Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©


TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Mein Werk der Barmherzigkeit auf den inneren Ebenen wird durch einige wenige Seelen vollbracht werden.

Diese guten Seelen werden das Gefolge sein, das vor den Toren des Himmels stehen wird. Mit Entschlossenheit und Liebe dort positioniert und aufgestellt, werden sie alles erfüllen, was der Retter und Erlöser sagt und erbittet.

Durch diese Seelen werde Ich viele andere sättigen, die von sich aus und in dieser Zeit nicht in der Lage sind, das, was Ich brauche, entschlossen zu erfüllen.

Deshalb wird Mein Werk der Barmherzigkeit weiter ein göttliches Geheimnis sein, eine Wirklichkeit, die sich den Herzen zeigt, die in ihrer Absicht rein sind. In ihnen werde Ich Meine Himmlische Kirche wieder aufrichten und für sie werde Ich Mein ganzes Wesen geben, so wie Ich es ohne Ausnahmen und Einschränkungen auch oben am Kreuz gegeben habe.

In gleicher Weise wird dieses Gefolge von Seelen Mein Herz erfreuen als Ausgleich für all die Beleidigungen, die Undankbarkeit und die Gleichgültigkeit, die die Welt und besonders die Seelen, die innerhalb Meines Erlösungswerks sind, Mir zufügen.

Ich werde den Schmerz des Ewigen Vaters mit der Güte und der Barmherzigkeit besänftigen, die die entschlossenen Seelen ihrem Erlöser darbringen. 

Ich werde unerklärliche Gaben und innere Kräfte verleihen, damit diese Seelen trotz der Wüsten dieser Zeit und trotz allem, was sie um sich herum sehen werden, nicht den Glauben und die Überzeugung verlieren, Meinen Plan zu erfüllen, denn das Werk wird durch diejenigen erfüllt werden, die Mir gegenüber konsequent sind bis zum Ende der Zeit.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Das planetarische Leben wäre nicht möglich, wenn es kein priesterliches Leben gäbe.

Das priesterliche Leben ist die einzige Brücke, die die Kommunikation mit den erhabenen Welten ermöglicht. Ohne wahre Priester existiert diese Kommunikation nicht, denn sie wäre leer, hohl und hätte keine Festigkeit.

Der Planet kann nicht ohne wahre und ehrliche Priester bleiben; denn die Perversion, die die Priester zu allen Zeiten gelebt haben, war groß.

Daher die Wichtigkeit und die Pflicht, dass alle Gläubigen für sie beten, damit sie den Impuls der Entschlossenheit und des Willens erhalten, die Brücken des Kontakts zwischen Himmel und Erde weiterzubauen.

Wenn es keine Priester gibt, gibt es keine Barmherzigkeit und auch keine Gnade, gibt es kein wahres sakramentales Leben in Christus.

Ihre Hände müssen sauber sein, damit sie weiterhin den Leib und das Blut Christi hochheben können.

Ihre Münder müssen geschützt sein und sich der niedrigsten Worte enthalten.

Ihre Augen müssen zum Himmel gerichtet sein, um Gott sehen und Ihm begegnen zu können.

Damit all das eine Wirklichkeit und keine Phantasie sei, müsst ihr für die Priester beten, denn sie haben ihr niederes Menschsein vor der Zeit aufgegeben, um sich auf der Erdoberfläche in Christus selbst verwandeln zu können.

Deshalb bitte Ich euch, von Herzen für die Priester zu beten, damit ihre Herzen und Seelen immun bleiben gegen die Angriffe dieser Zeit und der Heilige Geist durch sie mit einer erneuernden Kraft wirken kann, die Vergebung und Versöhnung für all jene bringt und gewährt, die gefallen sind und ihren Glauben verloren haben.

Betet für Meine Priester, denn nur durch sie, wenn sie würdig sind in Christus, werde Ich das Werk und die Macht Meiner Barmherzigkeit ausweiten können.

Unterstützt sie, so wie Meine Mutter die Apostel bis zum Ende unterstützt hat.

Ich danke euch, dass ihr Meine Bitten im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN MONTECILLO, GUATAVITA, CUNDINAMARCA, KOLUMBIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Die Grundlagen für die nächste Pilgerreise für den Frieden sind schon fast gelegt, damit auf diese Weise Meine unergründliche und göttliche Barmherzigkeit das kolumbianische Volk segnen kann.

Mithilfe dieser spirituellen Grundlagen wird euer Erlöser sich um schwierige Situationen kümmern und sie behandeln können; Situationen, die nicht in Reichweite derer liegen, die an diesem Werk teilnehmen, die die Hierarchie jedoch betrachtet, um sich so bald wie möglich ihrer annehmen zu können.

Daher wird der nächste Gebetsmarathon der Hauptschauplatz sein, der die Türen öffnen wird, damit die Göttliche Hierarchie am Bewusstsein der Menschen und an den dringendsten Situationen arbeiten kann.

Durch die kommende Pilgerreise für den Frieden in Kolumbien wird sich euer Meister und Herr auch um schwerwiegende religiöse Vorfälle kümmern können, die sehr viel Weisheit erfordern, damit sie aufgenommen und gelöst werden können und diejenigen, die sie begangen haben, die notwendigen Strafen dafür erhalten, so wie das Gericht es vorsieht.

Auf dieser Pilgerreise wird die Gottheit in wenigen Tagen und kurzer Zeit versuchen, zu helfen und sich um alles zu kümmern, was möglich ist. Darum wird jedes durchgeführte Gebetstreffen eine spirituelle Grundlage dafür sein, dass die Hierarchie Kolumbien wie auch den Schwester-Nationen Ecuador und Venezuela in ihrer schwierigen Lage beistehen kann.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT WÄHREND DER REISE VON RIO DE JANEIRO NACH MANAUS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Eine Himmlische Bruderschaft lässt sich in der Umgebung von Manaus nieder, und euer Meister und Herr versammelt die großen Engel und Devas der Elemente Wasser, Erde, Feuer und Wind aus verschiedenen Orten der Erde, wie auch die alten Elementarwesen Amerikas, Europas, Afrikas, Asiens, Australiens, Ozeaniens, der Antarktis und der Arktis, damit, vereint mit der Schöpfung und unter dem Gesetz der Liebe zum Leben, der große Amazonas-Wald in drei Etappen wiederhergestellt werden kann: geistig, mental und materiell.

