Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©

TAGESBOTSCHAFT VON MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN

Der Augenblick, die Verpflichtung zu bestätigen - Teil II

Es ist Zeit, die Verpflichtung für den Planeten, für die Zivilisation und für die Zukunft der Neuen Menschheit zu bestätigen.

In diesen kritischen Zeiten wird die Bestätigung der Verpflichtung gegenüber dem Plan Gottes der Hauptschlüssel sein, der andere Türen öffnen wird, damit sich unerklärliche Gelegenheiten einstellen, und sie wird auch der Hauptschlüssel sein, damit andere Geschehnisse nicht losgetreten werden.

Die Stunde der Bestätigung der Verpflichtung ist für alle gekommen, denn die Menschheit befindet sich in der Etappe, in der alles erlaubt ist, damit die Seelen sich entscheiden und aus ihrer innersten Freiheit heraus wählen: das Reich Gottes oder andere Wege.

Die Stunde der Bestätigung der Verpflichtung ist gekommen, weil diese Bestätigung euch mehr Bewusstsein bringen wird, und von jetzt an werden die Seelen wissen, wie sich die Folgen der jeweiligen Entscheidung auf das Leben jedes Wesens auswirken. Nichts wird mehr verborgen bleiben.

Die Wahl wird entscheidend sein, denn das Bewusstsein selbst wird seinen nächsten Schritt skizzieren, je nach der Bestätigung seiner Verpflichtung gegenüber dem Plan des Schöpfers.

In dieser Etappe des Planeten wird die Bestätigung der Verpflichtung noch viele weitere Ereignisse mit sich bringen, und die Menschheit wird in zwei Wirklichkeiten eingetaucht sein: erstens die Wirklichkeit derer, die sich bestätigen und weitergehen werden, und zweitens die Wirklichkeit derer, die sich selbst verdammen und es nicht merken werden, weil sie dem Wort der Hierarchie kein Interesse und keine Liebe entgegengebracht haben.

Darum wird die Stunde der Bestätigung einen Wendepunkt im Leben jedes Wesens kennzeichnen. Dies wird große Bewegungen im inneren Bewusstsein der Geschöpfe hervorrufen.

Die Stunde der Bestätigung wird eine Antwort hervorbringen und zugleich ein Zeichen, das im Bewusstsein eingeprägt bleiben wird.

WOCHENBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Möge die Agonie der Welt den Frieden des Herzens Gottes finden.

In der Treue zu Seinem Weg und Seinem Willen liegt die Stärke, um die Angriffe von Gethsemane zu bestehen. Und mögen auch die Bestien brüllen und die Donner dröhnen, möge der Boden unter den Füßen der Erwählten erzittern, diese werden nicht zögern. Ihre Stärke liegt in der Erinnerung an die von Gott selbst durch Seinen Sohn erlebte Überwindung.

Der Augenblick der Bestätigung ist gekommen, so wie er für Christus in Gethsemane und für all jene kam, die im Laufe der Menschheitsgeschichte Ihm gegenüber eine Verpflichtung eingegangen sind.

Gott gibt euch vom Kelch des Opfers und der Hingabe, der Mühe und der Überwindung, des Verständnisses, der Vergebung und der grenzenlosen Liebe zu trinken. Doch in diesem Kelch, Kinder, befinden sich auch der Glaube, die Treue und die Stärke. Es befinden sich in ihm der Friede und das Feuer des Mitleids, das die Geister entflammt und ihnen hilft durchzuhalten.

Der Kelch Gottes ist nicht nur mit Prüfungen gefüllt, sondern auch mit Gaben. Seine Werkzeuge haben alles, was ihr braucht, um Seinen Plan zu erfüllen; es genügt, dass ein jeder sich bereit erklärt, seinen Teil zu tun und in sich selbst das Potenzial der Liebe und der Hingabe zu entdecken, das noch in der menschlichen Natur verborgen ist.

Dies ist das Gethsemane dieser Zeiten, in dem die Seelen sich bestätigen, den Kelch annehmen, der in den Händen Gottes vom Himmel herabkommt, und von Seiner Gabe trinken. Entflammt durch die Liebe, die vom Schöpfer selbst stammt, nehmen sie ihr Kreuz und folgen Ihm nach.

Fühlt euch als Teil des Bewusstseins Gottes, das sich erneuert. Erlaubt, dass aus euch das Potenzial auftaucht, das ihr nicht kennt. Lasst zu, dass die Eintönigkeit eures Lebens einem universellen Mysterium Platz macht, und erlaubt euch, von Gott als Seine Erwählten, Seine Apostel und wahrhaftig als Seine Kinder gerufen zu werden.

Möge jedes vom Eingeborenen gelebte Prinzip sich in euren Leben manifestieren und erneuern.

Ihr habt die Türen offen dafür.

Euer Vater und Weggefährte,

Der Keuscheste Heilige Josef

Über uns

Wir sind eine ökumenische christlich-religiöse Vereinigung mit dem Ziel, die universelle Botschaft der Liebe und des Friedens zu verbreiten, die Christus Jesus, die Jungfrau Maria und der Heilige Josef den Mönchen des Ordens Gnade Barmherzigkeit übermitteln, und so das spirituelle Wachstum durch das Gebet und den selbstlosen Dienst anzuregen.

Kontakt