort zurück, wo man Mich einst gekannt und angebetet hat als den Großen Muttergeist des Friedens, als das kräftige und starke Bewusstsein, das den Völkern der Vergangenheit Weisheit und Klarheit gebracht hat.

Ich kehre zurück, Kinder, als Jenes heilige Bewusstsein, das einst viele Völker, die euch vorangegangen sind, angerufen haben, um Teil der Schöpfung und der Verbindung zwischen Himmel und Erde zu sein.

Ich kehre zurück als der Geist des Friedens, als das Göttliche Bewusstsein, das in der Vergangenheit die Stämme inspiriert hat, die Verbindung mit dem Heiligen und Erhabenen zu suchen.

Eure Himmlische Mutter kehrt zurück als der Heilige Geist der Mutterschaft, als der Kondorvogel, der die Menschheit mit Seinem Gesang in die Höhen erhebt.

Eure Mutter kehrt in diesem neuen Jahr an einen Ort zurück, an dem eine unvergessliche Geschichte eingeprägt blieb, an der viele Meiner indigenen Kinder teilgenommen haben.

Ich kehre ins Herz von Oklahoma zurück, um die Wunden zu schließen, die offen geblieben sind, und um die Weisheit dessen zurückzuerstatten, was früher so heilig war. Ich komme, um mit Meiner Liebe den Weg der Tränen zu tilgen und den geliebten Kult derer wieder zu entfachen, die das göttliche Wissen der Elemente angerufen haben.

Ich kehre zurück als der hohe Geist des Friedens, um die von jedem Meiner Kinder begangenen Fehler und erlittenen Prüfungen zu löschen.

Ich bin die Heilige Mutter aller Völker, Ich bin diejenige, die in Oklahoma die Wiedergeburt eines neuen Zyklus verkündet. Ich komme, um zu vereinen, was getrennt ist und was im Bewusstsein der Menschen unabgeschlossen geblieben ist.

Ich kehre zurück, weil ihr Mich innerlich gerufen habt, und deshalb bin Ich heute erneut hier unter Meinen indigenen Kindern Nordamerikas, um in ihnen die essenzielle Verbindung mit dem wiederzubeleben, was reiner ist und was in jedem edlen Herzen aufbewahrt ist.

Ich komme, um die Versöhnung zu suchen angesichts aller erlebten Geschehnisse. Daher komme Ich mit der Bitte um Frieden zwischen den Ethnien und Stämmen, zwischen dem weißen Mann und dem in dieser Region geborenen Menschen.

Ich wünsche, dass alle sich verstehen und zugleich akzeptieren; dass jeder das Beste von sich gibt, so wie es am Anfang der Völker war, damit sich der Göttliche Wille erfülle.

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

In diesem neuen Zyklus, der im Jahr 2020 beginnt, wird man unglaubliche Dinge sehen und erfahren.

Alles, was bisher in jeder Hinsicht und unter Verwendung aller möglichen Mittel und Ideen auf listige Weise verborgen wurde, wird enthüllt werden.

Jede Lüge, Manipulation oder Täuschung, die durch die Erfindungskunst des Menschen konstruiert wurde, wird entlarvt werden.

Jede innere oder äußere Situation der Menschen, ihre Gesundheit, ihren Reinigungsprozess oder ihren Widerstand betreffend, wird offenbar werden, denn die Sonnenwellen, die in dieser Zeit während des südamerikanischen Sommers eintreffen werden, sind ultraviolette Wellen, die jetzt mit einem Höchstmaß an Stoßkraft und Bewegung auf alle Lebewesen dieses und anderer Planeten auftreffen.

Das Sonnensystem wird ab dem Jahr 2020 in die letzte und heftigste geistige, kosmische, mentale und materielle Phase seines Übergangs eintreten.

Von den acht Milliarden Menschen, die auf diesem Planeten leben, sind neunzig Prozent von der globalen Illusion abgelenkt und hypnotisiert.

