Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©


TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IN DER STADT FLORIANÓPOLIS, SANTA CATARINA, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Deine innere Welt ist kristallklar und sichtbar vor den Augen Gottes; in ihr ist die Geschichte aufbewahrt, die Gott vor dem Ursprung deiner Existenz erschaffen hat.

Die innere Welt ist imstande, die Lichtimpulse zu erkennen und aufzunehmen, die aus der Schöpferischen Quelle stammen, die sie hervorgebracht hat.

Aus diesem Grund kann die innere Welt die Prinzipien und die Attribute, die sie durch die Einflüsse der materiellen Welt und ihrer Tendenzen verloren hat, wieder aufnehmen.

In diesem kritischen Moment, in dem alles dabei ist, sich in der inneren Welt der Wesen zu definieren, wird es notwendig sein, sich nach innen zu wenden, um sich mit dem Ursprung zu verbinden und so die Impulse, die aus verschiedenen Gründen aus dem geistigen Bewusstsein des Wesens verschwunden sind, wiedererlangen zu können.

Die innere Welt, dieser Ort, an dem der heilige Schatz jeder Seele zu finden ist, dient als Brücke für den Kontakt mit den höheren Wirklichkeiten, und dies erlaubt, dass durch sie der Mensch der Oberfläche in Kontakt mit den höheren Bewusstseinsebenen tritt.

Auf diese Weise kann die innere Welt ein Wesen, das den Weg der Liebe und des Lichts verloren hat, wieder integrieren und kann es dazu bringen, eine große Veränderung zu erleben, die es, da sie stark und radikal ist, dazu führen wird, sein Leben für immer zu verändern.

In dieser Zeit wartet die innere Welt auf eine bewusste Verbindung der Geschöpfe, damit sich der innere Kontakt einstellt, der alle Grenzen und Prüfungen überwindet.

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf nachkommt!

Es segnet euch

Eure Mutter Maria, Rose des Friedens

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN SÃO PAULO, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Zweite Gedichtserie
Siebtes Gedicht einer Seele an das Heilige und Gesegnete Herz Jesu

Vor dir kniend, Herr,
strebe ich, die gleiche Einfachheit
wie Du zu erreichen,
damit ich unter diesem souveränen und liebevollen Geist
Deine Vorhaben und Wünsche
ausführen kann.

Mach mich fähig, Herr,
alles zu lieben,
so wie Du, Herzensguter Hirte,
jedes Deiner Schafe liebst.

Übergib mir mit Vertrauen
die Prüfung, die Du
mir zugedacht hast,
damit ich in der Liebe wachsen kann
und allen Hochmut und jede Arroganz
aus meinem Bewusstsein löschen kann.

Mach mich Deinen Dienern gleich:
verfügbar in der Liebe,
hingegeben im Dienst,
offen für Deine Barmherzigkeit und Deine Vergebung.

Mögest Du dieses Wesen
bis in sein Innerstes heilen,
und mögest Du bis zu den Räumen gelangen,
deren Realität ich nicht einmal wahrnehmen kann.

Ich weiß, dass Du, lieber Jesus,
alles vermagst;
nimm mein Angebot an,
das winzig ist,
verglichen mit dem des gesamten Universums.

Verwandle in mir
alles, was nicht gut ist,
und öffne mir die sichere Tür,
damit meine Seele in den Ozean
Deines Göttlichen Bewusstseins eintauchen kann.

Möge ich nie aufhören,
dem Leben, das Gott mir geschenkt hat, zuzulächeln.

Gewähre mir, mein Herr,
die Kraft Deiner Erneuerung,
damit die Menschheit erneuert werde
in Geist und Essenz,
und wir auf diese Weise
die so sehr erwartete Erlösung erleben.

Amen.

Ich danke euch, dass ihr die Worte dieser Seele in euren Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN

Mögen Meine Worte in den Herzen, die hören, widerhallen, denn dies sind schon die letzten Worte vor der Endzeit.

Darum empfangt Meine Botschaft mit Begeisterung und Liebe im Herzen, empfangt Meine Botschaft, als wäre sie der letzte Teil der Flamme einer brennenden Kerze, wo schon alles zu Ende geht und danach alles sich entfesseln wird.

Den meisten wird bewusst werden, was ihnen als geistige Nahrung nicht mehr zur Verfügung steht, wenn euer Meister und Herr sich von dem Schreckensszenario der letzten Zeiten ganz zurückgezogen haben wird.

Einige werden zu spät klagen und sich mit den Händen an die Brust schlagen und rufen: „Mein Gott!“, doch nichts und niemand wird antworten, denn alles wird schon gesagt sein.

Glückselig und begnadet werden jene sein, die von Meinen Worten trinken, so wie die Vögel aus der Quelle und aus den Flüssen trinken, denn sie werden vorbereitet sein, sich jeder Situation und jedem Geschehen zu stellen, wenn ihr Meister nicht mehr anwesend ist.

Ich versichere euch, dass, wer aus Meiner Quelle getrunken hat, was auch immer geschehe, keinen Durst verspüren und vom Heiligen Geist erleuchtet sein wird.

Ich hinterlasse diese Zeilen für Meine Jünger, denn aus Meinen Worten werden sie innere Kraft schöpfen können, um sich gegen die Wölfe zu verteidigen, die sie, als Schafe gekleidet und verkleidet, angreifen und Meine letzten Herden in Unruhe versetzen werden.

Wendet so schnell wie möglich das Gesetz der Stille an und macht es tatsächlich, denn es wird euch als großer Schutz dienen, wenn zwei oder mehr angeklagt werden, weil sie Meinen Namen verwendet haben.

Trotz aller Bedrängnis erlaubt nicht, dass Angst und Unsicherheit, die Waffen Meines Feindes sind, euch beunruhigen oder verwirren.

Behaltet die Reinheit des Herzens, des Denkens und des Wortes und ihr werdet in Sicherheit sein, denn man wird euch nicht als Usurpatoren und Lügner bezeichnen können; eure Unterdrücker werden euch nicht „Wölfe in Schafspelz“ nennen können.

Lebt Meine Botschaft und wendet sie im Leben an.

Es genügt nicht mehr, jedes Mal, wenn Ich Mich der Welt zeige, vor Mir zu sein und für einen Augenblick gerührt zu sein.

Ihr werdet nicht mit Schwertern, Lästerungen oder Schimpfwörtern kämpfen: Eure Verteidigung wird in der unbesiegbaren Macht des inneren Gebetes liegen, das Ich euch beigebracht habe; denn das Gebet selbst wird euch von der Gefahr Meiner großen Feinde entfernen; und zugleich wird es jene, die Mich nicht wahrhaftig leben, weit weg treiben, so wie das Gebet es schon bei euren Mitmenschen gemacht hat, bei jenen, die früher an Meiner Seite waren.

Viele denken, Meine Anwesenheit sei vorübergehend und Meine Bitten und Herzenswünsche könnten warten oder vergessen werden. Doch in Wahrheit sage Ich euch, dass in dieser Menschheit bis jetzt niemand das Bewusstsein davon hat, was es bedeutet, dem Geliebten Sohn Gottes gegenüberzustehen. Ihr werdet es erst wissen, wenn ihr in die andere Welt hinübergeht.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.