Durch die mächtige Säule der göttlichen und unergründlichen Barmherzigkeit wird euer Erlöser gemeinsam mit der Himmlischen Bruderschaft arbeiten, um von den geistigen Ebenen aus die laufenden Projekte der Verwüstung wie auch die Ideen und Ziele zu unterbinden, die auf der mentalen Ebene gegen die Evolution der kleineren Reiche und der Menschen gerichtet sind.

Aus diesem Grund komme Ich und werde mit Meinen demutsvollen und armen Füßen den heiligen Boden Amazoniens betreten. Ich werde auch allen Urvölkern Meine Sonnen-Gnade gewähren, damit sie Erleichterung und den göttlichen Schutz fühlen können.

Von allen Orten der Erde her kommend, werden sich die Diener in Einheit und Liebe versammeln, um ihre einfachen, aber liebevollen Gebete für das Heilige Eden Gottes darzubringen.

Ich danke euch, dass ihr Meine Bestrebungen im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Bringt Gott alle Früchte dar, die dieser kommende Marathon der Barmherzigkeit bringen kann, damit diese Früchte als eine Opfergabe der Ehrerbietung und der Liebe dienen und euer Meister und Herr sie als Zeugnis der Liebe und der Hingabe dem Ewigen Vater übergeben kann.

Bringt euer Bestes dar, damit euer Meister weiter in die geistige Situation der Menschheit eingreifen kann, sodass weiter unzählige Eintragungen durch das Herabsteigen des Christus-Lichtes aufgelöst werden können.

Unterlasst nicht, euer Maximum zu geben, damit durch diese Opfergabe auch die Naturreiche, die geschändet werden, eine neue Gelegenheit erhalten können, in anderen Bewusstseinssphären zu lernen und sich zu entwickeln.

Bringt diesen Marathon als ein Rettungsbrett für die Verlorensten dar, aber bringt eure Gebete auch für die gravierenden Situationen dar, die allen unbekannt sind und die nur euer Meister und Herr sieht.

Bringt jeden Augenblick so dar, als wäre er der letzte, damit der Triumph und der Sieg Christi sich weiterhin im menschlichen Herzen ereignen können, damit die Talente erwachen und alle Gaben, die in jeder Seele der Erde wohnen, Gott hingegeben werden können. Bringt eure Herzen dar, denn noch ist es Zeit, um nach Barmherzigkeit zu rufen, bevor die Zeit der Gerechtigkeit kommt.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Alle Gebetstreffen im Juli, die liebevoll der Himmlischen Hierarchie dargebracht werden, werden angenommen und anerkannt als wichtige Augenblicke für die Vorbereitung der kommenden Mission in Argentinien.

In diesem Sinne werden die Gebetstreffen ganz besondere Augenblicke sein, damit die Seelen als ein einziges Gruppenbewusstsein die Lichtbrücken errichten können, die sie zur Erfüllung des nächsten Zieles in Südamerika erheben werden.

Mit besonderem Jubel und Freude bereiten sich die Heiligen Herzen schon vor, um im August – einem besonderen Monat für die gesamte Göttliche Hierarchie – wieder eine innere Kommunion mit allen Kindern Argentiniens zu errichten, die erneut im Namen der Liebe versammelt sein werden, um das Licht und die Barmherzigkeit der Heiligen Herzen zu empfangen.

Die zum ersten Mal im August in Argentinien durchgeführten Treffen werden einen definitiven geistigen Impuls hervorbringen, damit nicht nur in Argentinien, sondern auch in den Schwester-Nationen die Brücke der Verbindung mit der Gottheit erhalten bleiben kann.

So wird jede innere Vorbereitung durch Gebet und organisatorischer Art, die ab jetzt von jedem Diener des Planes durchgeführt wird, zur Vertiefung und Ausweitung des Werkes der Göttlichen Hierarchie in Argentinien beitragen.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN FRANKFURT, DEUTSCHLAND, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Die Zeit naht, in der die Tore der irdischen Höllen geschlossen werden und die Seelen von einer Ebene des Leidens zu einer Ebene des Lichts und der Barmherzigkeit übergehen werden.

Dies wird durch die auf der Erdoberfläche errichtete Gebetssäule geschehen, eine innere Übung, die jedes Bewusstsein in jeder Situation stützen wird.

Das Gebet für die Nationen wird als Aufgabe und als Vorhaben weiter wachsen, und jeden Tag, der vergeht, werden mehr Seelen berührt und zur Teilnahme an diesem lichtvollen Gebetsnetz gerufen werden, das auf eine wunderbare Weise durch alle betenden Wesen und alle Wesen guten Willens auf diesem Planeten gebildet wird.

Diese geistige und zugleich menschliche Basis ist es, die euer Erlöser verwenden wird, um die Nationen, Völker und Kulturen vorzubereiten, damit sie die zweite Ankunft ihres Erlösers annehmen können.

Dies ist die Zeit, über dieses innere Vorhaben Bescheid zu wissen, das sich Tag für Tag im Leben derer verwirklicht, die an diesem Angebot teilnehmen. Und so verwandelt sich jeder Betende in ein mögliches Werkzeug, das in Demut und Selbstentsagung fähig ist, die Liebe Gottes und Seiner Boten unter allen Umständen in alle Teile der Welt zu bringen.

Erhaben ist das innere Gebetsnetz, das Nationen und Völker verbindet - ein von der Himmlischen Mutter erschaffenes und gestütztes Netz.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN FRANKFURT, DEUTSCHLAND, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Wer wird das Geistige Blut, das euer Meister heute um drei Uhr nachmittags über die Welt ausgießt, im Kelch seines Herzens aufnehmen?

Wer wird diesem unendlichen Geheimnis der Liebe den gebührenden Wert beimessen?

Wer wird es wagen, absolut alles für Mich zu geben, damit diese Welt und die Nationen nicht verschwinden?

Ich brauche nur, dass ihr das Vermächtnis eures Meisters jeden Tag mehr schätzt, denn Sein Göttliches Blut ist in der Lage, euch von euren Fehlern reinzuwaschen, besonders von jenen, die in der Tiefe eures Bewusstseins verwurzelt sind und nur durch die Liebe Gottes von euren Wesen losgelöst und entfernt werden können.

Darum schätzt und anerkennt das Opfer des Blutes Jesu, indem ihr täglich und wahrhaftig die Kommunion mit Mir empfangt, damit in der Welt weder der Friede noch die unergründliche Barmherzigkeit Meines Herzens fehle.

