Offizielle und ehrenamtlich betreute Seite der Assoziation Maria ©


TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Lerne, Kind, mit den Schmerzen und Ängsten umzugehen, die aus deiner Seele stammen, dieser alten Seele, die schon so viele Lebensetappen durchlaufen hat und sich jetzt dem Unbekannten gegenüber sieht, einem Ort, an dem ihre tiefsten Sicherheiten und Glaubensvorstellungen zu verschwinden scheinen, einem Ort, an dem die Wüste so endlos erscheint und die Dürre den Platz des Glaubens einnimmt.

Lerne die Schmerzen und Ängste zu fühlen, die aus deiner Seele kommen und sich in deinem Herzen als überaus intensive und tiefe Gefühle manifestieren, von denen du nicht weißt, woher ihre Wurzeln stammen. Diese Wurzeln liegen in deiner Seele.

Sprich also mit dieser kleinen Seele und sage ihr: „Vertraue dem Herrn, geliebte Seele. In dir liegt die Stärke, Wüsten und Prüfungen zu durchqueren. In dir hat der Herr die Basis auf Fels gebaut, damit du trotz der Winde dieser Zeit deine innere Burg nicht einstürzen siehst.“

Bete mit deiner eigenen Seele, Kind, sprich mit den tiefsten Zentren deines Wesens und zur gleichen Zeit, in der du die Einheit mit Gott suchst, suche auch die Einheit mit dir selbst.

Sich zu verstehen und sich dafür zu öffnen, das eigene Innere zu enthüllen, um die eigenen Schwächen und Schmerzen zu sehen, ist etwas, das ihr zu leben beginnen sollt, damit ihr in der Zeit, die kommt, Lichtpunkte in der Welt seid, fähig, denen zu helfen, die blind auf dem Weg kommen werden.

Wenn du also diese tiefen und verborgenen Gefühle fühlst, geh noch weiter nach innen, stell dich vor deine Seele und frage sie, woher ihr Schmerz kommt, woher ihre Angst kommt. Bete mit ihr und bitte um die Gnade, frei zu sein, die verborgensten Wunden des Bewusstseins zu sehen und zu heilen, und hab keine Angst vor dem, was du in dir finden wirst, denn der Heiler und Erlöser, der Herr aller Vergebung und König der Barmherzigkeit erwartet dich mit offenen Armen.

Wenn du Ihn aber nicht suchst, wenn du deine Schmerzen fühlst und sie verbirgst, wie soll dein Herr dann deine Wunden berühren und schließen können? Oder mit einem einzigen Blick dein ganzes Wesen heilen können?

Deshalb, Kind, fürchte nicht, sondern liebe. Liebe Gott, liebe den Nächsten und liebe auch, was Gott bestrebt ist, in dir zu verwirklichen. Liebe das Heilige, das in deinem Inneren wohnt, liebe den Gedanken des Herren für dein Leben und erlaube dir, heil zu werden und deine Bestimmung wieder aufzunehmen.

Du hast Meinen Segen dafür.

Der Keuscheste Heilige Josef

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Wenn Gott erlaubt, dass die Menschheit angesichts der Pläne Seines Feindes leidet, damit ihre Fundamente aus Sand zerbröseln, lass du, Kind, deine schwachen und falschen Wohnstätten fallen und übergib Gott dein Herz, damit Er deine Festung auf Fels baue.

Wenn Gott erlaubt, dass die schwachen Seelen angesichts ihrer Versuchungen und menschlichsten Schwächen erliegen, indem sie sich vom Feind besiegen lassen, ersetze du, Kind, in deinem Leben alles, was dich von Gott entfernt, und schließe die Türen für die Dunkelheit, die in der Tiefe deines menschlichen Bewusstseins existiert.

Wenn du siehst, dass die Welt schwach ist und die innere Welt der Menschen keinen Halt findet in dem, was sie früher aufrecht hielt, überprüfe in deinem Inneren, wo deine Stärke liegt, auf was sich deine arme Seele stützt, und setze dein Herz auf den rechten Punkt der Einheit mit Christus.

Mögen die Schwächen der Seelen oder der Welt nicht dazu dienen, dass du dich besser als die anderen fühlst, dass du deinen Finger erhebst, um auf die Fehler anderer zu zeigen und dich auf eine Stufe der Heiligkeit, der Hingabe und der inneren Reife zu stellen, die du noch nicht erreicht hast.

Mögen die menschlichen Schwächen immer ein Spiegel für dich sein, in den du jeden Tag schauen sollst, um umzuwandeln, was du siehst, um zu heilen, was krank ist, um wegzuwerfen, was verfault ist, und zu stärken, was wahrhaft rein ist.

Geh immer tiefer in das Herz Christi hinein. Suche den sicheren Weg, um in Gott zu sein.

Du hast Meinen Segen dafür.