In diesem Sinne wird das Wirkungsfeld der Sonnenwellen alles, was außerhalb des Gesetzes ist, von seinem Sitz und Ort entfernen, und dieser Impuls, den das Universum bringen wird und der sich mit dem Gleichgewichtsverlust des Planeten und der Erdachse verbinden wird, wird die unerwartete Wirkung dieser kosmischen Bewegung verstärken.

Deshalb wird das Jahr 2020 der letzte Abschnitt sein, um die Erhöhung des Bewusstseins und der mentalen Ebene erreichen zu können, damit die universellen Auswirkungen jener Bewegung nicht die Mehrheit der schlafenden Bewusstseine schädigen.

So wie der solare Impuls in den involutiven Bereichen der Menschheit stark sein wird, so wird derselbe Impuls allen guten Wesen die Gelegenheit bringen, große und entschlossene Schritte in der Evolution und in der Reife des Bewusstseins zu tun, sowie die Möglichkeit, wichtige geistige Prozesse der Erlösung, der Vergebung und der Versöhnung aufzubauen.

Aber Ich sage euch wieder: Es wird kein Wesen auf der Oberfläche dieses Planeten geben, das sich dieser Sonnenbewegung widersetzen oder sich vor ihr verstecken kann. Alles wird ans Licht kommen.

AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS FÜR DEN 76. MARATHON DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT, ÜBERMITTELT IN GUATAVITA, KOLUMBIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Heute kehre Ich als der Sonnen-Sohn hierher nach Kolumbien zurück und zeige euch auf den inneren Ebenen zu Meinen Füßen die heilige Stadt Guatavita, jene legendäre Stadt, die einst auf der Erdoberfläche in Erscheinung getreten ist und den Anden ein heiliges Wissen gebracht hat, das dem heutigen Menschen noch nicht enthüllt wurde.

Viele von euch haben jedoch daran teilgenommen. Darum kehre Ich nach Kolumbien zurück, um euch in Meinem Namen zu versammeln und damit ihr eure Wege nach einer einzigen Hierarchie, einem einzigen Gesetz, einer einzigen Gruppe bestimmt.

Vor dieser heiligen Stadt, die wie Gold und Kupfer glänzt, lasse Ich diese Seelengruppe, die von Meiner Liebe versammelt wurde - so wie viele andere Seelengruppen, die Ich in der Welt habe und die in dieser Zeit zu Mir kommen, um Mir zu dienen und Mein Erlösungswerk zum Ausdruck zu bringen - , innerlich dieses Erbe ehren, dem sie in anderen Zeiten und innerhalb anderer Erfahrungen angehörte. Die Schleier ihres Bewusstseins fallen jetzt, damit sie die Wahrheit und den Hauptgrund sehen kann, warum sie hier an diesem Ort ist, in diesem Land und als Geschwister vereint.

Das ist das Wichtigste, was Ich in dieser Zeit benötige, damit Kolumbien endlich seine Aufgabe zum Ausdruck bringen kann. Es gibt noch sehr viel zu tun und es gibt noch sehr viel zu verwirklichen. Ihr seid die Einleitung von etwas sehr Wichtigem, doch erinnert euch an die Einheit und an das Gesetz der Hierarchie. Erfüllt sich das unter euch nicht, wird sich nichts manifestieren.

Ich weiß, dass es für viele Bewusstseine nicht leicht ist, das zu befolgen, worum Ich euch bitte, und das, was die Hierarchie sagt, strikt einzuhalten. Aber, Gefährten, Meine Brüder und Schwestern, es gibt keine Zeit mehr, es bleibt keine Zeit mehr. Und das ist die Realität.

Die Impulse der inneren Hierarchie kommen, um die Herzen zu bekehren, sie zu erwecken, zu reinigen und sie umzuwandeln. Deshalb bringe Ich heute Mein Sonnen-Bewusstsein, und als Spiegel-Wesen spiegle Ich auf die heilige Stadt Guatavita alle Prinzipien und Attribute Gottes, die diese heilige indigene und innere Stadt auch schon zu anderen Zeiten erlangt hat.

AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS FÜR DEN 73. MARATHON DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT, ÜBERMITTELT IN BUENOS AIRES, ARGENTINIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Heute komme Ich an einen Ort, in eine Stadt, in ein Land, das die ersten akuten Augenblicke der Menschheit erlebt. Aus diesem Grund bin Ich hier unter Meinen Gefährten, Freunden und Dienern.

Ich komme, um das bedrängte Herz zu trösten. Ich komme, um dem kranken Herzen Heilung zu bringen. Ich komme, um dem Herzen, das die Hoffnung verloren hat, Freude zu bringen. Denn dies sind entscheidende Zeiten für die Menschheit, Ergebnis ihrer Wahlen und Lebensentscheidungen.

Mit nichts davon hat euer Gott, unser Himmlischer Vater, zu tun. Er sendet Seinen Sohn, um euch zu helfen und beizustehen, weil ihr, Meine Gefährten und Diener, in euren Herzen und durch die Handlungen eures Lebens von Meiner Gegenwart Zeugnis abgelegt habt. Aus diesem Grund bin Ich auch hier, damit ihr, im Glauben vereint, lernt, das Ende der Zeiten zu überwinden, zuerst in euch, um dann der Menschheit, all euren Geschwistern und Bekannten zu helfen.

Dies sind unbegreifliche Zeiten, in denen die Nationen ihr Schicksal bestimmen, und in diesem Schicksal gibt es Millionen von Seelen, viele, wirklich viele unschuldige Seelen, insbesondere Seelen, die in dieser Zeit und in dieser Menschheit anwesend sein sollten, deren Anwesenheit man aber nicht zulassen will wegen der Freiheit, die die Frau heute in der Menschheit beansprucht. Dies ist auch ein Kummer für Gott, denn die Männer und Frauen der Erde wollen Seine Gesetze nicht leben, sondern sie abändern. Das heißt, kein Bewusstsein zu haben von der Wahrheit und von den Folgen dessen, was dies für das Leben auf der Erdoberfläche bedeutet.

AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT VON CHRISTUS JESUS FÜR DEN 63. MARATHON DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT, ÜBERMITTELT IN DER STADT BUENOS AIRES, ARGENTINIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Erste Botschaft

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Vom Großen Stern des Universums aus grüße Ich euch und sende Meine Friedensbotschaft an die Welt.

Heute strömen Meine Worte aus dem Herzen von Andromeda, dem Ort, wo das Universum für dieses Universum und für viele andere regiert, die von den Gesetzen der Hierarchie geleitet werden und die unter der Obhut großer universeller Wesenheiten stehen.

Ich bin nach Argentinien gekommen, um es in seinem Vorhaben zu korrigieren, um es wieder zum Weg des Lichts zu führen.

Darum strecke Ich Meine Hand zum Volk Gottes aus, damit es sie fest ergreifen und Mir auf dem Pfad des wahren Glaubens und der neuen Hoffnung folgen kann.

Von Andromeda aus sende Ich Meine Stimme in die Welt und vor allem nach Argentinien, denn Ich weiß, dass es ein Volk ist, das seine Wege begradigen muss, um den Plan Gottes erfüllen zu können, um ihn beleben zu können, um ihn in diesen kritischen Zeiten, in denen alles auf dem Spiel steht, verwirklichen zu können.

Ich bitte euch heute um nichts Neues, Gefährten. Ich bitte euch nur, euch an eure Verpflichtung zu erinnern, um euch an euren Ursprung erinnern zu können, wisst ihr doch, dass dieses materielle Leben nicht hier endet und dass es nach diesem Leben noch viel mehr zu lernen gibt.

Die Universen stellen sich zur Verfügung, damit ihr in ihren heiligen Schulen lernen könnt, wo alles geschrieben steht und wo sich alles erfüllt.

Darum lade Ich euch in diesen Tagen ein, von Meiner Barmherzigkeit zu trinken, damit ihr von der Quelle der Erkenntnis trinken könnt, einer Erkenntnis, die euch die Wahrheit offenbart, einer Erkenntnis, die euch den Frieden und die Weisheit geben wird, die ihr für diese kritischen Zeiten benötigt.