Mein Geistiger Leib, Mein Herz und Mein ganzes Wesen sind voll von Codes der Barmherzigkeit und des Göttlichen Blutes für jene, die bereit sind, sie bei ihrer Reinigung zu akzeptieren.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN DER STADT ZAGREB, KROATIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Je mehr Seelen in Mein Licht-Universum eintreten, umso mehr Ereignisse der Vergangenheit werden durch die Christus-Liebe aufgelöst, und so triumphiere Ich erneut über die Finsternis, und die Seelen erlangen den geistigen Sinn hier zu sein wieder, sodass sie nicht mehr desorientiert sind.

Die Seelen bewegen sich auf die inneren Ebenen zu, um ihrem Meister und Herrn zu begegnen. Obwohl es nicht so scheint, ist es das, was mit den Seelen Kroatiens geschehen ist und was auch mit den Seelen Ungarns geschehen kann, die strategisch in einem System menschlicher Selbstzerstörung gefangen sind.

Doch Meine Barmherzigkeit wird zu allen gelangen, die sie aufnehmen wollen, und noch mehr.

Meine Barmherzigkeit wird alle Räume erfüllen, wenn Meine Ankunft so angekündigt wird, wie die Ankunft eurer Himmlischen Mutter in Kroatien angekündigt wurde: durch die Verbreitung über das Herz, das heißt durch das Teilen der Christus-Liebe.

Dies ist die letzte Zeit, in der die Seelen den Impuls zum Erwachen unerwartet direkt aus der Quelle erhalten werden, damit jede von ihnen ihre Verpflichtung gegenüber dem Himmlischen Vater übernehmen und unter den Soldaten Christi für das Ende der Zeiten sein kann.

Dieser Impuls wird jedoch nur ein einziges Mal geschehen und sich nicht wiederholen.

Je mehr die Verbreitung sich also der Arbeit bewusst wird, die sie auf den inneren Ebenen leistet, umso größer werden die Wirkungen des Werkes der Hierarchie in der ganzen Welt sein.

Angesichts aller unternommenen Anstrengungen danke Ich euch, dass ihr Meine Worte und Impulse im Herzen bewahrt.

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT WÄHREND DER FAHRT VON NEAPEL NACH TRIEST, ITALIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Um drei Uhr nachmittags wendet sich euer Meister und Herr der Welt zu, um Seine unendliche und unergründliche Barmherzigkeit auszugießen.

Es ist die wichtigste Stunde für alle, denn es ist der Augenblick, in dem Gott innehält, um die Opfergabe Seines Sohnes am Kreuz geistig zu wiederholen, und es ist der Augenblick, in dem die geistige Sühne den Sündigsten unter den Sündern gewährt und gegeben wird.

Die Barmherzigkeit jeden Tag zu dieser Stunde anzurufen, hilft daher bei der Unterstützung und der Erlösung auf globale Weise und in verschiedenen Regionen der Erde, in denen die Göttliche Barmherzigkeit dringend gebraucht wird.

Drei Uhr nachmittags ist die Zeit, in der die Engel das kostbare Blut des Lammes Gottes in Form von winzigen Lichttropfen immer wieder neu ausgießen. Diese Gnade wird von allen, die Meine Barmherzigkeit anrufen, empfangen.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Die Gesetze der Heilung sind jene, die in den Wesen durch das Sich-Hingeben an den Nächsten wirken; aber nicht nur durch ein physisches und materielles Hingeben, sondern durch ein spirituelles und essenzielles Hingeben, bei dem das Wesen ein wenig von seiner eigenen Vitalität abgibt, um sie an jene weiterzugeben, die mehr benötigen.

Der wahre Heiler wird immer von Gott versorgt und vervollständigt werden, und nie wird der Tag kommen, an dem er nicht etwas von sich hingeben kann, um jemanden zu versorgen, der es benötigt.

Der wahre Heiler wird seine Versorgung immer im Vater suchen, und da er versteht, dass alle Dinge von Gott kommen, wird er nie das Gefühl haben, dass ihm etwas fehlt, weil das, was er vom Vater erhält, zu Dessen Kindern zurückkehrt und von den Kindern irgendwann zum Vater zurückkehren wird.

Die Heilung ist der Ausgleich, die Ergänzung, die Manifestation der Liebe, um die Einheit unter allen Wesen geschehen zu lassen.

Ein krankes Wesen befindet sich in einem Ungleichgewicht, etwas fehlt ihm, und nicht immer wird es etwas Physisches oder Materielles sein; oft ist die Krankheit das Fehlen von essentieller Energie, von Liebe, von Einheit mit Gott und dem Nächsten, und die Heilung geschieht, wenn dieses bedürftige Wesen den Ausgleich erlebt und das empfängt, was ihm essentiell fehlte, wenn es die Liebe und die göttliche Gegenwart empfängt.

Deshalb fühlen sich diejenigen, die sich zur Verfügung stellen zu heilen, oft müde, denn sie geben den anderen von sich, damit Gleichgewicht und Einheit sich einstellen.

Das Wichtigste für einen Heiler ist, zu wissen, wie er in Gott seine Versorgung findet, das, was er den anderen weitergibt, und dass diese Bewegung des Hingebens vom Universum höhere Gesetze anzieht, die jene, die es benötigen, nicht nur mit der Energie der Heilung versorgen, sondern auch mit der Energie der Gnade, der Vergebung, des Mitgefühls und der Barmherzigkeit, damit sich auch die Wunden, die nicht physisch sind, schließen und die Unausgeglichenheiten, die immer unsichtbar bleiben, ebenfalls heilen können.

Ich sage euch das alles, weil in dieser Zeit alle Heiler sein sollen: durch die Liebe, durch das Gebet, durch den Dienst und durch das Sich-Hingeben.

Die Menschheit als Ganzes ist krank, weil es ihr an Liebe und an Sinn für ihre Existenz mangelt, und die Heilung dafür liegt in euch selbst, in der Möglichkeit, die die menschlichen Wesen haben, sich den anderen hinzugeben und so eine Einheit untereinander und aller mit Gott aufzubauen, damit niemandem etwas fehlt und alle sich im Gleichgewicht befinden.

Euer Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT VON CHRISTUS JESUS FÜR DEN 65. MARATHON DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Zweite Botschaft

Die Offenbarung des Geheimnisses nähert sich dem menschlichen Bewusstsein. Dies ist der Augenblick, die Wahrheit in ihrer Tiefe zu erkennen und in dieses Geheimnis eindringen zu können durch die Offenbarung seines göttlichen und kosmischen Wissens.

