Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Bete für Brasilien, so wie für ganz Südamerika. Bete für die ganze Welt. Bete für jede Nation und bete mit Inbrunst für jene Nationen, die von Gott auserwählt wurden, die Wiege eines Neuen Lebens zu sein.

Bete in Einheit mit Gott und mit deinen Geschwistern, denn der Same der Uneinigkeit wurde in den Boden der Welt gelegt und wird von den unbewussten Handlungen der Menschen befruchtet.

Bete, Kind, und säe die Liebe in die Menschheit. Bitte deine Geschwister um Vergebung und gewähre sie ihnen, um dieses Böse, das sich auf der Welt zu installieren sucht, mit der Wurzel auszureißen. Suche die Heilung für die Wunden des menschlichen Herzens, indem du bei dir selbst beginnst und deinen Geist heilst.

Bete, Kind, für die Nationen, in Einheit mit allen Völkern und Kulturen. Antworte dem Ruf deiner Göttlichen Mutter, für den Frieden zu beten, und erkenne, dass dies nicht ein Bedürfnis von dir ist, sondern eine Dringlichkeit des Planeten.

Verstärke jeden Tag das Gebet für den Frieden in den Nationen, über die Hindernisse und die Technologien hinaus. Erlöse diese Mittel, die für so viele Motiv für Verderben und Täuschung sind, und mache sie zu einem Werkzeug Gottes, um Seine Kinder in einer einzigen Stimme, in einem einzigen Ruf nach Frieden auf dieser Welt zu vereinen.

Sieh, Kind, dass es nötig ist, einen Schritt voran zu tun in der Liebe, im Gebet, in der Vergebung und in der Versöhnung, denn die Nationen liegen in Agonie, und wenn du nicht jetzt anfängst, in dir und um dich herum zu heilen, was geheilt werden muss, wird dich nichts trösten können in der Zeit, die kommen wird, wenn die Menschen, durch sich selbst der Barmherzigkeit Gottes beraubt, nur Seine Göttliche Gerechtigkeit erhalten.

Deshalb bete und bitte um Frieden. Sei eine Brücke zum Neuen Leben.

Dein Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

BOTSCHAFT DES EWIGEN VATERS AN DIE MENSCHHEIT, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

 

Kind,

nichts begrenzt Mich dabei, dir nahe zu sein, und nichts hindert Mich daran, dich zu treffen. Ich kann nahe sein und überall. Nichts trennt Mich von dir, und du trennst dich nie von Mir. Nur wenn du dich von Meiner Liebe entfernst, fühlst du dich in einer großen Leere oder in einer ständigen Einsamkeit.

Ich komme von der Immateriellen Quelle, um mit dir und mit jedem inneren Wesen zu sprechen, das an Mich glaubt und das Mir vertraut.

Ich bin immer an deiner Seite. Ich kenne deine Geheimnisse. Ich sehe deine Wirklichkeiten, jene, die für die meisten unbekannt sind, doch in Meinen Augen bist du deinen Geschwistern gleich und verwandt. Ja, alle Menschen, Meine Kinder, sind Geschwister. Alle sind Teil desselben Vaters und derselben Mutter. Niemals habe Ich daran gedacht, sie verschieden voneinander zu erschaffen. Im Inneren sind alle gleich, und dies wird sich nicht ändern.

Ich habe das Universum und alles, was in ihm existiert, erschaffen, damit Meine Kinder Mich glücklich machen könnten und mit Mir glücklich wären, denn Ich liebe sie. Ich liebe sie so sehr, mehr als alles, was es gibt. Es gibt keine größere Liebe als jene, die Mir Meine Kinder geben können. Aus diesem Grund nimmt Meine Liebe zu euch, immer wenn ihr Mich als euren Himmlischen Vater erkennt, mehr und mehr zu. Sie hat weder Grenze noch Maß. Mit eben dieser Liebe und durch eben diese Liebe habe Ich euch nach dem Bild und Gleichnis Meines Geistes erschaffen, damit Mein Geist in jedem von euch sein könnte und ihr in Mir sein könntet.

Über uns

Wir sind eine ökumenische christlich-religiöse Vereinigung mit dem Ziel, die universelle Botschaft der Liebe und des Friedens zu verbreiten, die Christus Jesus, die Jungfrau Maria und der Heilige Josef den Mönchen des Ordens Gnade Barmherzigkeit übermitteln, und so das spirituelle Wachstum durch das Gebet und den selbstlosen Dienst anzuregen.

Kontakt