Der Keuscheste Heilige Josef

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Bereite von jetzt an dein Herz vor, Mein Kind, nicht nur, um erneut den Leidensweg deines Herrn zu erleben, sondern damit du von Ihm die letzten und wichtigsten Impulse erhältst, die dein Bewusstsein und deinen Geist auf die kommende Zeit vorbereiten werden.

So wie Gott in Jesus die Kraft aufgebaut hat, die Ihm erlaubte, das Kreuz der Erlösung der Welt zu tragen, schickt Er jetzt Seinen Sohn, um die Geister zu stärken und zu formen, die sich Ihm gegenüber in der Erneuerung Seiner Liebe und in der Offenbarung der tiefsten Geheimnisse Seines Universellen Evangeliums verpflichtet haben.

Deshalb sei dir bewusst, wo du bist und wofür du gerufen wurdest, und lass zu, dass deine Seele sich - durch das Gebet und die Dankbarkeit, durch die tägliche Anstrengung, bereit zu sein, vor Christus zu stehen - in das Geheimnis ihrer Existenz vertieft.

Möge diese Passionszeit für dich einen neuen und endgültigen Sinn haben, das Herz wirklich bereit zu haben, wie Das von Christus, um das Gewicht des Kreuzes dieser Zeiten zu ertragen und Seine Liebe zu erneuern.

Lebe die Zyklen mit Aufmerksamkeit und Demut, mit einfachem, aber wachsamem Herzen. Alles in deinem Leben hat einen spirituellen Sinn; die Evolution des Menschen ist eine große und fortwährende Zeremonie, um Wege zu Gott zu öffnen. Beteilige dich mit deinem Herzen an dieser Zeremonie.

Du hast Meinen Segen dafür.

Der Keuscheste Heilige Josef

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IN TUSAYAN, ARIZONA, USA, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Wenn dein Herr dich ruft, Ihm entgegenzukommen, dann geh, Kind, und fürchte nicht, ohne zurückzuschauen zu gehen.

Lege all das in Seine Hände und in Sein Herz, was du manchmal zu verlassen scheinst, und wisse in der Gewissheit deines Herzens, dass alles seinen Weg, seinen Zweck und seinen Raum im Herzen eines so unermesslichen Gottes finden wird, der für jedes Geschöpf einen einzigartigen und vollkommenen Platz hat.

Geh auf deinen Platz im Herzen Gottes zu, im Bewusstsein, dass der Zweck deines Lebens ist, Ihm zu folgen und jeden Augenblick in Ihm zu sein als Sein Werkzeug, Sein Freund, Sein Gefährte auf diesem und so vielen anderen Wegen.

Stärke dein Herz durch jede Prüfung, durch jedes „Ja“ zu Christus und durch jedes „Nein“ zu dem, was dunkel ist. Wisse, dass dein Herz einem einzigen Herrn gehört, und in Ihm sollst du immer sein.

Stärke die Festung in deinem Inneren, im Bewusstsein, dass sie auf den Händen Gottes aufgebaut wird. Und hab Glauben, Mein Kind.

Wind, Regen und Mutlosigkeit werden vergehen, aber die Fundamente deiner Wohnstätte werden fest bleiben. Deshalb ist jetzt die einzig notwendige Sache, dich in die Hände deines Vaters und Herrn zu legen und, Seinen Absichten gehorchend, Seine reinste Liebe zu dir zu finden.

Durch Ihn wirst du alle Dinge lieben. Und alle Entsagungen werden ihren Sinn finden, und alle Opfergaben werden am überreichen Tisch der Erlösung des Lebens vervielfältigt werden, wo viele Hungrige von den Früchten deines Dienstes essen werden.

Manchmal bemerkst du diese Früchte nicht, weil sie in den Händen Desjenigen bleiben, der sie erntet, um sie eines Tages der Welt anzubieten.

Hab Glauben und suche Gott. Dies sind die Schlüssel von heute für die Stärkung deiner Seele.

Der Keuscheste Heilige Josef

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

In der Wüste, Kind, wo es keine Nahrung, kein Wasser, keine Quellen gibt, nur Leere, wird deine Nahrung der Atem von Gottes Geist sein.

Es ist die Vereinigung mit dem Heiligen Geist, die dir trotz aller Armseligkeit, Schwäche und Kleinheit deine Stärke in Christus enthüllen wird.

Es ist der Geist Gottes, der in der tiefsten Tiefe deines Wesens wohnt, der lauter sprechen wird als all die konfusen Worte deines verlorenen Verstandes und der Versuchungen der Welt. Von innen nach außen wird sich der Heilige Geist in deinem Inneren offenbaren, und in der trockenen und dunklen Wüste in deinem eigenen Herzen wirst du ein Licht finden.

Deshalb suche den Heiligen Geist, auch wenn Er dir unbegreiflich ist. Bitte um die Gnade, Ihn zu entdecken und Ihn in dir und in allem zu erkennen.