Heute komme Ich wieder von der Sonne, denn dies ist der universelle Stern, der euch Tag für Tag regiert und erleuchtet.

Ungeachtet dessen, was geschieht, und angesichts jedes Ereignisses schenkt euch die Sonne als Essenz Leben, Regeneration und Heilung.

Darum kommt auch Meine Botschaft heute von diesem Ort, von dieser Sonne, die dieses Sonnensystem regiert und viele universelle und kosmische Gesetze für die Evolution des Lebens und des Bewusstseins in sich konzentriert.

Die Sonne wird die Zeugin der Ereignisse des Zeiten-Endes auf diesem Planeten und in seiner Menschheit sein, und auf sie werden alle Prinzipien ergossen werden, damit das Sonnensystem wieder regeneriert wird und alles von null beginnen kann.

Die Sonne, die euch regiert, ist nicht nur ein physisches, materielles oder kosmisches Element. Sie ist eine Energie, die in dieses Lebenssystem gestellt wurde, damit durch die Zyklen und die Jahreszeiten alle von ihr lernen könnten.

Jedes Element wie auch jedes Ereignis hat seinen Ort und seine Stunde. Die Sonne, die euch regiert, wird in einen neuen Zustand und in eine neue Form eintreten durch ihre göttliche Selbstreinigung und ihre Gesetze, die diesem Materiellen Universum angehören; Gesetze, die auch Teil sind unzähliger Sonnen in anderen Regionen des weiten Kosmos.

In dieser Sonne werdet ihr die Kraftanlagen finden für die Regeneration der menschlichen Essenzen und ihres geistigen Gegenstücks, das erst seine Erlösung, seine Reinigung und zuletzt seine Rehabilitierung erleben soll.

Die Wellen, die sie für diese Zeiten aussenden wird, werden intensiv und entscheidend sein. Ein Teil der Menschheit wird das als eine Strafe ansehen, als eine globale Gleichgewichtsstörung oder als Teil eines universellen Geschehens. Obwohl das richtig ist, sind die Absicht und der Zweck andere. Das Universum bleibt und blieb nie stehen; es lebt in dauernder Dynamik und ständiger Beschleunigung.

Als Menschheit und als Planet befindet ihr euch innerhalb dieses Lebenssystems und innerhalb dieses Evolutionssystems, das bis zum Tiefsten eurer Körper reicht, bis zur Materie, bis zu euren Zellen und Atomen.

Die Beschleunigung dieser Zeiten ist Teil der Beschleunigung des Universums und dieses Sonnensystems, das sich vorbereitet, in eine neue Zeit einzutreten, die geistig nicht für alle so deutlich sein wird, die aber sehr wohl in der Bewegung der Gesetze des materiellen Lebens sichtbar und sogar an den Uhrzeigern ablesbar sein wird. Die Zeit scheint zu laufen und nicht genug zu sein.

Der Übergang der Menschheit und der Höhepunkt ihrer großen Reinigung nähern sich, damit die Menschheit in die reale Zeit des Universums eintreten kann, wo es nur die ewige Gegenwart gibt.

Darum haben die Hierarchien im Verlauf der Zeiten und Generationen, im Verlauf aller Epochen und aller Jahrzehnte die einleitende Phase für diesen Eintritt der neuen Zeit vorbereitet. Sonst hätte die Menschheit durch die Beschleunigung der Zeit innerhalb des Bewusstseins und des Geistes zu sehr gelitten.

Die universelle Unterstützung kommt allen zu Hilfe, die Annäherung der Hierarchie kommt allen zu Hilfe. Es genügt, einfach die Regeln zu leben, um den Plan zu erfüllen und ihn gemäß der göttlichen Absicht voranzutreiben.

Es wird nichts bringen, viel in der Menschheit zu tun, wenn die Mission nicht auf Liebe und Wahrheit, Transparenz und Gehorsam gegründet ist - grundlegende Attribute für die heutigen Zeiten, in denen sich viele geistige und menschliche Manifestationen zeigen werden und die meisten davon überzeugen werden, dass sie real und autonom sind.

Der Hierarchie zu folgen, hat eine einzige Richtung und hat einen und denselben Zweck, eine und dieselbe Absicht, ein und dasselbe Ziel: die Verschmelzung in Geschwisterlichkeit, in Einheit und mit Glauben zu erreichen - Attribute, die die Materialisierung des Planes auf der Oberfläche dieses Planeten und auf anderen Planeten fördern.

Die Menschheiten dieses Universums stellen sich dafür zur Verfügung, dieser heutigen Menschheit zu helfen, dieser Rasse, die von den Adams und Evas abstammt und auf einer Kontinuität von Fehlern und Mängeln beruht, die im Laufe der Zeiten und Epochen geschehen sind; aber das Ende des Gesetzes des Leidens nähert sich, damit die Tore zur Heilung und zur Linderung des Schmerzes sich öffnen können.

Je mehr ihr nach Meiner Barmherzigkeit und nach dem Erbarmen Gottes ruft, umso mehr werden sich die Türen öffnen. Je mehr ihr beweist, dass ihr versteht, was Wir sagen und sprechen, umso mehr werden sich die Türen zur Barmherzigkeit öffnen; und jeder - gleichgültig, wo er sich befindet oder wie er sich befindet - wird das bekommen, was er benötigt. Vertraut auf das, was Ich euch sage.

Die Sonne stellt für die Menschheit diese geistige Verschmelzung zwischen den Seelen und Gott dar, dieses grundlegende Prinzip, das einst während der Existenz der Adams und Evas hätte gelebt werden sollen, was aber aufgrund verschiedener Umstände nicht geschah.

Jetzt wird die Geschichte neu eingeschätzt und der Plan im menschlichen Bewusstsein vertieft, damit es jedem Wesen auf der Oberfläche dieses Planeten klar und gegenwärtig sein kann, was der Wille Gottes bedeutet.

Unterlasst es nicht, euer Herz für die Geheimnisse zu öffnen. Trinkt von dieser Immateriellen Quelle, die Ich euch heute bringe, damit euer Leben erneuert wird und ihr niemals, niemals Durst verspürt; denn die Gemeinschaft mit dem höheren Leben ist möglich, während dieses niedrigere Leben auf der Erdoberfläche gelebt wird.

Die Schule der Neuen Christusse wird von dieser Meisterin, von der Sonne des Lokalen Universums geleitet werden, die noch viele weitere Energien und Prinzipien für das menschliche Leben, für den Planeten und das Universum gewährt.