Mein Kommen nach Argentinien wird jedoch sehr vieles von dem, was in diesen Tagen und in diesen Zeiten geschieht, nicht verhindern.

Die Freiheit ist noch in den Händen der Menschen.

Die Freiheit ist das, was euch zu Gott bringen kann - oder euch verdammen kann, ohne dass ihr es merkt.

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT WÄHREND DER REISE VON SÃO PAULO NACH PORTO ALEGRE, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Zweite Gedichtserie
Zehntes Gedicht einer Seele an das Heilige und Gesegnete Herz Jesu

Befreie meine Seele, lieber Jesus,
von allen Erfindungen der Welt;
möge sie durch Dein machtvolles
göttliches Eingreifen
für die Reinheit und die mitfühlende Liebe
erwachen.

Herr, mach mich frei
von allen Ressentiments und Schulden.

Baue durch meinen Dienst an Dir
alle Pläne und Gaben auf,
die Du, Geliebter Herr,
schon erdacht hast.

Weihe mich Dir, Herr,
auch in den Augenblicken der Prüfung
und der Herausforderungen des Lebens.

Lass mich an dem Sakrament der Versöhnung
teilnehmen;
und möge ich jeden Tag die Gelegenheit haben,
offen vor Dir zu bekennen,
damit mein kleiner Geist erneuert wird,
wann immer Du,
Meister der Liebe,
es für richtig hältst.

Umarme mich, Herr,
in den kalten Nächten.

Schütze mich, Herr, in Deinem Schoß,
damit ich, Deinem gütigen Herzen nahe,
dich anbeten kann
als den Großen
Lebendigen Tempel Gottes.

Ich danke Dir,
dass Du mir Deinen Ewigen Frieden gewährst.

Amen

Ich danke euch, dass ihr die Worte dieser Seele in euren Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT WÄHREND DER REISE VON LIMA, PERU, NACH SÃO PAULO, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN

Konzentriere deine Aufmerksamkeit auf Mein Herz, das der bevorzugte Zufluchtsort der einfachen und liebevollen Seelen ist.

Mit jeder von ihnen vereint, vollbringt ihr Meister und Herr Wunder, denn so wie die guten Seelen in Mein Herz eintreten, kann auch Ich an den demütigen Seelen teilhaben.

Der erste Schritt ist, dich innerhalb Meiner himmlischen Fülle zu fühlen.

Der zweite Schritt, um in Meinem Herzen zu sein, ist, den Ozean Meiner Barmherzigkeit zu erkennen, denn dort wird alles gewaschen werden und du wirst gereinigt sein.

Der dritte Schritt ist, dir selbst oder deinem Mitmenschen zu vergeben und so einen Akt der Wiedergutmachung zu setzen, der in der Lage ist, die menschlichen Leiden aufzulösen, damit die Liebe Gottes herrsche.

Betritt Mein Herz mit Vertrauen, und es wird sich dort alles, vom ersten Augenblick an, klären.

Fühle dich als Teilnehmer des Werkes Meiner Barmherzigkeit, damit sich durch deine Seele dieses Werk der Barmherzigkeit und der Erlösung in der Welt spiegle.

Entscheide dich jetzt, in Meinem sanften Herzen zu bleiben, und Ich werde dich behüten und vor den Stürmen des Geistes beschützen.

Empfange von Mir die Kommunion an diesem Tag und fühle dich erneuert durch die mächtige Wirkung des Heiligen Geistes.

Hab viel Glauben.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch und spricht euch frei

Euer Meister, Christus Jesus

AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT VON CHRISTUS JESUS FÜR DEN 54. MARATHON DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN

Zweite Botschaft

Und ihr werdet den Sohn Gottes mit dem siegreichen Kreuz Emmanuels kommen sehen, die vier Himmelsrichtungen der Erde, alle Rassen und Völker erleuchtend, damit die Barmherzige Liebe Meines Herzens erneut triumphiere und sich die Tore zur Versöhnung der Seelen mit dem Universum und dem Leben öffnen.

Dieses siegreiche Kreuz Emmanuels wird eine neue Zeit für den Planeten und für seine Menschheit ankündigen.