Als du von Gott erdacht wurdest, hat sich in deinem Inneren, in der tiefsten Tiefe deines Menschseins, ein Partikel Seines Heiligen Geistes verborgen. Dieser Geist, der die Materie beseelt und der die Brücke zwischen der Illusion und der Wahrheit ist, kann alles, was du bist, in Seine Obhut nehmen durch die Ergebung deines Herzens, die Hingabe und die wahre Vereinigung mit Gott, selbst in der Leere.

Bitte um die Offenbarung des geheimnisvollen und stillen Geistes Gottes.

Seine goldene Sonne wird sich in der Nacht deines Herzens offenbaren, und du wirst nicht mehr verloren durch die Wüste wandern, sondern wirst eine Richtung haben, die die Vertiefung des Geheimnisses der Hingabe ist, die dir eines Tages zeigen wird, wer du wirklich bist.

Du hast Meinen Segen dafür.

Der Keuscheste Heilige Josef

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Bete, Kind, und bete Gott auch noch in der Wüste deines Herzens an. Erinnere dich, dass sich in die Wüste zurückziehen bedeutet, sich darauf vorzubereiten, dem Schöpfer zu begegnen.

Die Wüste ist voller Trostlosigkeit, Versuchungen und Herausforderungen; die Wüste ist trocken, leer und einsam. Aber das ist so, damit du alle Grenzen deiner menschlichen Schwächen überschreitest, die Illusionen reinigst und die Ketten zerbrichst, die seit dem Beginn der Menschheit geschaffen wurden, um das Bewusstsein in einer Lüge über sich selbst gefangen zu halten.

Geh mit festen Schritten durch die Wüste deines Herzens und wisse, dass dein Ziel nur eines ist: die Begegnung mit deinem Schöpfer.

In der Wüste bringt dich der Herr dazu, die Versuchungen zu überwinden, die deinen menschlichsten Teil schwächen: deine Zellen, deine Knochen, deinen Verstand, deine Emotionen. Aber ausgehend von der Kraft dieser Wüste wird dir dein Schöpfer das Potential enthüllen, das es in dir gibt, um die unreinsten Bedingungen einer ganzen Rasse zu transformieren.

Die Menschen, Kind, entdecken sich selbst nach und nach durch die Überwindung, die Ergebung und die Hingabe. Und jede durchquerte Wüste bringt sie Gott näher und bringt sie damit sich selbst näher: dem, was sie in Wahrheit sind.

Durchquere deine inneren Wüsten, damit deine Seele sich auf planetarische Wüsten vorbereite, und eines Tages, Kind, wird auch dein Geist zu einer universellen Wüste geführt werden, einer Wüste, die den wahren Sinn der menschlichen Existenz enthüllen und nicht nur die Menschen, sondern die ganze Schöpfung dem Herzen Gottes näherbringen wird.

Ich lasse dir Meinen Segen und Meinen Frieden, damit du mit ihnen die in dieser Zeit notwendigen Schritte gehst.

Der Keuscheste Heilige Josef

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN MENDOZA, ARGENTINIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Herr,

bring Frieden in mein unvollkommenes Herz, damit ich Dich immer spüren kann.

Bring Ruhe in mein Denken und meine Sinne, damit ich dich hören kann.

Mach meine Gefühle leicht und leg Deine Kraft in mich, damit ich Dich auf diesem Weg vertreten kann, zu dem Du mich gerufen hast, ihn an Deiner Seite zu gehen.

Führe mich in diesem entscheidenden Augenblick, damit meine Augen nur das Licht sehen, das Deine Spuren auf dem Weg hinterlassen, und ich im vollen Vertrauen auf Deine Göttliche Gegenwart jeden Tag mehr Mut fasse, auf diesen tiefen und ewigen Bund mit Dir zuzugehen.

Damit all dies Wirklichkeit werden kann, hole mich aus der Illusion heraus, in die ich manchmal verfalle, und löse die Fantasien auf, damit ich vom Unwirklichen zum Wirklichen gelangen kann. Auf diese Weise, Meister, werde ich in der Lage sein, Dich zu verstehen und vor allem Deinen Willen zu leben.

Deshalb versäume nie, mich mit der Liebe zu korrigieren, die Du in jedem Wort ausdrückst.

Mach mich Deiner Barmherzigkeit würdig und wert, denn sooft ich Dich auch enttäuscht habe, Du, Herr, treibst mich an, weiterzumachen und rufst mich auf, mehr zu lieben, als Du uns geliebt hast und uns liebst.

Hilf mir, mutig und beharrlich bei den Entscheidungen zu sein, die ich in meinem Leben treffen muss, und erfülle mich mit Deiner Weisheit, damit ich lernen kann, der inneren Not dieser Zeit zu entsprechen.