Aus dieser Solaren Quelle wird die Neue Zeit geboren werden, und sie wird alle Hierarchien und ihre Schüler, alle ihre Diener und Mitarbeiter erfüllen.

Nun ist es an der Zeit, diesen Sprung und diesen Schritt zu tun zur Erfüllung des letzten Teils des Planes, für den alle verantwortlich sind; für den jeder gegenüber Gott und dem Universum verantwortlich ist.

Die Unterschrift eurer Geister wurde bereits gesetzt, die Erlaubnis wurde bereits gegeben, und die Zeit naht für dieses Ereignis, bei dem alle, in der Liebe versammelt, innerlich die Entstehung dieser Neuen Menschheit vorbereiten werden, die aufhören wird, mental zu sein, um endlich geistig und göttlich zu werden, so wie der Vater es ursprünglich, bevor das Universum mit seinem ganzen Leben existierte, gedacht hatte.

Dieser Marathon bedeutet der Übergang zu einer neuen Zeit und zu einer neuen geistigen Energie, die von der Hierarchie gewährt wird.

Die Vergangenheit wird im Gestern bleiben, die Gegenwart wird Teil der Zukunft sein, und die Tore werden sich für einen neuen Zyklus öffnen, damit das menschliche Bewusstsein an den Impulsen, die von der großen Meisterin Sonne kommen, teilhaben kann.

Mögen sich Meine Worte in euch in eine Quelle der Weisheit und der Klarheit, in eine Quelle der Unterscheidungskraft, der Heilung und der Liebe verwandeln; denn das Ziel dieses ganzen Impulses ist ein höherer Zweck, gegründet auf der Liebe Gottes und auf der Einheit mit der Höchsten Quelle, die euch regiert seit dem Ursprung eurer Essenzen im Materiellen Universum:

Damit ihr, Gefährten, endlich dieser Lichtfunke für die Welt während der Zeit der Finsternis und der Drangsal werdet, damit mehr Bewusstseinsschleier von den Gesichtern der Menschen fallen und die Tore zum Wissen und zum Erwachen sich öffnen.

Empfangt also die ganze Unterstützung dieser Solaren Quelle, die sich in Kürze durch ihre Prinzipien und Zeichen, durch ihre Emanationen und höheren Energien der Welt offenbaren wird.

Kommt mit Mir zur Quelle der großen Sonne und vereinen wir uns in Essenz mit dem neuen Leben, das frei sein wird von Fehlern, Leid und Schmerz.

In der Essenz wird das neue Wesen geboren, das wie eine Sonne werden wird, um die neuen Zeiten zu erleuchten.

Empfangt Meinen Segen und Meine Verstehenskraft, Meine Gnade und Meine Barmherzigkeit für die Zeiten, die kommen.

Unter dieser Sonne, die diesen Teil des universellen Lebens regiert, unter den Sternen dieses Universums, die Zeugen vieler Erfahrungen und Leben sind, unter der Existenz des Materiellen Universums und seiner mächtigen Strömungen, seiner Attribute, Strahlen und Energien, die zur Erhöhung des Bewusstseins und der Einheit mit Gott gehören, segne Ich euch für diesen neuen Zyklus, der von eurer Liebe und eurem Glauben getragen werden wird. Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN BAHÍA LÓPEZ, BARILOCHE, RÍO NEGRO, ARGENTINIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Auch wenn die Zeiten schwierig sind und viele Seelen verzweifeln, weil sie Gott nicht gesucht haben - vertraue auf Meine Barmherzigkeit.

Auch wenn die Konflikte zunehmen und viel mehr Menschen Hunger verspüren - vertraue auf Meine Barmherzigkeit.

Trotz der Ausbeutung und Misshandlung der Naturreiche und der großen Ozeane - vertraue auf Meine Barmherzigkeit.

Trotz der psychischen Verwirrung der Menschheit und der Verlogenheit derer, die diese Welt regieren - vertraue auf Meine Barmherzigkeit.

Auch wenn man den Ungeborenen das Leben nimmt und die Kinder in dieser Zeit zu Objekten der Perversion der Erwachsenen werden - vertraue auf Meine Barmherzigkeit.

Trotz des Mangels an Gleichheit, Wahrhaftigkeit und Transparenz - vertraue auf Meine Barmherzigkeit.

Trotz der Ungerechtigkeit, der Krankheit der Welt und des Mangels an Unterscheidungskraft - vertraue auf Meine Barmherzigkeit.

Denn Ich werde zurückkehren und Mich jeder dieser Situationen annehmen; Ich werde dem Unrecht ein Ende setzen; Ich werde Schmerz und Leid auflösen.

Wenn Ich zurückkehre, werde Ich den Hochmütigen die Macht entziehen und den Ärmsten alle Reichtümer übergeben; Ich werde Mein Reich den im Herzen Demütigen offenbaren und werde Mich den im Geiste Einfachen zeigen.

Wenn Ich zurückkomme, wird alles, absolut alles, umgewandelt werden, und eine neue Menschheit wird, frei von Bosheiten und Widersachern, ihren Anfang nehmen, denn das neue Licht des Bewusstseins wird geboren werden.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Gott betrachtet die Welt in Stille, und mit unveränderlicher Liebe in Seinem Herzen empfängt Er die Wunden, die sich Tag für Tag, Minute für Minute öffnen durch die Gleichgültigkeit Seiner Kinder und die Misshandlungen, die sie einander zufügen aus Lieblosigkeit und Unwissenheit. Und dennoch entspringt aus Seinen Verletzungen weiter Barmherzigkeit.

Wie Sein Sohn - Sein lebendiger Teil unter den Menschen - lebt auch der Schöpfer Seine spirituelle Passion, denn um die Übel, die auf der Erde gelebt werden, zu heilen, bringt der Vater und Herr aller Dinge dem Göttlichen Gesetz das dar, was die Menschheit am meisten fürchtet: den Schmerz, das Opfer und die wahrhaftige Liebe, die alle diese Dinge überwindet und diese Ängste in ihrem Ausdruck besiegt. Der Schöpfer lebt in Sich das, was die Menschheit am meisten fürchtet, um alle zu lehren, dass es etwas Höheres als dies gibt, das man durch die Liebe erreicht.