Glückselig werden jene sein, die es mit der Demut des Herzens verehren, denn sie werden in der nächsten Zeit als Kinder Gottes erkannt werden.

Glückselig werden diejenigen sein, die an Seine Macht glauben, denn sie werden zu Füßen des Kreuzes Emmanuels versammelt werden, um vom Heiligen Geist gesegnet und erfüllt zu werden.

Und schließlich, Gefährten, wird durch das mächtige Kreuz Emmanuels jedes Unglück und alles Böse besiegt werden, und in Einheit mit dem Vater werden eure Herzen in der Liebe und im Glauben erblühen.

Wenn ihr den Sohn Gottes mit dem siegreichen Kreuz Emmanuels kommen seht, wird dies das Zeichen sein, dass die letzte Zeit naht; es wird der Augenblick sein, in dem eure Herzen vorbereitet sein sollen, das zu empfangen, worauf sie so sehr gewartet haben.

Dieses Kreuz kommt, um alles zu schließen, was falsch und ungewiss ist, und um die Quelle der Liebe für die Herzen zu öffnen.

Das Kreuz Emmanuels bringt den Geist der Erlösung für die Seelen und für alle gefallenen Geister. Es hat die Macht, Befreiung für die Welt und Erlösung für die Nationen zu bringen, denn in ihm sind die Codes der heiligen Verdienste der Passion eures Herrn aufbewahrt.

In dem Heiligen Kreuz Emmanuels ist die von Christus auf Erden gelebte Erfahrung aufbewahrt, der unschätzbare Wert Seiner Leiden, all Seiner Schmerzen und all Seiner Qualen für die Bekehrung und Erlösung der auf diesem Planeten gefallenen Geister, aber auch für Sein kostbares Blut, das während Seiner Passion bis zu Seinem Tod am Kreuz vergossen wurde.

Das siegreiche Kreuz Emmanuels bewahrt in essenzieller Weise sogar den letzten Augenblick, in dem euer Meister und Herr am Kreuz verstarb und dem Vater Seinen Geist übergab, um am dritten Tag auferweckt zu werden.

BOTSCHAFT DES EWIGEN VATERS AN DIE MENSCHHEIT, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

 

Kind,

nichts begrenzt Mich dabei, dir nahe zu sein, und nichts hindert Mich daran, dich zu treffen. Ich kann nahe sein und überall. Nichts trennt Mich von dir, und du trennst dich nie von Mir. Nur wenn du dich von Meiner Liebe entfernst, fühlst du dich in einer großen Leere oder in einer ständigen Einsamkeit.

Ich komme von der Immateriellen Quelle, um mit dir und mit jedem inneren Wesen zu sprechen, das an Mich glaubt und das Mir vertraut.

Ich bin immer an deiner Seite. Ich kenne deine Geheimnisse. Ich sehe deine Wirklichkeiten, jene, die für die meisten unbekannt sind, doch in Meinen Augen bist du deinen Geschwistern gleich und verwandt. Ja, alle Menschen, Meine Kinder, sind Geschwister. Alle sind Teil desselben Vaters und derselben Mutter. Niemals habe Ich daran gedacht, sie verschieden voneinander zu erschaffen. Im Inneren sind alle gleich, und dies wird sich nicht ändern.

Ich habe das Universum und alles, was in ihm existiert, erschaffen, damit Meine Kinder Mich glücklich machen könnten und mit Mir glücklich wären, denn Ich liebe sie. Ich liebe sie so sehr, mehr als alles, was es gibt. Es gibt keine größere Liebe als jene, die Mir Meine Kinder geben können. Aus diesem Grund nimmt Meine Liebe zu euch, immer wenn ihr Mich als euren Himmlischen Vater erkennt, mehr und mehr zu. Sie hat weder Grenze noch Maß. Mit eben dieser Liebe und durch eben diese Liebe habe Ich euch nach dem Bild und Gleichnis Meines Geistes erschaffen, damit Mein Geist in jedem von euch sein könnte und ihr in Mir sein könntet.

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.

Kontakt