Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©


Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DER JUNGFRAU MARIA, ROSE DES FRIEDENS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Meine geliebten Kinder!

Heute komme Ich, um den Vorabend des Jahrestages Meiner Erscheinungen vorzubereiten. Ich komme in eine Welt, die durch Ungerechtigkeit und Verfehlungen verwirrt und gespalten ist.

Als eure Mutter, die euch liebt, bitte Ich euch, Meinem Herzen treu zu bleiben, damit euer Leben das Beispiel sein kann, das Ich vor dem Himmlischen Vater brauche, um der Welt eine größere Friedenszeit gewähren zu können.

Liebe Kinder, Ich bin heute hier, so wie ihr hier seid und auf Meinen bevorzugten Ruf antwortet. Diese bedingungslose Antwort Meiner Kinder ist es, was Mir erlaubt, immer wieder in die Welt zu kommen, was Mir erlaubt, euch nahe zu sein und eure Schritte in Richtung auf das Herz Meines Sohnes zu begleiten.

Deshalb, Meine Geliebten, lade Ich euch an diesem Vorabend ein, euch mit Liebe und Dankbarkeit auf den morgigen Tag vorzubereiten, an dem eure Himmlische Mutter angesichts all der Krisen dieser Zeit eine wichtige geistige Intervention durchführen wird.

Ich ermutige euch, immer in Meinem Frieden zu verweilen, und möge dieser Friede euch die Zuversicht geben, die nötig ist, um weiterhin die Liebe Gottes beständig zum Ausdruck zu bringen. 

Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt!

Es segnet euch

Eure Mutter, die Jungfrau Maria, Rose des Friedens

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN DER ORTSCHAFT SÃO JOÃO BATISTA, SANTA CATARINA, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Gefährten, Ich trage noch schmerzhafte Dornen in Meinem Herzen und brauche, dass ihr sie entfernt durch eure Anbetung, eure Betrachtung und euer Gebet an das Heilige Herz Jesu.

Diese Dornen stellen die Todsünden dar, die die Seelen auf der Erde leben durch die Ignoranz, den Fanatismus und die Versuchung, die von Meinem Widersacher herbeigeführt werden.

Ich möchte, dass ihr eine Zeit eures Tages der Betrachtung des Dornenumkränzten Heiligen Herzens Jesu widmet, damit jedes ehrlich dem Herrn gewidmete Gebet die Gnade gewähre, dass die Engel Mir die schmerzhaftesten Dornen entfernen, die die Menschen in Mich stechen, wenn sie Gott mit ihrer Verdorbenheit beleidigen.

Aus diesem Grund habe Ich euch in den Süden Brasiliens gebracht, damit die Menschen sich an das Dornenumkränzte Heilige Herz Jesu erinnern, so wie Ich es der Heiligen Margareta Maria Alacoque in Erinnerung gerufen habe, denn mit dieser Übung werde Ich durch die Seelen, die Mich betrachten, die Befugnis erhalten, am Ende dieser Zeiten jene Bewusstseine zu retten, die schon zu Lebzeiten zur Hölle des irdischen Bewusstseins verdammt wurden.

Jedes Mal, wenn eine Seele dem Dornenumkränzten Heiligen Herzen Jesu einen Augenblick der Anbetung widmet, kann Ich wirken und die Todsünde in der Menschheit auflösen.

Schon jetzt danke Ich für die Ehrfurcht aller Priester und Ordensleute gegenüber dieser wichtigen Übung der Sühne und der Erlösung der verdorbenen Menschheit.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN DER ORTSCHAFT PRAGELPASS, SCHWYZ, SCHWEIZ, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Endlich richtet jemand seinen Blick auf diese Meine Kirche und Dorfkapelle.

Endlich kommt jemand, um Mich im Heiligtum zu besuchen, damit Ich Meine Gnaden ausgießen kann, die Gnaden eines milden Herzens, das dies nicht tun kann, weil es keinen Ort und keinen Raum hat, wo es Meine Liebe ausgießen kann.

Doch heute habe Ich diesen Ort im Herzen der Meinen gefunden, die trotz allem zu Mir kommen und Mich besuchen.

Ich bin anwesend und aufmerksam in allen Tabernakeln der Erde; dort kann Ich Mich um eure Bitten kümmern.

Es tut Mir im Herzen leid, wenn die Seelen Mich vergessen und Mich beiseite lassen, denn so kann Ich nichts tun, Ich kann den Seelen nichts geben, solange sie durch die Welt abgelenkt sind und Jesus in der Eucharistie nicht besuchen.

Ich ermutige euch, eure Geschwister daran zu erinnern, und wie leer die Kirchen auch seien, ruft eure Freunde und ladet sie ein, Jesus, der still in der Eucharistie auf dem Altar ist, zu besuchen.

So werde Ich euch alle Schätze, die Ich habe, geben können und werde die Quelle Meiner Barmherzigkeit auf jene ausgießen, die sie am meisten benötigen, wie auch auf alle, die sie von Herzen suchen.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.