Die Universellen Gesetze sind lebendig und wirken auf allen Ebenen der Schöpfung aus sich selbst heraus. Deshalb respektiert sie sogar der Herr der Gesetze und lebt sie, damit sie sich in Seinen Kindern erfüllen. Damit die Geschöpfe weiterhin Barmherzigkeit empfangen, behebt Gott mit Seinem eigenen Herzen die Übel der Welt.

Um das Herz Gottes zu heilen, müsst ihr nur mit Liebe das leben, was für die Mehrheit der Menschen schmerzvoll und schwierig ist. Ich spreche nicht vom Tod am Kreuz oder von den Wunden und Verletzungen des Herzens. Ich spreche von allem, was einen Menschen bewegt, bis zum Kreuz zu kommen und die Wunden und Verletzungen seines Herzens aus Liebe und Barmherzigkeit darzubringen.

Dieselbe Liebe, die Christus bewegte, mit dem Kreuz weiterzugehen, ist es auch, was Gott bewegt, die menschlichen Fehler zu beheben, und wozu ihr aufgerufen seid, es heute zu leben, in euch selbst und gegenüber euren Nächsten, die armselige und unreife Liebe übersteigend, die oftmals in euren Herzen wohnt, in einer wahrhaftigen Liebe, Frucht der Geschwisterlichkeit und der Barmherzigkeit, Frucht der Bemühung, den Nächsten zu verstehen und zu lieben, Frucht der Hingabe und der Weisheit, Frucht des Glaubens.

Fasst Mut, Kinder, in euren Gebeten die Wunden des Herzens Gottes zu finden und Ihm eine bewusste Wiedergutmachung anzubieten durch die Bemühung, so zu lieben, wie Er euch liebt.

Fasst Mut, große Schritte zu tun durch die Bemühung in den kleinen Dingen des Alltags, in denen sich Gelegenheiten bieten, zwischen der Liebe und der menschlichen Natur zu wählen. Wählt immer die Liebe.

Ihr habt Meinen Segen dafür.

Euer Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IN WARSCHAU, POLEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Tritt ein und tauche hinab in den tiefsten Abgrund der Barmherzigkeit deines Herrn.

Lass dich überschwemmen von einem unergründlichen Mysterium, das jenseits der Gnade und oft auch jenseits der Göttlichen Gerechtigkeit liegt.

Lass zu, dass dein Wesen die Unendliche Liebe Gottes entdecke, die sich in den Tiefen Seiner Barmherzigkeit verbirgt, und, gebadet in diesem heilenden Balsam, kuriere in dir und in der Welt die schmerzhaftesten Wunden und die unauslöschlich scheinenden Einprägungen des menschlichen Bewusstseins.

Wo es am nötigsten ist, dort befindet sich der Abgrund der Barmherzigkeit Christi wie eine unerschöpfliche Quelle und eine göttliche Antwort auf alle vom Herzen ausgesandten Klagen.

Komm und gib dein „Ja“ im Namen der Menschheit, damit diese Quelle fließe und sich über die Welt ergieße, um sie zu heilen und in ihrem innersten Geist wiederherzustellen.

Bete und rufe im Namen der Menschheit und erbitte vom Vater, dass Sein leuchtender Abgrund der Barmherzigkeit sich der Welt offenbare, damit die Menschen nicht nur den Gott der Gerechtigkeit, sondern auch den Gott der Barmherzigkeit erkennen.

Entdecke, dass jede Sünde Heilung findet und jede Schuld gerechtfertigt wird durch das Blut und das Wasser, die, vom Leib Christi vergossen, die Quelle der unendlichen Barmherzigkeit für die Welt entspringen ließen.

Angesichts echter Reue und einer mit dem Herzen bekundeten Ergebung können alle Seelen würdig werden, von der Quelle der Göttlichen Barmherzigkeit zu trinken.

Deshalb, Kind, geh und bitte zu Füßen Gottes um eine Gelegenheit und bereue von Herzen.

Wenn dir deine Sünden gering erscheinen oder wenn du dir deiner Schulden gegenüber Gott nicht bewusst bist, rufe dennoch; bitte den Vater, dass Er den dunklen Abgrund deiner Miseren durch den tiefen und leuchtenden Abgrund der Göttlichen Barmherzigkeit ersetze, und werde niemals müde, nicht nur um deine Rettung, sondern um die Rettung der ganzen Welt zu bitten.

Die Barmherzigkeit ist die Antwort für die Seelen, die die Hoffnung verloren haben, und wenn sie diese Gnade ignorieren, bitte du für sie, damit sie eine Möglichkeit erhalten, die Augen zu Gott zu erheben und zu bemerken, dass Er immer mit Seinen offenen Armen da war und aus Seiner Brust einen ewigen Strom der Barmherzigkeit fließen ließ, den viele nicht zu sehen vermochten.

Lass zu, dass dein Herz die Göttliche Quelle der Barmherzigkeit erkenne, und erlaube, dass deine Seele die Hingabe, die Liebe und den Glauben erwecke, die sie zu einer Überbringerin dieser Barmherzigkeit für die Welt machen.

Liebe es, die Göttliche Barmherzigkeit zu erkennen; liebe es, ein Vermittler zwischen Gott und den verlorenen Seelen zu sein, die Seine Barmherzigkeit nicht kennen und nicht suchen.

Denke nur daran, dass, während du es versuchst, während so viele Seelen verloren sind, die Quelle der Barmherzigkeit sich auf die Welt ergießt wie ein Fluss, der vor einem Dürstenden vorbeifließt und den dieser nicht sehen kann. Und du, Kind, kannst der Finger sein, der auf das Wasser zeigt, und du kannst durch deine aufrichtigen Gebete auf den Ebenen des Geistes Verdienste erwirken, damit diejenigen, die es am meisten benötigen, Barmherzigkeit erlangen.

Verstehe dieses Mysterium und liebe es, angesichts einer Welt voller Sünde und Verderben ein Überbringer der Göttlichen Barmherzigkeit zu sein, und auch wenn du allein mit Gott oder bei deinen stillsten Handlungen bist, rufe nach Barmherzigkeit und sei Barmherzigkeit für die Welt.

Die Göttlichen Boten kommen nach Polen nicht nur, um tiefe Wunden einer Nation, die viel Leid erfahren hat, zu heilen, sondern vor allem, um die Verpflichtung der Menschheit gegenüber der Göttlichen Barmherzigkeit zu erneuern und die Seelen zu lehren, Werkzeuge der Göttlichen Barmherzigkeit für die Welt zu sein.

Übernimm mit dem Herzen diese Mission, die Gott dir übergibt, und sei, wo immer du bist, ein Überbringer der Barmherzigkeit Christi.