Zeige mir den Weg, ich will mich nicht mehr verirren, denn wenn ich Dich endlich von Angesicht zu Angesicht sehe, werde ich mich niederknien, um Deine demutsvolle Majestät zu ehren.

Ich danke euch, dass ihr Mein Herz anbetet!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN BOGOTÁ, KOLUMBIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Das, was in der Mitte deines Wesens ist, ist das Wichtigste für Mich. Was sich dort befindet, muss daher vor den Einflüssen dieser Zeiten geschützt und unterstützt werden.

Die Mehrheit der Menschen ignoriert diese Existenz, die sich in der Mitte jedes Wesens befindet. Aus diesem Grund sind die Menschen von der geistigen und inneren Wirklichkeit abgekoppelt.

Dies ist die Zeit, in der die Mitte jedes Wesens sehr gefährdet ist, und nur die Prinzipien des Gebets und des universellen Lebens werden das Wesen vor diesen Einflüssen geschützt halten, die das Bewusstsein völlig blind machen für das höhere Leben.

Daher ist es in diesen Fällen notwendig, die Intelligenz des Geistes anzuwenden, und über die Angriffe oder die dauernden Beeinflussungen hinaus ist es wichtig, sich weder überwältigen noch beängstigen zu lassen von diesen Reizen, die nur mit der Absicht kommen, das Wesen von seinem wahren Weg abzubringen.

Indem die Mitte des Wesens vor einem selbst und vor den äußeren Einflüssen geschützt wird, wird die Stärke entstehen, die notwendig ist, um durch diese Phasen gehen zu können, die dafür da sind, dass das menschliche Projekt aufgegeben wird.

Erhalte das Streben zum Himmel ständig aufrecht, denn damit wirst du ermöglichen, dass die kosmischen Lichtströme immer zu Hilfe kommen.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IN DER STADT MANAUS, AMAZONAS, BRASILIEN, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Während sich die Räume auf den inneren Ebenen auf das Herabsteigen der Barmherzigkeit vorbereiten, nimmt zur selben Zeit euer Meister und Herr aus der Quelle des Heiligen Kelches die Codes, die hinterlegt und in die Seelen von Amazonas gelegt werden, die sich entschließen, den Treffen beizuwohnen. Der Raum, der für diesen kommenden Marathon angeboten wird, entspricht weitgehend der Aufgabe, die euer Herr in den nächsten Tagen durchzuführen hat.

So wird der Heilige Kelch des Herrn eigens von den Engeln gebracht, damit erneut ein göttlicher Bund geschlossen werden kann zwischen den Seelen und Gott, zwischen den Naturreichen und den Menschen, auch wenn diese in der kommenden Zeit den großen Wald Amerikas weiterhin unterwerfen.

Was durch den Marathon aufgebaut wird, wird tief geistig und nicht äußerlich sein. Auf diese Weise wird die Wirkung, die dieses innere Bauwerk haben wird, den Urvölkern Stärke geben, damit sie das heilige Eden Gottes weiter beschützen und verteidigen können.

Und gleichzeitig wird diese innere Stärke jene, die die heilige Natur zu korrumpieren versuchen, unerwartet zum Erwachen bringen.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister und Herr, Christus Jesus

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IN FÁTIMA, PORTUGAL, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Lass zu, dass die Furcht sich in Glauben verwandle. Lass zu, dass die Angst, nicht zu wissen, wie du dem Nächsten helfen kannst, sich in die Gewissheit der Macht des Gebets verwandle. Erlaube, dass der Friede dein Inneres überschwemme und sich auf diese Weise in der Welt ausbreite und die Seelen durchdringe, die ihn brauchen.

Lass zu, dass die Prüfungen dieser Zeiten die Stärke der Hingabe an Gott und Seinen Plan in dir heranbilden. Lass zu, dass deine Entsagungen sich als ein Schritt auf das Christus-Leben zu in das menschliche Bewusstsein einprägen, denn wenn du deinen eigenen Wünschen entsagst, verstehst du, dass es einen Größeren Willen gibt und dass du auf der Welt bist, um einen Höheren Plan zu manifestieren, und nicht, um menschliche Wünsche und Bestrebungen zu befriedigen, so gut sie auch sein mögen.

Tu einen Schritt auf den Glauben zu und bete von Herzen für die Situationen, die du nicht lösen kannst, denn wo Gott ist, dort wird auch eine Erfahrung der Liebe sein, ein Lernprozess, der die Wesen zu Seinem Herzen führen wird.

Denk über das nach, was Ich dir sage, und bewahre dein Herz in Frieden.

Dein Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Die spirituelle Beharrlichkeit ist ein Ausläufer der Liebe. Wenn ein Wesen etwas auf wahrhaftige, aufrichtige und evolutive Weise liebt, ist es zu Ausdauer fähig, um sein Ziel zu erreichen. Die Liebe erneuert es angesichts der Schwierigkeiten und stärkt es angesichts der Prüfungen, die der Weg ihm aus verschiedenen Gründen bringt.