Dein Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

Monatsbotschaften
AUSSERORDENTLICHE BOTSCHAFT VON CHRISTUS JESUS FÜR DEN 58. MARATHON DER GÖTTLICHEN BARMHERZIGKEIT, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Zweite Botschaft

Möge die Stimme des Herrn von Ägypten heute gehört werden, denn es gibt ein Volk, das nach Befreiung, Mitleid und Erlösung ruft; es gibt ein Volk, das nach Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und Frieden ruft. Und dies nicht aus Mangel an göttlicher Hilfe oder höchster Hilfe; dies ist Teil dessen, was die Menschheit selbst unter den Völkern und Nationen, unter den Rassen und Kulturen erzeugt.

Von der Sahara-Wüste aus möge die Stimme des Herrn von Ägypten gehört werden, der heute Seinen Thron aus Weisheit und Macht zeigt, um Gerechtigkeit in die Welt zu bringen, die Gerechtigkeit, die den Planeten und die Menschheit ins Gleichgewicht bringen wird.

Darum betet jeden Tag, so wie ihr es jetzt tut.

Die Stimme des Herrn von Ägypten kommt, um Gerechtigkeit in die Welt zu bringen, wegen der Bitten seines Volkes und seiner Kultur; wegen des Flehens der Einfachen und der Demütigen.

Möge es keine Differenzen mehr geben zwischen Rassen und Religionen, zwischen Glaubensrichtungen und Doktrinen.

Die Stimme des Herrn von Ägypten kommt, um alles zu vereinen, vom Anfang bis zum Ende. Sie kommt, um euch zu offenbaren, dass ihr im Wesen alle eins seid. Und in dieser Einheit stammt ihr alle aus Gott; aus demselben Vater, der euch erschaffen hat; aus demselben Universum, das euch manifestiert hat, aus derselben Liebe, die euch in einer Unendlichkeit von Formen und Manifestationen zum Ausdruck gebracht hat.

Alle sind im Wesen eins, und in dieser Einheit lebt die Liebe, die über die Grenzen, Kulturen und Völker hinausgeht.

Die Stimme des Herrn von Ägypten kommt, um euch eine Zeit großer planetarischer Reinigung anzukündigen; eine Zeit, die keine andere Rasse in einem anderen Zeitalter oder einem anderen Jahrhundert erlebt hat.

Ich komme als der Herr von Ägypten, um im Namen der Liebe zu euch zu sprechen und euch zu zeigen, dass Ich in allem bin, nicht nur im Christentum.

Ich bin ein Teil von Gott und aus Gott komme Ich.

Ich bin Teil Seiner Göttlichen Emanation und Seiner Absicht für dieses und andere Universen.

Dies ist die Stimme, die zu euch spricht, die Stimme des Herrn von Ägypten: desjenigen, der früher bei euch war und der jetzt bei euch ist, um die Absicht Gottes weiterzuführen.

Möge kein Volk, keine Kultur, Rasse oder Nation vergessen, dass jedes Wesen zunächst eine Essenz ist, bevor es Materie wird, dass ihr Teil einer Urquelle und eines Prinzips seid, das sich in euch erfüllen muss, damit es sich in der Welt erfüllen kann.

Diejenigen, die glauben, dass sie mächtig sind, und Kriege führen, werden nicht gewinnen.

Diejenigen, die leiden und die Konsequenzen tragen, sind es, die triumphieren werden.

Denn die Liebe wird immer alles vermögen. Die Liebe wird alles erneuern, und nicht die Glaubensüberzeugungen oder Religionen werden von Bedeutung sein, sondern die Essenz, welche Völker und Nationen vereinen wird und in der es keine Unterscheidung nach Kultur, Rasse oder Farbe geben wird.

Ich komme, um Meiner Kirche zu zeigen, dass Ich auch in denen bin, die nicht an Christus glauben. Denn in Wirklichkeit glauben sie nicht, weil sie Mich nicht kennen, weil sie Mich weder gefühlt noch erlebt haben, so wie ihr Mich irgendwann erlebt oder erkannt habt.

Verbreitet diese Liebe, die Ich für euch in die Welt bringe, damit die Welt eine Gelegenheit erhält und umdenkt.

Daher ertönt Meine Stimme aus der Sahara, damit Christen, Araber und Muslime Mich hören als den einzigen Gott, als die Emanation des Erstgeborenen Sohnes, als Den, der in der Vergangenheit alle Zeiten durch das Kreuz erneuert hat.

Es wird ein Augenblick kommen, in dem sich alle auf demselben Weg treffen werden, und gemeinsam werden sie als Völker, Kulturen, Religionen und Nationen durch das letzte Tor gehen müssen, weil es kein anderes geben wird; es wird keine Tore oder Durchgangstüren zur Wahl geben, sondern nur eine einzige, welche die Tür Meines Herzens ist. Dort werden sich alle verstehen, und sie werden in der Endzeit die Klarheit haben, dass Ich immer derselbe war, vom Alpha bis zum Omega, und dass Meine Göttliche und Allmächtige Gegenwart in allen war - wenngleich in den meisten verborgen und erst zu erwecken.

Wenn Ich als der Herr von Ägypten komme, geschieht dies, damit ihr wisst, dass Meine Christus-Liebe auch in den anderen ist, und nicht in so wenigen, und nicht nur in denen, die glauben, Mich für sich behalten zu können, indem sie Meinen Namen ausrufen.

Ich Bin der Sohn des Lebendigen Gottes, aber auch Gott ist in Mir, so wie in Meinen Geschwistern.

Gott, Abba oder Allah ist in allen, so wie es in allen Heiligen Büchern geschrieben steht.

Denn der Tag wird kommen, an dem das in den Heiligen Büchern geschriebene Wissen eines sein wird: wenn die Menschheit die Offenbarung empfängt, dass in allem Erschaffenen sowie in allen Zeiten immer nur ein einziger Gott war, der alle Generationen, alle Kulturen und alle Völker durchzieht. Und ihr werdet erkennen, dass Er versucht hat, sich an allen Orten und in allen Winkeln dieses Planeten auszudrücken und zu zeigen.

Und indem ihr von dieser Offenbarung wisst, werdet ihr eure Abstammung vom Vater verstehen und euch mit der Quelle vereinen. Von diesem Augenblick an wird es nicht mehr notwendig sein, Kriege zu führen oder Konflikte um materielle Güter oder spirituelle Dogmen zu erzeugen. In diesem Augenblick werde Ich bereits auf der Welt und in der Menschheit anwesend sein.