Wenn ihr etwas mit Liebe lebt, seid ihr fähig durchzuhalten, fähig, die eigene Trägheit, die eigenen Widerstände und ebenso die Widerstände und Belastungen, welche die Welt euch auferlegt, zu überwinden.

Um den Plan Gottes zu erfüllen und das Kreuz zu tragen, das Er euch anbietet, ist es nötig, die spirituelle Beharrlichkeit zu entwickeln, welche die Frucht der Liebe zum Göttlichen Plan ist.

Das Gebet, die Anbetung des Eucharistischen Leibes Christi und die Stille der Betrachtung des lebendigen Gottes in eurer eigenen Essenz sind Schlüssel, die euch zur wahren Liebe führen, welche die Liebe Gottes ist, und auf diese Weise erneuert ihr euch jeden Tag auf eurem Weg.

Diese drei Dinge werden das Chaos und die Konflikte auflösen, die auf natürliche Weise immer wieder in euren inneren Welten entstehen werden, denn dies ist die Prüfung dieses planetarischen Augenblicks.

Diese drei Schlüssel werden immer euer Halt sein und das Prinzip, das euch zur Verwirklichung aller Dinge führen wird, denn durch sie werdet ihr nicht nur die Liebe und die Durchhaltekraft, sondern auch Weisheit und Mut finden, um den Nächsten zu verstehen und ihm zu helfen, denn einer der größten Angriffe dieser Zeit wird die Zerstörung der Beziehungen der Liebe und der Geschwisterlichkeit unter den Menschen sein, weil die Einheit, Kinder, es ist, die euch den Plan Gottes auf Erden manifestieren lassen wird.

Deshalb sage Ich euch heute nur: Wenn euch Beharrlichkeit, Kraft, Liebe, Geschwisterlichkeit und die Fähigkeit fehlen, die Herausforderungen zu meistern, um euch mit euren Geschwistern zu verbinden, haltet einen Augenblick inne und betet, betrachtet das Eucharistische Herz des Herrn oder werdet still angesichts des Universums, angesichts der eigenen Essenz, um den Frieden und die Weisheit des Vaters zu empfangen, und auf diese Weise werdet ihr das Ende der Zeiten meistern können.

Euer Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

Tagesbotschaften
TAGESBOTSCHAFT DES VERHERRLICHTEN CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON AURORA, PAYSANDÚ, URUGUAY, AN DEN SEHER BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN DE JESÚS

Mögen Meine letzten Worte den Triumph Meiner Liebe ins Buch deiner Seele schreiben.

Möge dein Gedächtnis sich für diesen neuen Zyklus an den Wortlaut jeder überbrachten Lehre erinnern, und möge dein Geist sich durch die von Meinem Herzen ausgesandten Licht-Impulse bereichern.

Möge jede Meiner Botschaften dir als Ermutigung, Festigung und Hoffnung dienen, damit eines Tages, wenn du vor der Pforte Meiner Gegenwärtigkeit stehst, dein Bewusstsein sich Mir endgültig in Liebe und Vertrauen hingeben kann.

Lass zu, dass sich Meine letzten Worte nicht nur ins Buch deiner Seele einschreiben, sondern dass jede von Meiner Stimme ausgesandte Schwingung auch den tiefsten Raum deines Wesens ausfülle, damit du durch Meine Botschaften lernst, mit Mir in Kommunion zu sein.

Noch wirst du Wüsten durchqueren. Noch wirst du Einsamkeit fühlen.

Noch wirst du auf den bitteren Trank der Galle stoßen, wie Ich ihn zum letzten Mal am Kreuz getrunken habe.

Doch du wirst dich nie verlassen, missachtet oder gekränkt fühlen, denn wenn du wirklich immer mit Mir warst, wird jede Prüfung eine Gelegenheit sein, einen neuen Schritt zu tun.

Du hast verzichtet, um Mir zu folgen. Du hast deine Familie Gott übergeben, um Meinen Schritten zu folgen, und nach dem Erleben und Erfahren so vieler Herausforderungen bist du heute hier vor Mir. 

Ich weiß, was es für dich bedeutet, alles zurückzulassen. Ich weiß, was es für dich bedeutet, alles hinzugeben.

Vergiss nicht, dass Ich ein Mensch war wie du, der die Verlassenheit und die Vereinsamung des Herzens am eigenen Fleisch erfahren hat.

Aber Jener, der über allem ist, Jener, der jenseits von allem ist, wird dich immer in Seine Arme schließen, denn Er weiß, dass du zerbrechlich, klein und unerfahren bist.

Der Himmlische Vater wird dir immer Seine Liebe geben, damit du sie lebst.

Meine Worte prägen in deine Seele die inneren Schätze ein, die dich vorbereiten werden, damit du Mich eines Tages - der nahe ist - erkennen kannst. Und an diesem Tag wirst du dich ohne Bedrängnis, ohne Leiden und ohne Kummer an Meinen Tisch setzen können, um das Brot des Lebens und der Erneuerung zu teilen.

Erinnere dich, dass Ich immer in dir sein will.

Ich brauche einen Zufluchtsort, um Mich von all dem, was Ich in der Welt sehe, zu entlasten und zu stärken.

Trenne dich nicht von Mir.

Ich danke euch, dass ihr Meine Worte im Herzen bewahrt!

Es segnet euch

Euer Meister, Christus Jesus

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT AUF DER FAHRT VOM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, NACH PORTO ALEGRE, RIO GRANDE DO SUL, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Vertraue auf die Liebe Gottes, auch wenn Seine Pläne sich nicht gemäß deinem Willen manifestieren.

Vertraue auf die Liebe Gottes, auch wenn Seine Gesetze deiner menschlichen Natur entgegenstehen und sie korrigieren.

Vertraue auf die Liebe Gottes, auch wenn du um Wunder bittest und Er dir Prüfungen anbietet.

Vertraue auf die Liebe Gottes, auch wenn du ein Licht erwartest und Er deine Seele in einer dunklen Nacht belässt.

Vertraue auf die Liebe Gottes, wenn Er dir nicht erlaubt, in einer bestimmten Weise zu handeln, denn Gott baut die Kraft deines Herzens mit Seinen eigenen Händen auf.

Liebe den Vater über alle menschlichen Erwartungen hinaus.

Liebe den Vater über alle deine Wünsche hinaus, Er möge diese oder jene Dinge manifestieren.

Liebe den Vater, um zu entdecken und zu erkennen, was Er wirklich ist, und mögest du auf diese Weise in Ihm sein, ohne irgendetwas zu suchen, indem du einfach erlaubst, dass Sein Herz dich leite und zu Seinem Göttlichen Willen führe.

Liebe Gott, Mein Kind, denn in Seiner Liebe wirst du etwas Einzigartiges entdecken, das für dich aufbewahrt ist. Vertraue auf Ihn über alles hinaus, was innerhalb und außerhalb von dir geschieht. Und sei es auf dem Leidensweg oder bei der Brotvermehrung, du wirst sehen, dass der Wille und der Plan des Herrn immer vollkommen sind.

Dein Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Möge eure Stärke immer in Gott liegen, und möget ihr immer mit Augen von Beobachtern die eigenen Schwächen als Teil einer menschlichen Natur wahrnehmen, welche der Schöpfer mit Seinem Atem umwandeln und umkehren kann.

Legt eure Schwächen immer vor die Füße Gottes und erlaubt, dass Er euch in der Stille eurer Herzen dasjenige zeige, was ihr nicht bekennen konntet, weil ihr es nicht sehen wolltet, damit ihr, leer vor Gott, die Gnade empfangt, neu beginnen zu können.

Lasst zu, dass das wahrhaftige Gebet euch erhebe und dass die Kommunion mit dem Kosmos euch stärke.

In dieser Zeit, Kinder, werdet ihr euch selbst anschauen und nichts als Staub und Miseren sehen. Wenn aber euer Blick und euer Herz von der Macht des Gebetes gestützt sind, mit der Aufmerksamkeit im Universum, werdet ihr die vorübergehenden Dinge des Lebens verstehen können, ohne den Glauben an die Wahrheit zu verlieren, die darauf wartet, dass ihr erwacht.

Erlaubt, dass das Licht, glänzender als die Sonne, eure Augen blende und euch aus der menschlichen Blindheit heraushole. Es ist Zeit, „Ja“ zu Gott zu sagen und sich in Seiner Gegenwart und Seiner Gnade zu festigen.

Ihr habt noch Zeit, die Barmherzigkeit zu empfangen und eure Bestimmungen umzuwandeln. Lasst nicht zu, dass die Gelegenheiten an euch vorbeigehen, ohne dass sie in eure Herzen eintreten, sie erfüllen und sie umwandeln.

Betet, Kinder, und betrachtet das Unendliche in eurem Inneren. Möge die Hoffnung, zu dem zurückzukehren, was wirklich ist, niemals aus euren Herzen verschwinden.

Euer Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Glaube an den Tag, an dem der Himmel zur Erde herabsteigen wird und die Engel und die Heiligen gemeinsam mit der Menschheit auf ihr leben werden.

Glaube an den Tag, an dem der Himmel zur Erde herabsteigen wird und dein Herr und König, in den Gewändern Seines Sohnes, erneut den Frieden verkünden wird und damit alle Schwierigkeiten klein machen wird, alle Ängste bedeutungslos, die Schmerzen inexistent und die Liebe zum Nächsten und vor allen Dingen zu Gott einfach.