Doch wie in der Vergangenheit wird sich der Lebendige Gott im Geliebten Sohn zuerst kleinen Gruppen zeigen, bevor Er sich der Welt vollständig zeigt; und man wird alles verstehen, was durch die Religionen und durch dieses Werk geschehen ist.

Jene, die es nicht angenommen haben, werden es erkennen. Jene, die sich zurückgezogen haben, werden sich schämen, dass sie Mich verlassen haben. Jene, die ausgeharrt haben und bis zum Ende ausharren werden, werden sich Meines Geistes erfreuen – etwas bis dahin Unbekanntes.

Es wird der letzte Impuls sein, den euer Meister und Herr Seinen Jüngern und all jenen offenbaren wird, die an Meinen Namen und an Mein Wort glauben.

Und alles, was für die Meinen schwierig, mühsam und aufopfernd war, wird verständlich werden und einen Sinn bekommen.

Die erlebten Ängste, die bedrückende Traurigkeit, die Bitterkeit, die von den Herzen empfunden wurde, die sich entfernt haben – all dies wird man verstehen; denn es ist Teil eines Planes und einer Geschichte, die Ich in diese Welt und vor allem in eure Herzen schreibe.

Wenn allen bewusst wird, was Mein Werk durch die Seelen bewirkt hat, werden viele spät bereuen; doch diejenigen, die mit Mir sind, werden sich freuen, weil sie volles Vertrauen in Meine Botschaft und in Meinen Lichtimpuls gesetzt haben.

Deshalb stelle Ich Mein Werk an die schwierigsten Orte, damit es sich erfüllt und zumindest im Geist eines jeden Ortes Frieden gesät wird.

Deshalb wird alles, was ihr eurem Herrn für dieses Werk darbringt, in den Augen der Menschen der Welt einen unschätzbarem Wert haben.

Denn in dieser Zeit steht geschrieben: Der Herr von Ägypten, der Herr des Ostens, wird denen die Macht entziehen, die sie zu haben glauben, und wird denen Seine Schätze geben, die unter Ungerechtigkeit und Ungleichheit gelitten haben; und das Verheißene Land, das im Herzen des Christus wohnt, wird denen offenbart werden, die mit großer Anstrengung Seinen Schritten hin zum Weg des Lichtes und der Einheit gefolgt sind.

Und in dieser Stunde werde Ich alles vereinen: Kulturen, Völker, Glaubensrichtungen, Religionen und Rassen; und jeder wird den Meister und Herrn in einer einzigen Sprache hören: in Seiner ursprünglichen Sprache, die im Universum widerhallt und in den tiefsten Bereichen des Kosmos Echo erzeugt, wie eine mantrische Melodie, die als Schwingungs- und Lichtimpuls alles erneuert, was sie berührt, und alles Unmögliche verwandelt.

Die Stimme des Menschensohnes, die Stimme des Herrn von Ägypten, wird wie ein Donner sein, der die Spitzen der Kirchen der Erde erleuchten wird, ohne Orte oder Personen zu bevorzugen.

Denn der Herr von Ägypten wird sich in dem am wenigsten erwarteten Augenblick zeigen und wird in Seinem Herzen sowie in Seinem Dreieinigen Göttlichen Antlitz die Synthese Seiner gesamten auf Erden wie im Himmel gelebten Erfahrung bringen, so dass eine Neue Menschheit beginnen kann.

In der Zwischenzeit hört die Stimme des Herrn von Ägypten, der euch sagt: Werdet nicht müde, für Gott zu arbeiten, denn Gott wird Seine Schätze immer jenen geben, die Sein Wort wahrhaftig und ohne Vorurteile leben.

Möge daher die Liebe in diesen Zeiten überfließen, damit Millionen von Wunden geschlossen werden in den Herzen, die aus verschiedenen Ursachen und Gründen leiden.

Wenn ihr die Essenz der Absicht Gottes verstehen werdet, werden viele überrascht sein über das, was sie erfahren werden, weil sie etwas wissen werden, was sie nie gewusst haben; weil etwas, das sie nie gesehen haben, sich offenbaren wird und allen klar sein wird; es wird keinen Zweifel geben, keine Interpretation und keine Illusion.

Denn wenn der Herr von Ägypten mit Seinem wahren Antlitz in die Welt zurückkehrt, wird alles vollendet sein.

Möge jedes Gebet gewürdigt werden.

Möge jede dargebrachte Perle berücksichtigt werden.

Möge jedes dargebrachte Gebet zu Füßen des Schöpfers gelegt werden für jene, die sich - ohne das Ganze zu verstehen - von Mir abgewandt haben; denn das Einzige, was Ich für alle Meine Gefährten wünsche, ist, dass sie immer die Wahrheit sehen und in der Wahrheit leben, um eines Tages frei von sich selbst zu sein.

Ich danke denen, die ausharren; denen, die aufrichtig und durchsichtig sind; denen, die keine Angst haben, ihre Fehler anzunehmen und ihre Geschwister und Gott um Verzeihung zu bitten.

Ich danke denen, die annehmen, ohne zu verstehen, denn eines Tages werden sie alles verstehen, und ohne es zu merken, werden sie sich in das verwandeln, was Ich in Meinem lebendigen und geduldigen Herzen so sehnlich gewünscht habe.

Mögen alle von diesem Augenblick lernen und diese Gelegenheit nutzen, um nicht die Gnade zu versäumen, zu erwachen und die Zeiten zu erneuern, so wie der Vater es von Seinen Geschöpfen erwartet.

Möge die Gabe der Weisheit in den offenen Herzen sein.

Möge die Gabe der Weisheit die verschlossenen Herzen erleuchten.

Möge die Gabe der Weisheit diejenigen versöhnen, die sich entfernt haben.

Möge die Gabe der Weisheit die Einheit zwischen den Seelen und Gott wiederherstellen.

Möge die Gabe der Weisheit euch dazu bringen, den Plan und die Umwandlung der Zeiten zu leben; denn wer nach der Gabe der Weisheit strebt, wird Mein Antlitz erkennen.

Ich ermutige euch, Mein Werk weiter zu verwirklichen.

Ich ermutige euch, Meine Bitten weiter zu erfüllen; denn Ich sage euch nochmals, Gefährten: Am Ende dieser Zeiten wird alles klar sein.

Erinnert euch, dass Mein Reich für alle da ist.

Amen.

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.