Glaube an den Tag, an dem der Himmel zur Erde herabsteigen wird und die Wahrheit sich vor den Augen der Menschen manifestieren wird, die Geheimnisse einer höheren Existenz enthüllend, jene Wesen enthüllend, die immer hier waren, um der Menschheit zu helfen, die die Menschen jedoch nie hatten sehen können.

Glaube an den Tag, an dem der Himmel zur Erde herabsteigen und enthüllen wird, dass das höhere Leben nicht nur in den Höhen wohnt. Er wird das Geheimnis enthüllen, das in der Tiefe des Planeten bewahrt liegt und sich in der Schönheit und der Kraft der Natur verbirgt, da der Augenblick, bekannt zu werden, noch nicht gekommen ist.

Glaube an den Tag, an dem der Himmel zur Erde herabsteigen wird und dein Herr und Gott, nachdem Er Gerechtigkeit ausgegossen hat, erneut Barmherzigkeit auf die Herzen ausstrahlen wird, Heilung auf die geistigen Wunden, Wiederherstellung für den Geist der Erde und Gnade, um den tausendjährigen Frieden einzurichten.

Glaube, dass alles vorübergehen wird und dass das, was das Ende zu sein scheint, die Ankündigung von etwas Neuem und den Menschen Unbekanntem ist. Was sie das Ende nennen, ist das Ende der Täuschung, das Ende der mit den Uhren der Welt gemessenen Zeit, das Ende der Tage und ihrer Zyklen, damit die Ewige Zeit, die Höchste Wahrheit Gottes ihren Anfang nehme.

Glaube daran, dass dieser Tag kommen wird, und bewahre deinen Glauben an das Unbekannte, denn alle Prophezeiungen deines Schöpfervaters werden sich erfüllen, und der Tag Seiner Wahrheit wird eine Wirklichkeit im Leben dieser Welt sein.

Dein Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

TAGESBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT IM MARIENZENTRUM VON FIGUEIRA, MINAS GERAIS, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Die Liebe Gottes öffentlich zu leben, ist einfach und ist Teil der Mission der Apostel Christi in dieser und in allen Zeiten, denn sie sollen der Welt die Gaben und Geschenke der göttlichen Gegenwart verkünden. Heute aber, Mein Kind, komme Ich, um dich zu lehren, im Geheimen mit Gott zu sein und die Basis deiner Umwandlung sowie die Festigung deiner Hingabe aufzubauen, denn auf diese Weise wird deine einfache Gegenwart die Verkündigung der göttlichen Gegenwart, das Zeugnis der Gaben und Geschenke des Schöpfers sein.

Heute komme Ich, um dich zu lehren, es zu lieben, mit Gott zu sein, und alle nur möglichen Räume in deinem Leben zu suchen, um Ihm zu begegnen, um mit Ihm zu sprechen, um in Ihm zu sein und Er durch dich in der Welt.

Möge es für dich keine Verpflichtung bedeuten, mit Gott zu sein, sondern ein Bedürfnis.

Es nähert sich die letzte Prüfung dieser Menschheit und die letzte Entscheidung der Seelen. Dein Vater und Herr ist bestrebt, in dir eine Stärke aufzubauen, in deinem Inneren Seine Weisheit zu verwahren und aus deinem Herzen eine Tür zu machen, durch die Er in die Welt kommen kann.

Der Augenblick ist also gekommen, die Verbindung mit Gott enger werden zu lassen, zu lernen, die Manifestation Seines Planes mehr in dir als außerhalb von dir zu lieben, denn wenn der Plan Gottes sich nicht in dir erfüllt, wirst du ihn bei der Manifestation Seines Werkes nicht nach außen bringen können.

Wachse in Gott, damit auch Sein Werk durch dich wachse und die Erlösung, die Er in deinem Leben manifestiert, sich auf die ganze Welt ausdehne.

Liebe es, Gott ganz tief im Geheimen und in der Stille deines Herzens zu entdecken und zu erkennen. Werde zum Grundstein dieses Aufbaus der neuen Zeit, der neuen Welt, des neuen Menschen.

Du hast Meinen Segen dafür.

Dein Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

Wochenbotschaften
WOCHENBOTSCHAFT DES HEILIGEN JOSEF, ÜBERMITTELT WÄHREND DES FLUGES VON LIMA, PERU, NACH SÃO PAULO, BRASILIEN, AN DIE SEHERIN SCHWESTER LUCÍA DE JESÚS

Mein Kind, finde in deinem Herzen die Essenz dieser Zeiten und deine Stärke.

Nimm die Prüfungen des Planeten nicht mit Betrübnis auf, sondern mit Frieden. Endlich erfüllt sich auf der Erde, was von Anfang an prophezeit wurde.

Dein Glaube liege in den Plänen Gottes und in nichts anderem. Möge Sein Sieg eine tiefe Gewissheit in deinem Herzen sein, ungeachtet der scheinbaren Niederlagen, die kommen werden.

Der Göttliche Sieg zeigt sich nicht so wie der menschliche Sieg, und um die Pläne Gottes verstehen zu können und sich von Ihm leiten zu lassen, ist es nötig, Ihn über alles zu lieben.

Erinnere dich an das, was Ich dir heute sage, damit du dich angesichts des Kreuzes nicht beklagst. So wie der Menschensohn alles wusste, was Er erleiden würde, bevor diese Tatsachen sich in Seinem Leben zeigten, so offenbart dir Gott die Prüfungen dieses Planeten durch die Worte Seiner Göttlichen Boten.

Leg diese Worte in dein Herz und erlaube, dass sie in dir jene Stärke schmieden, die du benötigen wirst, nicht nur um die Zeiten, die kommen, zu ertragen, sondern damit du aus jeder Prüfung einen Grund machen kannst, die Liebe in deinem Herzen zu vervielfältigen.

Es nützt nichts, das Kreuz nur zu ertragen, denn viele sind im Laufe der menschlichen Entwicklung am Kreuz gestorben. Der Sinn deiner Hingabe soll immer die Liebe sein. Dort wurzeln auch der Grund deiner Existenz und das Geheimnis der Schöpfung des Menschen.

Liebe trotz allem und sieh in allem die Gelegenheit, zu dienen und dich hinzugeben aus Liebe zu Gott. Versäume keine einzige Sekunde der Schule dieser Welt. Möge alles dazu dienen, dass die Gnade, auf der Erde zu sein, die der Schöpfer dir gewährt hat, sich lohne.

Auch wenn das Leben für dich ein zu enthüllendes Geheimnis ist, nimm deine Lebensumstände mit Dankbarkeit an, und alles wird sich erfüllen.

Dein Vater und Freund,

Der Keuscheste Heilige Josef

TAGESBOTSCHAFT VON CHRISTUS JESUS, ÜBERMITTELT AN BRUDER ELÍAS DEL SAGRADO CORAZÓN

Wenn du Mir alles hingibst, werde Ich dir die Güter geben, die im Himmel aufbewahrt sind.

Du befindest dich jetzt vor den Toren der Hingabe und der Ergebung, vor einer Wanderung, die dein Herz unverzüglich aufnehmen soll. Aber du weißt, dass Ich da bin, um dir zu helfen, die beschädigten Brücken zu überqueren, und um dir zu helfen, die hohen Berge zu deinem Geist zu erklimmen.

Dies ist die Stunde, für das Ganze alles zu geben. Der Herr errichtet in deiner Wohnstätte den Weg des Aufstiegs, und keine deiner Erwartungen lässt sich vergleichen mit deiner wahren Möglichkeit, Mir zu dienen.

Es gibt nichts Wichtigeres als dein inneres Leben; mögen weder dein Denken noch dein Fühlen betrübt sein. Auf diesem ganzen Weg wird dich Gott in der inneren Stille begleiten. Ich will in deinem Leben das sein, was bisher keinem gelungen ist; Ich werde dich niemals enttäuschen.

Meine Innere Liebe gehört nicht dieser Welt an; Meine Christus-Liebe, die aus dem Universum kommt, ist ein strahlender Stern, der seine Rettungsstrahlen den ganzen Tag lang aussendet, damit du merken kannst, dass Meine Anwesenheit überall ist.

In dem Maße, wie der Schüler im Plan Gottes voranschreitet, werden die Anstrengungen, um die innere Wandlung zu leben, größer, aber deine unzerstörbare Stärke liegt in Meinem Herzen, das die große Mauer ist, die den Angriffen aller Feuer standhält.

Könntest du Mir doch jetzt in die Augen schauen und sagen: „Ja, Herr, hier bin ich - trotz meiner Stürze und meiner Zweifel.“

Mein Herz hat Freude an den Seelen, die Mir nur die Wahrheit gestehen, denn Meine Liebe ist unendlich und heilt jede innere Wunde.

Bleib in Mir, und du wirst wahrhaftig erkennen, wer du für Gott bist.

Unter dem Guten des Vaters, seid glückselig!

Ich danke euch, dass ihr in Meinem Herzen bleibt.

Christus Jesus

Über uns

Assoziation Maria
Die im Dezember 2012 auf Bitte der Jungfrau Maria gegründete Assoziation Maria, Mutter der Göttlichen Empfängnis ist eine religiöse Vereinigung ohne jede Bindung an eine institutionalisierte Religion. Sie ist spirituell-philosophischer, ökumenischer, humanitärer, karitativer und kultureller Natur und unterstützt alle Aktivitäten, auf die in der durch Christus Jesus, die Jungfrau Maria und den Heiligen Josef übermittelten Lehre hingewiesen wird.